Logbuch

hephaistoscprw3


 

Evakuierung von Minenkolonien

Charaktere:

Beschreibung der Mission:
Die USS Hephaistos hat den Auftrag nach Ba'aja zu fliegen und die dort in der Nhe befindlichen Minenkolonien in einem Asteroidenfeld zu evakuieren. Da die Kolonien in der Nhe der Frontline zu den Klingonen sind ist mit Feindkontakt zu rechnen.
Angezeigte Mission: 
Zeige Eintraege mit Baellen fuer: 
 
MD 1
MD Ereignis Baelle Archiv
MD 1.1001 Shay und Sureya bekommen eine neue Missionsorder. 460
Die EO gratuliert dem frischgebackenen Captain Ruthven zu seiner Befrderung. 464
MD 1.1005 Shay bedankt sich fr die Glckwnsche 475
MD 1.1200 Die neue Mission wird den Abteilungsleitern dargelegt und erste Aufgaben verteilt 460
MD 1.1220 Ettore wrde gerne noch mehr zu den Hintergrnden des Einsatzes wissen. 470
MD 1.1230 Der CO erklrt warum es keine gesetzlichen Probleme mehr wegen der Tarnvorrichtung an Bord geben wird. 475
And`ih und Claton schauen sich die Aufzeichnungen von der Voyager an und glauben sie nicht. Das Ganze wirkt zu unrealistisch um wahr zu sein. Bei einer Befragung bestritt sogar die Crew der Voyager, dass sich die Handlung von "Die Schwelle" so zugetragen hat. Claton droht dadurch fast vom Glauben abzufallen. 477
MD 1.1235 Ettore unterhlt sich noch mit Shay und hat dann eine Idee. 480
MD 1.1300 Jetsun und Botschafter Jared kommen auf die USS Hephaistos und werden vom OPS K`erral empfangen. Alexander, Freiball, Jetsun 483
Jetsun Pema versucht sich einzurichten, jedoch kommt ihr der Botschafter wieder in die Quere. 487
MD 1.1430 Andih und Kerral berwachen gemeinsam die Aufstockung der Bestnde der Krankenstation. Alexander 469
MD 1.1500 Andih stellt dem Captain und dem CWI seine Plne fr den Schutz der Mannschaft whrend des Transwarpfluges vor. Dominik, 469
MD 1.1600 Ettore bergibt Sureya eine Liste aller Zivilisten, die als Helfer eingesetzt werden knnen. Zugleich erinnert er daran, unter was fr einem Druck die Crew steht. Debora 470
MD 1.1800 Ein neues Besatzungsmitglied kommt an Bord. 472
MD 1.1830 Dr. Renal, eine neue Psychologin aber alte Bekannte des CNS, wird vom CO begrt. 472
MD 1.1845 Jared und Jetsun treffen den CNS und erhalten einige Informationen zur Mission. 485
Jetsun und Ettore halten eine spontane Counsil-Sitzung. Der Botschafter ist derweil wieder in seinen Rumen. 487
Renal bekommt ihr Quartier von K`erral gezeigt. Alexander, Kim 489
MD 1.1900 Renal besichtigt ihr neues Quartier. 492
MD 1.1915 Ettore verabschiedet Jetsun und vereinbart einen neuen Termin mit ihr. 492
MD 1.1925 Jetsun macht sich ihre eigenen Gedanken ber den CNS 497
MD 1.2003 Shay hat ber Sicherheitskanal ein Gesprch mit Cpt. Barca, der ihn darber informiert, dass man die Hephaistos mit dem neuen ATAK-System ausrsten will. Das System ist, zusammen mit Lt. Ajur, bereits auf dem Weg zum Schiff. Shay erhlt zudem Override-Codes, um im Notfall das System abschalten zu knnen. Mac 500
MD 1.2100 Lt. Ajur, Sohn des Nedek, meditiert in seinem Gstequartier und versucht seinen Geist von den Gedanken zu befreien, die ihn beschftigt halten. Denn obwohl er sich auf die Mission konzentrieren sollte, die vor ihm liegt, kreisen seine Gedanken eher um den Krieg und die drohende Aufkndigung des Khitomer-Abkommens. 500
MD 1.2104 Eine fast Familienszene im Quartier mit Renal und der Familie della Scala/Loona 492
 
MD 2
MD Ereignis Baelle Archiv
MD 2.0815 Shay sieht sich bei Yogabungen eine Diskussion zur Auflsung des Vertrags von Algeron an bis Sureya den Raum betritt und ihn darauf hinweist das noch ein Gesprch mit Lt.Cmdr. Rocha aussteht. Luis 478
MD 2.1337 Der CO erhlt Meldung, dass die USS Zhang Yi eingetroffen ist. Er lsst einen Bereich fr gesicherte Fracht vorbereiten. 500
MD 2.1530 Shay holt Kieran vom Kindergarten ab und verbringt etwas Zeit mit ihm auf dem Holodeck. 490
MD 2.1805 Shay bringt Kieran wieder nach Hause und hat dann ein halb-ernstes Gesprch mit ihm ber dessen neue Geschwister. 490
MD 2.1900 Lt. Ajur kommt an Bord. Mit ihm kommen die Kisten fr die ATAK. 500
Sureya begrt Ajur an Bord, zeigt ihm sein Quartier und bringt ihn zum Captain. 509
MD 2.1910 Ajur antwortet der EO auf ihre Frage bezglich der rituellen Waffe an seiner Seite. Das nachfolgende Gesprch scheint von Ablehnungen geprgt. Debora 512
MD 2.2130 Die Befrderungsfeier des frischgebackenen Captains ist in vollem Gang. 478
MD 2.2200 Thomas war auf der Befrderungsparty bisher unbeteiligt und Ettore ermahnt ihn an seine Pflichten, wozu eben auch eine Party gehrt. 480
Thomas versucht sich, mit Hilfe von Ettore, zu entspannen. Freiball, 484
MD 2.2205 Ettore fngt ein Gesprch mit den beiden Ensigns an und geht schlielich mit einer der beiden tanzen. Thomas bleibt mit der anderen Frau allein zurck. Michel 485
Um dem Einschlafen des CWIs vorzubeugen, schenkt Nick ihm einen speziellen Fruchtsaft ein. Leider reagieren Betazoiden total bel auf diesen Drink, der Claton sogar Wahnvorstellungen beschwert. 486
Sureya kommt whrend der Party dem von einem "aufmunternden" Getrnk benommenen Daniel Claton zu Hilfe. 488
Sureya bringt Daniel auf die Krankenstation, der irgendwas von Drogen faselt. An`dih bernimmt den CWI und sorgt mit einem Blutfilter dafr, dass die Rckstnde des haluzinogenen Altairsaftes aus dem Blutkreislauf gefiltert werden. 493
MD 2.2225 Whrend der Party versucht die EO, den CSO aus der Reserve zu locken. Michel 488
Sureya und Thomas tanzen und unterhalten sich. 496
MD 2.2230 Shay fordert Jetsun zum tanzen auf 489
Jetsun Pema kommt ins Elysion. Prompt wird sie vom CO angesprochen und zum Tanzen aufgefordert. Der Tanz gelingt... leidlich. Danach versucht Shay sie ein wenig aufzubauen, was ihm ganz gut gelingt. Der dann folgende Tanz war dann wirklich ein Vergngen. 491
Emily taucht versptet auf der Party zur Befrderung ein und strzt sich auf das Essen. 508
 
MD 3
MD Ereignis Baelle Archiv
MD 3.0800 Sureya und Thomas treffen sich am Morgen nach der Befrderungsparty im Holodeck, um erstmalig gemeinsam zu trainieren Michel 499
MD 3.0812 Ajur sucht den Maschinenraum auf, um die Installation des ATAK-Systems abzustimmen. Auf Emily ist er jedoch nicht vorbereitet. Sunny 500
MD 3.1130 Die EO versucht in einem Gesprch mit dem FKOM zu klren, warum die Hephaistos nun zwei TAK und einen sTAK hat. Es stellt sich heraus, dass es wohl zu `Datenbankproblemen` gekommen ist. Debora 500
MD 3.1530 Ettore bittet Ajur zu einem vorgeschriebenen Gesprch. Es geht um eine Selbsteinschtzung zur Gefhrdung durch einen Loyalittskonflikt. 510
MD 3.1535 Ajur spricht mit dem CNS ber eventuelle Loyalittsprobleme und wie man mit diesen umgehen sollte. Kim 512
MD 3.2000 Nach einem arbeitsreichen Tag um ATAK in die Schiffssysteme einzubauen, bestellt sich Ajur in seinem Quartier einen Raktajino nach Familienrezept, um noch weiter zu arbeiten. Immerhin gilt es, sich mit der taktischen Situation und den Plnen vertraut zu machen. An Schlaf ist hier wenig zu denken. Freiball 502
MD 3.2355 Auf einem Asteroiden treffen sich der Flaxianer Kuorat und der Chamleonid Ralf. 460
 
MD 4
MD Ereignis Baelle Archiv
MD 4.0400 Mehrere Explosionen erschttern den Asteroiden C/2402 T7 und lsen auf der USS Ainama Alarm aus 460
MD 4.0600 Die Hephaistos verlsst DS9 erst fr einen kurzen Testflug, um dann unmittelbar zum Missionsziel aufzubrechen. 472
MD 4.0800 Die Hephaistos und die Langley liegen direkt vor dem Transwarp-Tor und warten auf die Flugfreigabe. Sureya lsst die letzten Drei Tage mit all ihren Herausforderungen und Vorbereitungen auf die Reise Revue passieren und stellt fest, dass sie stolz auf die Leistungen der Crew ist. 473
Die Hephaistos startet durch das Transwarptor. 477
MD 4.0825 Whrend des Transwarpflugs simuliert Ajur die Integration des ATAK-Moduls in die Systeme der Hephaistos und stellt fest, dass die Umrstungen fr Transwarp Schwierigkeiten machen. Nach einem erneuten Fehlschlag fllt ihm auf, dass mit den Systemen etwas nicht stimmt. Er versucht, seinen Teil zur Wiederherstellung zu leisten. 502
MD 4.0837 Auch Ajur begegnet ersten temporalen Echos. Nebenbei erfhrt er dadurch, dass der Hauptcomputerkern anscheinend zwischendurch fr intime Zweisamkeiten genutzt wird - nicht, dass er die Protagonisten dieser erkennen wrde. 502
MD 4.0840 Emily empfngt einen neuen Besucher im HMR. Ohne Vorher um Erlaubnis zu bitten, began der CWI den Maschinenraum zu berwachen. Der Transwarpantrieb sorgt fr starke Beansprunung der Hllenintegritt. Wenig spter begegnen die beiden sich selbst, jedoch scheinen es nur Geister aus der Vergangenheit zu sein. 481
MD 4.0845 Daniel und versuchen die Kommunikation des Schiffes wieder herzustellen und werden dabei weiterhin von temporren Echos abgelenkt. 482
MD 4.0850 Auch die Brcke hat nun ein Problem mit temporren Echos, auch wenn diese eher Personen gebunden erscheinen und sich in einem privaten Friedhof der Kuscheltiere manifestiert. 482
Die zeitlichen Echos nehmen langsam beklemmende Ausmae an. Sureya macht Shay einen Vorschlag, wie man die mangelnde Kommunikation wieder in Gang bringen und an einer Lsung fr die Echos arbeiten knnte. 488
MD 4.0851 Shay gibt erste Befehle und schickt Jetsun als Botin durch das Schiff. Dominik, Jetsun 489
Sureya und Nik versuchen die schiffsweite Kommunikation wieder ans Laufen zu bekommen. Unterdes versucht der Captain genauer Informationen ber die Flugbahn zu bekommen, jedoch setzten die zeitlichen Verzerrungen der gesamten Brckencrew zu. Debora 494
MD 4.0855 Die Krankenstation sieht sich mit einer Flut von schwer verletzten Offizieren konfrontiert, aber whrend die rzte und Schwestern sich nicht im Klaren darber sind ob das Schiff angegriffen wird bemerken sie das mit ihren Patienten irgendetwas nicht zu stimmen scheint. Andreas 482
Die Langley folgt der Hephaistos. An Bord hat sich viel gendert. Einem unguten Gefhl folgend lsst der neue CO die Hephaistos scannen und verschrft die berwachung des eigenen Schiffes. Freiball 484
Claton erscheint eine Vision seiner kleinen Schwester als Kind, die gerne ihre Puppe repariert haben mchte. In dieser Illusion schliet Claton real leider eine Diagnoseeinheit kurz und verpasst sich selbst einen Elektroschock. Als Emily in ihrem Bro ist, erblickt er das Echo einer Zuknftigen Emily, die von Chief Grundei anscheinend ermordet wird. Die Sicherheit wird verstndigt und Dr. Skubalon muss evtl. auch noch ran. 486
Nikolaj und Sureya schrauben zusammen an der Komm herum um selbige wieder in Gang zu bringen. Durch einen Teilerfolg gelingt es, zumindest die interne Kommunikation teilweise wiederherzustellen. Als sie ihre Bemhungen mit Emily im Maschinenraum koordinieren gelingt es dieser, die Komm vollstndig zu reparieren und Sureya unternimmt einen Versuch, die Langley zu kontaktieren. 499
Ajur muss sich im Kampf Tarq`ros stellen, einem Hausgardisten seines Vaters und jener Klingone, der einst auf ihn aufgepasst hat. Da Ajur unbewaffnet ist, gert der Kampf eher einseitig - doch dann betritt jemand den Raum. Freiball 502
MD 4.0900 Emily nimmt die Nachricht ihres Ablebens mit gemischten Gefhlen auf, sie hlt nicht viel von Visionen der Zukunft, aber man sollte das alles ja nicht all zu leicht nehmen. Trotzdem versucht sie den Antrieb zu sichern und einige wichtige Systeme abzuschirmen, damit der Betrieb des Schiffes gesichert war, natrlich alles mit der freundlichen Untersttzung der wissenschaftlichen Abteilung. 494
Daniel und Emily arbeiten am Pizeoelektrischen Effekt. Da dazu mechanische Verformungen ntig sind, erstellt das Team eine Liste von Punkten, an denen von drauen auf die Hephaistos draufgehauen werden soll. Da Daniel auf die Brcke muss, wird als Ersatz T`Bak eingesetzt. 495
MD 4.0903 Ensign Jetsun Pema versucht ihren Auftrag von der Brcke zu erfllen, wird jedoch von einem pltzlich auflodernden Feuermeer ausgebremst. 494
MD 4.0905 Lt. Thomas und sein Stellvertreter machen sich auf die Jagd nach Chief Grundei, die anscheinend in der Zukunft eventuell fr einen tdlichen Anschlag auf Emily Wells verantwortlich sein knnte. Im Frachtraum finden Sie sie, aber nicht bei der Inventur, sondern in einer mit ATAK beschrifteten Kiste. Nach einem Kampf, whrend dem sich Michael Grundei als sehr widerstandsfhig herausgestellt hatte, wird sie in die Arrestzelle gebeamt, wo Thomas mit einem Verhr beginnen wird. In der ATAK-Kiste findet Richard einen klingonischen Disruptor und ein klingonisches Empfangsgert das auf eine hohe Subraumfrequenz geeicht ist. 493
Kerral und die Fchsin finden heraus, dass irgendein Wesen sich an Bord befinden und vielleicht fr die Visionen verantwortlich sind. Sie versuchen per Morsezeichen die Brcke zu informieren. 494
Thomas untersucht das Quartier von Chief Grundei und findet weitere Beweise, fr klingonische Spionage Bei einer Befragung verrt die Chief versehentlich das es mindestens einen weiteren Spion geben muss. Der CSO muss einige Probleme in den Griff bekommen. 496
Da der Maschinenraum zumindest virtuell in Flammen zu stehen scheint, begibt sich Jetsun erst einmal zur medizinischen Station, die ihr vom CO ja auch erstrangig aufgetragen wurde. 497
PO Greene sucht Emily und Daniel auf und gibt einen Statusbericht ab, was alles ausgefallen ist und was technisch gerade so das Problem ist. 502
MD 4.0910 Wie aus dem Nichts fangt es im Kinderzimmer an zu schneien, es scheint so als htte sich im Zimmer der kleinen pltzlich Weihnachten und Geburtstag manifestiert. 494
Auf der Brcke diskutieren An`dih und Daniel mit dem CO ber mgliche Grnde fr die temporalen Echos. Man versucht das Surpressorfeld auszuschlieen und schiebt die Schuld eher auf den Transwarpflug. Pltzlich wird die Hephaistos von einem eigenen Shuttle dicht ber der Brcke mehrfach gerammt. Das fhrt dazu, dass die temporalen Echos verschwinden. 495
Lt. Thomas versucht in der Arrestzelle Chief Grundei zu verhren. Sie bricht dann kurz zusammen und blutet aus ihrem Ohr. Ettore soll psychologisch beim Verhr helfen 495
Anscheinend ist Thomas verwirrt und muss sich erst neu sortieren. 498
MD 4.0912 Auf der Langley beobachtet man das Tun der Hephaistos 506
MD 4.0915 Melody besiegt den was-auch-immer im Kinderzimmer 498
MD 4.0920 Nachdem das Shuttle die Hephaistos mehrmals gerammt hat scheinen auch die fremden Wesen mit den Echos zu verschwinden. Zumindest beruhigt sich das Dmonenwesen im Labor wieder. Alexander 506
MD 4.0935 Die Echos sind verschwunden und die interne Kommunikation wieder hergestellt. Die externe ist noch auf Textnachrichten beschrnkt. 506
MD 4.0945 Emily darf sich nun ber das berbleibsel aus dem Winterspuk kmmern. Sunny 498
MD 4.1000 Die Hephaistos erhlt den Statusbericht der Langley sehr verzerrt. Emily soll sich des Problems annehmen. Sunny 480
MD 4.1300 WO Rixx sucht Thomas auf, da sie eine Idee hat, wie man eventuelle Komplizen von Grundei finden knnte. 505
MD 4.1400 Bei den verschanzten Minenarbeitern und ihren Familien im abgeschotteten Bereich des Asteroiden wird hitzig diskutiert, da man der Fderation nicht traut. Die junge Mutter Marge hat jedoch ganz eigene Gedanken dazu und htte nichts dagegen, sich und ihr Baby aus der Gefahrenzone evakuieren zu lassen. Sie ist sicher, dass es vielen Frauen so geht. 473
Auf dem Asteroiden enthllt der Chefprospektor der Mine, dass es hier sehr seltene Erze gibt, die die Kolonisten reich machen knnten, und sicher. Wenn die Fderation oder Klingonen ihnen die Mine nicht bei einer Besetzung entziehen wrde. 477
Renal bringt sich auf den neuesten Stand der Akten. 498
MD 4.1620 Catarina wird erneut aufgefordert, sich zu einem psychologischen Gesprch einzufinden. Luis 498
MD 4.1645 Lt. Ajur sucht den CSO in der Sicherheitsaufteilung auf. Nach einer etwas zgerlichen Annherung beschliet man im Falle Grundei zusammen zu arbeiten. 505
MD 4.1700 Shay belobigt die `Helden der temporalen Echos` was von keinem der drei erwartet wurde anschlieend unterhlt er sich noch etwas mit Sureya. 506
MD 4.2000 Das Verhr Grundeis fhrt dazu, dass Ajur angegriffen wird. 505
MD 4.2112 Thomas und Ajur erstatten der EO einen Bericht darber, was sie whrend des Verhrs heraus gefunden haben. 505
Der Bericht von Thomas und Ajun ber das Verhr mit der Saboteurin wird von einer bellaunigen EO mit einem Befehl, weiterzumachen, quittiert. Effi, Michel 509
 
MD 5
MD Ereignis Baelle Archiv
MD 5.0617 WO Rixx fhrt den Scan nach den Medikamenten durch, kann aber keine weiteren finden. Somit erweist sich diese Idee als Sackgasse, 505
MD 5.1003 Lt. Thomas informiert den CO. Eine offensive Suche nach den Verbndeten Grundeis erscheint, ohne weitere Anhaltspunkte, nicht die beste Wahl. Man fragt sich, welches Ziel die Klingonen verfolgen knnten. 505
MD 5.1205 Ettore erkundigt sich bei einem Essen, wie Emily mit der Mehrfachbelastung zurecht gekommen ist. Sunny 510
 
MD 6
MD Ereignis Baelle Archiv
MD 6.1200 Catarina wird bis auf Weiteres wegen versumten Gesprchen mit den Psychologen vom aktiven Dienst suspendiert. Luis 501
MD 6.1513 Trish Greene sucht die suspendierte FLG auf, als diese an dem Shuttlemodell bastelt. Die Technikerin versucht Catarina - mit der sie offensichtlich nher bekannt ist - mit Selbstgebackenem aufzumuntern. Und bietet ihre Hilfe an. 512
 
MD 7
MD Ereignis Baelle Archiv
MD 7.1823 Die Hephaistos fllt aus dem Transwarp und kommt im geplanten Einsatzgebiet an. Die Technik wird eine Wartung vornehmen und allen anderen ist Ausruhen verordnet. 501
MD 7.1825 Kurz nachdem die Hephaistos aus dem Transwarp-Kanal gefallen ist, wird aus dem Quartier Ajurs heimlich eine geheime und verschlsselte Nachricht versandt. 505
MD 7.1853 WO Rixx befreit Chief Grundei gewaltsam aus der Arrestzelle. 505
MD 7.1900 Die verschanzten Minenarbeiter knnen sich keinen Reim aus dem Notruf der Langley machen, den sie ebenfalls auffangen. Pradelo beruft eine Versammlung ein 507
MD 7.1906 Jetsun nhert sich der Krankenstation um einen akuten Fall von Migrne behandeln zu lassen, als die Krankenstation pltzlich explodiert. Buchstblich. 505
MD 7.1907 Whrend der verordneten Ruhepause an Bord der Hephaistos erschttern pltzlich Explosionen die Langley. Angeblich wrde sie von aufstndischen Minenarbeitern angegriffen - so lautet zumindest der augesandte Notruf. Shay lsst roten Alarm geben, als sich eine Explosion auch an Bord der Hephaistos ereignet. 505
MD 7.1909 Ajur hatte den richtigen Riecher und hindert die befreite Michael Grundei, aka Grilkara, daran, die Tarnvorrichtung zu sabotieren. In einer knappen Meldung an den CO schlgt er Shay vor, allerdings genau das zu simulieren. Dummerweise scheint Zeitdruck zu herrschen, so dass er Shay die Grnde fr diese Empfehlung gerade nicht ausfhrlich darlegen kann. 505
Shay hat sich einen berblick der Lage verschafft und muss als CO nun die Krise managen. Durch Ajurs Ruf muss er eine Entscheidung treffen, die die nchsten Minuten entscheidend beeinflussen knnte. 507
MD 7.1910 Der CO eines klingonischen Angriffkreuzers denkt ber den Plan nach und befiehlt dann, sich zu enttarnen. 507
MD 7.1915 Ajur meldet sich auf der Brcke und besetzt die taktische Station. Noch bevor er groe Erklrungen liefern kann, erscheinen drei klingonische Schiffe auf dem Schirm. Shay spricht mit dem CO der IKS *Qu`Vat,* whrend man einen Trumpf in der Hinterhand behlt. Schlielich kommt es zum Raumkampf, bei dem auch ATAK seine Qualitten zeigen kann. Shay erkennt dabei, dass es eine direktere Verbindung zwischen Ajur und den Klingonen geben knnte, als nur die gleiche Spezies. 507
MD 7.1920 Die Diskussion der Minenleute wird je durch die Nachricht vom Auftauchen klingonischer Schiffe und einer Raumschlacht unterbrochen. In Folge dessen kommt es zum Streit darber, was nun zu tun wre. Der Andorianer Thalos schafft Fakten, indem er die Kommunikationskonsole zertrmmert. 514
MD 7.1932 Die Langley kann wenig tun auer zu sehen, wie die Hephaistos sich schlgt. 507
MD 7.1935 Die Klingonen ziehen sich zurck, doch der neue CO der IKS *Qu`Vat* schwrt nicht nur Rache, sondern hat auch noch ein ganz besonderes Geschenk, das Shay sehr wtend macht. 507
MD 7.1936 Sureya und die Brckenbesatzung an Bord der sekundren Sektion `Geos` erleben das ATAK in Funktion und rufen nach dem Rckzug der Klingonen die Langley, um Hilfe anzubieten. 509
MD 7.1937 Die Person wird an Bord gebeamt und Shay verlangt Berichte von allen Stationen. 511
MD 7.1940 Die Langley antwortet auf Sureyas Ruf und gibt einen Statusbericht durch. Technisch gibt es viel zu tun. Auch mssen weitere Verletzte versorgt werden, die Krankenstation der Langley ist ebenfalls derzeit nicht betriebsbereit. Freiball 514
MD 7.2000 Shay macht einen kurzen Besuch auf der Behelfskrankenstation und ist berrascht Jetsun dort vorzufinden. 511
MD 7.2100 Shay und Sureya unterhalten sich ber die letzten Ereignisse 511
MD 7.2115 Ajur beendet seinen Dienst, lsst dann aber seinen Frust und seine angestaute Agressionen in der Trainingshalle an armen, hilflosen Punchingbags aus. 512
MD 7.2130 Gebrll und seltsame Gerusche aus der Trainingshalle veranlassen einen Crewman die Sicherheit zu rufen. Freiball, Michel 512
 
MD 8
MD Ereignis Baelle Archiv
MD 8.0625 Die Patientin ist wach und kann Shay und Sureya erzhlen was mit der USS Ainama passiert ist. 511
MD 8.1030 Commodore Claudia Ruthven denkt ber die Geschehnisse whrend ihrer Gefangenschaft nach. Und darber, wie sie M`Kor, Sohn des Nedek, einschtzen soll. 513
Shay und Sureya fhren das angekndigte Gesprch mit Ajur. Whrend das Thema ATAK eher nur gestreift wird, geht es vor Allem um die Einordnung der beteiligten Klingonen und ihre Beziehung zu Ajur. Auch die Frage nach der Loyalitt wird gestellt. Immerhin kommt es nicht zu Handgreiflichkeiten. 513
Die drei klingonischen Schiffe liegen in einem Nebel und werden repariert. Captain M`Kor rumt sein neues Quartier ein und denkt an die letzten Stunden zurck. 513
Ensign Lydia Antoniou, vormals Adjutantin Commodore Ruthvens, liegt in einem Gstequartier der Klingonen und hadert mit ihrem Schicksal. Sie ist sich bewusst darber, dass sie den Klingonen Informationen gegeben hat und dies als Verrat zu werten ist - andererseits wollte sie auch nicht sterben. Sie beschliet alles zu tun, was notwendig ist, um zu berleben. 513
MD 8.1153 Ein Notruf der Minenarbeiter(?) trifft verstmmelt auf der Brcke der Hephaistos ein. Man kann wenig verstehen, aber anscheinend hat es einen Aufstand gegeben und man bentigt Hilfe. Captain Ruthven beauftragt seinen CWI alles zu tun, was notwendig ist, um die Leute evakuieren zu knnen. Der OPS soll untersttzen. Alexander, Dominik, Mac 514
MD 8.1403 Nach dem Ende einer Reparatur-Schicht versucht Trish Greene Emily zum Essen einzuladen - idealerweise im Quartier der CING. Sunny 514
MD 8.15 Als Ajur nach dem Dienst die Bar aufsucht, wird er Zeuge, wie betrunkene Crewmitglieder anti-klingonische Stimmung machen. Schlichtungsversuche schlagen fehl und so ruft ein (unbeteiligtes) Crewmitglied die Sicherheit, weil es eine Prgelei frchtet. Freiball, Michel 512
MD 8.1645 Auf der Hephaistos findet eine kleine Gedenkzeremonie fr Andih und Marcus statt. Freiball 510