Logbuch

hephaistoscprw3


 

Evakuierung von Minenkolonien

Charaktere:

Beschreibung der Mission:
Die USS Hephaistos hat den Auftrag nach Ba'aja zu fliegen und die dort in der Nhe befindlichen Minenkolonien in einem Asteroidenfeld zu evakuieren. Da die Kolonien in der Nhe der Frontline zu den Klingonen sind ist mit Feindkontakt zu rechnen.
Angezeigte Mission: 
Zeige Eintraege mit Baellen fuer: 
 
MD 1
MD Ereignis Baelle Archiv
MD 1.1001 Shay und Sureya bekommen eine neue Missionsorder. 460
Die EO gratuliert dem frischgebackenen Captain Ruthven zu seiner Befrderung. 464
MD 1.1005 Shay bedankt sich fr die Glckwnsche 475
MD 1.1200 Die neue Mission wird den Abteilungsleitern dargelegt und erste Aufgaben verteilt 460
MD 1.1220 Ettore wrde gerne noch mehr zu den Hintergrnden des Einsatzes wissen. 470
MD 1.1230 Der CO erklrt warum es keine gesetzlichen Probleme mehr wegen der Tarnvorrichtung an Bord geben wird. 475
And`ih und Claton schauen sich die Aufzeichnungen von der Voyager an und glauben sie nicht. Das Ganze wirkt zu unrealistisch um wahr zu sein. Bei einer Befragung bestritt sogar die Crew der Voyager, dass sich die Handlung von "Die Schwelle" so zugetragen hat. Claton droht dadurch fast vom Glauben abzufallen. 477
MD 1.1235 Ettore unterhlt sich noch mit Shay und hat dann eine Idee. 480
MD 1.1300 Jetsun und Botschafter Jared kommen auf die USS Hephaistos und werden vom OPS K`erral empfangen. 483
Jetsun Pema versucht sich einzurichten, jedoch kommt ihr der Botschafter wieder in die Quere. 487
MD 1.1430 Andih und Kerral berwachen gemeinsam die Aufstockung der Bestnde der Krankenstation. 469
MD 1.1500 Andih stellt dem Captain und dem CWI seine Plne fr den Schutz der Mannschaft whrend des Transwarpfluges vor. 469
MD 1.1600 Ettore bergibt Sureya eine Liste aller Zivilisten, die als Helfer eingesetzt werden knnen. Zugleich erinnert er daran, unter was fr einem Druck die Crew steht. 470
MD 1.1800 Ein neues Besatzungsmitglied kommt an Bord. 472
MD 1.1830 Dr. Renal, eine neue Psychologin aber alte Bekannte des CNS, wird vom CO begrt. 472
MD 1.1845 Jared und Jetsun treffen den CNS und erhalten einige Informationen zur Mission. 485
Jetsun und Ettore halten eine spontane Counsil-Sitzung. Der Botschafter ist derweil wieder in seinen Rumen. 487
Renal bekommt ihr Quartier von K`erral gezeigt. 489
MD 1.1900 Renal besichtigt ihr neues Quartier. 492
MD 1.1915 Ettore verabschiedet Jetsun und vereinbart einen neuen Termin mit ihr. 492
MD 1.1925 Jetsun macht sich ihre eigenen Gedanken ber den CNS 497
MD 1.2003 Shay hat ber Sicherheitskanal ein Gesprch mit Cpt. Barca, der ihn darber informiert, dass man die Hephaistos mit dem neuen ATAK-System ausrsten will. Das System ist, zusammen mit Lt. Ajur, bereits auf dem Weg zum Schiff. Shay erhlt zudem Override-Codes, um im Notfall das System abschalten zu knnen. 500
MD 1.2100 Lt. Ajur, Sohn des Nedek, meditiert in seinem Gstequartier und versucht seinen Geist von den Gedanken zu befreien, die ihn beschftigt halten. Denn obwohl er sich auf die Mission konzentrieren sollte, die vor ihm liegt, kreisen seine Gedanken eher um den Krieg und die drohende Aufkndigung des Khitomer-Abkommens. 500
MD 1.2104 Eine fast Familienszene im Quartier mit Renal und der Familie della Scala/Loona 492
 
MD 2
MD Ereignis Baelle Archiv
MD 2.0200 Emily und das MHN spielen zusammen als sie dabei von Shay beobachtet werden. Mac 546
MD 2.0815 Shay sieht sich bei Yogabungen eine Diskussion zur Auflsung des Vertrags von Algeron an bis Sureya den Raum betritt und ihn darauf hinweist das noch ein Gesprch mit Lt.Cmdr. Rocha aussteht. 478
MD 2.1337 Der CO erhlt Meldung, dass die USS Zhang Yi eingetroffen ist. Er lsst einen Bereich fr gesicherte Fracht vorbereiten. 500
MD 2.1530 Shay holt Kieran vom Kindergarten ab und verbringt etwas Zeit mit ihm auf dem Holodeck. 490
MD 2.1805 Shay bringt Kieran wieder nach Hause und hat dann ein halb-ernstes Gesprch mit ihm ber dessen neue Geschwister. 490
MD 2.1900 Lt. Ajur kommt an Bord. Mit ihm kommen die Kisten fr die ATAK. 500
Sureya begrt Ajur an Bord, zeigt ihm sein Quartier und bringt ihn zum Captain. 509
MD 2.1910 Ajur antwortet der EO auf ihre Frage bezglich der rituellen Waffe an seiner Seite. Das nachfolgende Gesprch scheint von Ablehnungen geprgt. 512
Sureya und Ajur beenden ihr erstes Gesprch. 525
MD 2.1911 Eine kurze Erwiderung des TAK stimmt die EO wieder vershnlicher. 528
MD 2.2130 Die Befrderungsfeier des frischgebackenen Captains ist in vollem Gang. 478
MD 2.2200 Thomas war auf der Befrderungsparty bisher unbeteiligt und Ettore ermahnt ihn an seine Pflichten, wozu eben auch eine Party gehrt. 480
Thomas versucht sich, mit Hilfe von Ettore, zu entspannen. 484
MD 2.2205 Ettore fngt ein Gesprch mit den beiden Ensigns an und geht schlielich mit einer der beiden tanzen. Thomas bleibt mit der anderen Frau allein zurck. 485
Um dem Einschlafen des CWIs vorzubeugen, schenkt Nick ihm einen speziellen Fruchtsaft ein. Leider reagieren Betazoiden total bel auf diesen Drink, der Claton sogar Wahnvorstellungen beschwert. 486
Sureya kommt whrend der Party dem von einem "aufmunternden" Getrnk benommenen Daniel Claton zu Hilfe. 488
Sureya bringt Daniel auf die Krankenstation, der irgendwas von Drogen faselt. An`dih bernimmt den CWI und sorgt mit einem Blutfilter dafr, dass die Rckstnde des haluzinogenen Altairsaftes aus dem Blutkreislauf gefiltert werden. 493
MD 2.2225 Whrend der Party versucht die EO, den CSO aus der Reserve zu locken. 488
Sureya und Thomas tanzen und unterhalten sich. 496
MD 2.2230 Shay fordert Jetsun zum tanzen auf 489
Jetsun Pema kommt ins Elysion. Prompt wird sie vom CO angesprochen und zum Tanzen aufgefordert. Der Tanz gelingt... leidlich. Danach versucht Shay sie ein wenig aufzubauen, was ihm ganz gut gelingt. Der dann folgende Tanz war dann wirklich ein Vergngen. 491
Emily taucht versptet auf der Party zur Befrderung ein und strzt sich auf das Essen. 508
 
MD 3
MD Ereignis Baelle Archiv
MD 3.0800 Sureya und Thomas treffen sich am Morgen nach der Befrderungsparty im Holodeck, um erstmalig gemeinsam zu trainieren 499
MD 3.0812 Ajur sucht den Maschinenraum auf, um die Installation des ATAK-Systems abzustimmen. Auf Emily ist er jedoch nicht vorbereitet. 500
Emily will der Bitte des Klingonen nicht sofort nachkommen, da sie Sorge hat, dass dieses Zusatzsystem den brigen Schiffsystemen schadet. Nach einer angeregten Unterhaltung stimmt sie jedoch zu und kommt der Aufforderung nach. 519
MD 3.0915 Ajur gibt Emily etwas Zeit um sich zu beruhigen und um ber den Modulen zu brten, dann kehrt er mit einem Friedensangebot zurck, um seine Hilfe anzubieten. 524
MD 3.1130 Die EO versucht in einem Gesprch mit dem FKOM zu klren, warum die Hephaistos nun zwei TAK und einen sTAK hat. Es stellt sich heraus, dass es wohl zu `Datenbankproblemen` gekommen ist. 500
MD 3.1530 Ettore bittet Ajur zu einem vorgeschriebenen Gesprch. Es geht um eine Selbsteinschtzung zur Gefhrdung durch einen Loyalittskonflikt. 510
MD 3.1535 Ajur spricht mit dem CNS ber eventuelle Loyalittsprobleme und wie man mit diesen umgehen sollte. 512
MD 3.1540 Ettore lenkt das Gesprch wieder in Richtung Ajurs persnlichen Hintergrund. 515
Das Gesprch zwischen Ettore und Ajur wird fortgefhrt. Der Klingone vermutet, nicht zuletzt auch wegen seiner Ausbildung, noch weitere Motive hinter der Art der Gesprchsfhrung. 516
MD 3.1545 Ettore beendet das Gesprch, allerdings stellt er noch einen Irrtum Ajurs richtig. 523
MD 3.1700 Shay erhlt den Bericht fr die Akte und eine persnliche Nachricht des CNS. 523
MD 3.2000 Nach einem arbeitsreichen Tag um ATAK in die Schiffssysteme einzubauen, bestellt sich Ajur in seinem Quartier einen Raktajino nach Familienrezept, um noch weiter zu arbeiten. Immerhin gilt es, sich mit der taktischen Situation und den Plnen vertraut zu machen. An Schlaf ist hier wenig zu denken. 502
MD 3.2355 Auf einem Asteroiden treffen sich der Flaxianer Kuorat und der Chamleonid Ralf. 460
 
MD 4
MD Ereignis Baelle Archiv
MD 4.0400 Mehrere Explosionen erschttern den Asteroiden C/2402 T7 und lsen auf der USS Ainama Alarm aus 460
MD 4.0600 Die Hephaistos verlsst DS9 erst fr einen kurzen Testflug, um dann unmittelbar zum Missionsziel aufzubrechen. 472
MD 4.0800 Die Hephaistos und die Langley liegen direkt vor dem Transwarp-Tor und warten auf die Flugfreigabe. Sureya lsst die letzten Drei Tage mit all ihren Herausforderungen und Vorbereitungen auf die Reise Revue passieren und stellt fest, dass sie stolz auf die Leistungen der Crew ist. 473
Die Hephaistos startet durch das Transwarptor. 477
MD 4.0825 Whrend des Transwarpflugs simuliert Ajur die Integration des ATAK-Moduls in die Systeme der Hephaistos und stellt fest, dass die Umrstungen fr Transwarp Schwierigkeiten machen. Nach einem erneuten Fehlschlag fllt ihm auf, dass mit den Systemen etwas nicht stimmt. Er versucht, seinen Teil zur Wiederherstellung zu leisten. 502
MD 4.0837 Auch Ajur begegnet ersten temporalen Echos. Nebenbei erfhrt er dadurch, dass der Hauptcomputerkern anscheinend zwischendurch fr intime Zweisamkeiten genutzt wird - nicht, dass er die Protagonisten dieser erkennen wrde. 502
MD 4.0840 Emily empfngt einen neuen Besucher im HMR. Ohne Vorher um Erlaubnis zu bitten, began der CWI den Maschinenraum zu berwachen. Der Transwarpantrieb sorgt fr starke Beansprunung der Hllenintegritt. Wenig spter begegnen die beiden sich selbst, jedoch scheinen es nur Geister aus der Vergangenheit zu sein. 481
MD 4.0845 Daniel und versuchen die Kommunikation des Schiffes wieder herzustellen und werden dabei weiterhin von temporren Echos abgelenkt. 482
MD 4.0850 Auch die Brcke hat nun ein Problem mit temporren Echos, auch wenn diese eher Personen gebunden erscheinen und sich in einem privaten Friedhof der Kuscheltiere manifestiert. 482
Die zeitlichen Echos nehmen langsam beklemmende Ausmae an. Sureya macht Shay einen Vorschlag, wie man die mangelnde Kommunikation wieder in Gang bringen und an einer Lsung fr die Echos arbeiten knnte. 488
MD 4.0851 Shay gibt erste Befehle und schickt Jetsun als Botin durch das Schiff. 489
Sureya und Nik versuchen die schiffsweite Kommunikation wieder ans Laufen zu bekommen. Unterdes versucht der Captain genauer Informationen ber die Flugbahn zu bekommen, jedoch setzten die zeitlichen Verzerrungen der gesamten Brckencrew zu. 494
MD 4.0855 Die Krankenstation sieht sich mit einer Flut von schwer verletzten Offizieren konfrontiert, aber whrend die rzte und Schwestern sich nicht im Klaren darber sind ob das Schiff angegriffen wird bemerken sie das mit ihren Patienten irgendetwas nicht zu stimmen scheint. 482
Die Langley folgt der Hephaistos. An Bord hat sich viel gendert. Einem unguten Gefhl folgend lsst der neue CO die Hephaistos scannen und verschrft die berwachung des eigenen Schiffes. 484
Claton erscheint eine Vision seiner kleinen Schwester als Kind, die gerne ihre Puppe repariert haben mchte. In dieser Illusion schliet Claton real leider eine Diagnoseeinheit kurz und verpasst sich selbst einen Elektroschock. Als Emily in ihrem Bro ist, erblickt er das Echo einer Zuknftigen Emily, die von Chief Grundei anscheinend ermordet wird. Die Sicherheit wird verstndigt und Dr. Skubalon muss evtl. auch noch ran. 486
Nikolaj und Sureya schrauben zusammen an der Komm herum um selbige wieder in Gang zu bringen. Durch einen Teilerfolg gelingt es, zumindest die interne Kommunikation teilweise wiederherzustellen. Als sie ihre Bemhungen mit Emily im Maschinenraum koordinieren gelingt es dieser, die Komm vollstndig zu reparieren und Sureya unternimmt einen Versuch, die Langley zu kontaktieren. 499
Ajur muss sich im Kampf Tarq`ros stellen, einem Hausgardisten seines Vaters und jener Klingone, der einst auf ihn aufgepasst hat. Da Ajur unbewaffnet ist, gert der Kampf eher einseitig - doch dann betritt jemand den Raum. 502
MD 4.0900 Emily nimmt die Nachricht ihres Ablebens mit gemischten Gefhlen auf, sie hlt nicht viel von Visionen der Zukunft, aber man sollte das alles ja nicht all zu leicht nehmen. Trotzdem versucht sie den Antrieb zu sichern und einige wichtige Systeme abzuschirmen, damit der Betrieb des Schiffes gesichert war, natrlich alles mit der freundlichen Untersttzung der wissenschaftlichen Abteilung. 494
Daniel und Emily arbeiten am Pizeoelektrischen Effekt. Da dazu mechanische Verformungen ntig sind, erstellt das Team eine Liste von Punkten, an denen von drauen auf die Hephaistos draufgehauen werden soll. Da Daniel auf die Brcke muss, wird als Ersatz T`Bak eingesetzt. 495
MD 4.0903 Ensign Jetsun Pema versucht ihren Auftrag von der Brcke zu erfllen, wird jedoch von einem pltzlich auflodernden Feuermeer ausgebremst. 494
MD 4.0905 Lt. Thomas und sein Stellvertreter machen sich auf die Jagd nach Chief Grundei, die anscheinend in der Zukunft eventuell fr einen tdlichen Anschlag auf Emily Wells verantwortlich sein knnte. Im Frachtraum finden Sie sie, aber nicht bei der Inventur, sondern in einer mit ATAK beschrifteten Kiste. Nach einem Kampf, whrend dem sich Michael Grundei als sehr widerstandsfhig herausgestellt hatte, wird sie in die Arrestzelle gebeamt, wo Thomas mit einem Verhr beginnen wird. In der ATAK-Kiste findet Richard einen klingonischen Disruptor und ein klingonisches Empfangsgert das auf eine hohe Subraumfrequenz geeicht ist. 493
Kerral und die Fchsin finden heraus, dass irgendein Wesen sich an Bord befinden und vielleicht fr die Visionen verantwortlich sind. Sie versuchen per Morsezeichen die Brcke zu informieren. 494
Thomas untersucht das Quartier von Chief Grundei und findet weitere Beweise, fr klingonische Spionage Bei einer Befragung verrt die Chief versehentlich das es mindestens einen weiteren Spion geben muss. Der CSO muss einige Probleme in den Griff bekommen. 496
Da der Maschinenraum zumindest virtuell in Flammen zu stehen scheint, begibt sich Jetsun erst einmal zur medizinischen Station, die ihr vom CO ja auch erstrangig aufgetragen wurde. 497
PO Greene sucht Emily und Daniel auf und gibt einen Statusbericht ab, was alles ausgefallen ist und was technisch gerade so das Problem ist. 502
MD 4.0910 Wie aus dem Nichts fangt es im Kinderzimmer an zu schneien, es scheint so als htte sich im Zimmer der kleinen pltzlich Weihnachten und Geburtstag manifestiert. 494
Auf der Brcke diskutieren An`dih und Daniel mit dem CO ber mgliche Grnde fr die temporalen Echos. Man versucht das Surpressorfeld auszuschlieen und schiebt die Schuld eher auf den Transwarpflug. Pltzlich wird die Hephaistos von einem eigenen Shuttle dicht ber der Brcke mehrfach gerammt. Das fhrt dazu, dass die temporalen Echos verschwinden. 495
Lt. Thomas versucht in der Arrestzelle Chief Grundei zu verhren. Sie bricht dann kurz zusammen und blutet aus ihrem Ohr. Ettore soll psychologisch beim Verhr helfen 495
Anscheinend ist Thomas verwirrt und muss sich erst neu sortieren. 498
MD 4.0912 Auf der Langley beobachtet man das Tun der Hephaistos 506
MD 4.0915 Melody besiegt den was-auch-immer im Kinderzimmer 498
MD 4.0920 Nachdem das Shuttle die Hephaistos mehrmals gerammt hat scheinen auch die fremden Wesen mit den Echos zu verschwinden. Zumindest beruhigt sich das Dmonenwesen im Labor wieder. 506
MD 4.0935 Die Echos sind verschwunden und die interne Kommunikation wieder hergestellt. Die externe ist noch auf Textnachrichten beschrnkt. 506
MD 4.0945 Emily darf sich nun ber das berbleibsel aus dem Winterspuk kmmern. 498
Der Weihnachts- Zauber wird zum Oster Zauber, oder auch die Transwarp Strungen manifestieren sich auf seltsame Art und Weise. 532
MD 4.1000 Die Hephaistos erhlt den Statusbericht der Langley sehr verzerrt. Emily soll sich des Problems annehmen. 480
Emily lst das Kommunikationsproblem mit der USS Langley. 532
MD 4.1300 WO Rixx sucht Thomas auf, da sie eine Idee hat, wie man eventuelle Komplizen von Grundei finden knnte. 505
MD 4.1400 Bei den verschanzten Minenarbeitern und ihren Familien im abgeschotteten Bereich des Asteroiden wird hitzig diskutiert, da man der Fderation nicht traut. Die junge Mutter Marge hat jedoch ganz eigene Gedanken dazu und htte nichts dagegen, sich und ihr Baby aus der Gefahrenzone evakuieren zu lassen. Sie ist sicher, dass es vielen Frauen so geht. 473
Auf dem Asteroiden enthllt der Chefprospektor der Mine, dass es hier sehr seltene Erze gibt, die die Kolonisten reich machen knnten, und sicher. Wenn die Fderation oder Klingonen ihnen die Mine nicht bei einer Besetzung entziehen wrde. 477
Renal bringt sich auf den neuesten Stand der Akten. 498
MD 4.1620 Catarina wird erneut aufgefordert, sich zu einem psychologischen Gesprch einzufinden. 498
MD 4.1645 Lt. Ajur sucht den CSO in der Sicherheitsaufteilung auf. Nach einer etwas zgerlichen Annherung beschliet man im Falle Grundei zusammen zu arbeiten. 505
MD 4.1700 Shay belobigt die `Helden der temporalen Echos` was von keinem der drei erwartet wurde anschlieend unterhlt er sich noch etwas mit Sureya. 506
MD 4.2000 Das Verhr Grundeis fhrt dazu, dass Ajur angegriffen wird. 505
MD 4.2112 Thomas und Ajur erstatten der EO einen Bericht darber, was sie whrend des Verhrs heraus gefunden haben. 505
Der Bericht von Thomas und Ajun ber das Verhr mit der Saboteurin wird von einer bellaunigen EO mit einem Befehl, weiterzumachen, quittiert. 509
 
MD 5
MD Ereignis Baelle Archiv
MD 5.0617 WO Rixx fhrt den Scan nach den Medikamenten durch, kann aber keine weiteren finden. Somit erweist sich diese Idee als Sackgasse, 505
MD 5.1003 Lt. Thomas informiert den CO. Eine offensive Suche nach den Verbndeten Grundeis erscheint, ohne weitere Anhaltspunkte, nicht die beste Wahl. Man fragt sich, welches Ziel die Klingonen verfolgen knnten. 505
MD 5.1205 Ettore erkundigt sich bei einem Essen, wie Emily mit der Mehrfachbelastung zurecht gekommen ist. 510
Ettore und Emily fhren ein Gesprch whrend des Essens und sprechen ber Methoden um Stress abzubauen. 532
MD 5.1210 Ettore versucht anhand eines Beispiels, Emily bei ihrer Frage zu helfen. 540
MD 5.1230 Emily und Ettore unterhalten sich ber den Posten der jungen Frau, ber den Begriff Vorbergehend und machen schlussendlich einen Termin fr ein Gesprch aus. 545
MD 5.1615 Trish Greene wei nicht genau, wie sie sich gegenber einer Zimmerkameradin verhalten soll, die sie anscheinend aktiv meidet. Sie spricht mit Ettore ber die Situation und erhofft sich einen Rat. Kim 516
 
MD 6
MD Ereignis Baelle Archiv
MD 6.1200 Catarina wird bis auf Weiteres wegen versumten Gesprchen mit den Psychologen vom aktiven Dienst suspendiert. 501
MD 6.1205 Chief Petty Officer Carlos Isu aus der wissenschaftlichen Abteilung fhlt sich in der Ausbung seiner - zugegebenermaen etwas obskuren - Religion eingeschrnkt und lauert deswegen dem CNS whrend des Mittagessens auf, um diesen (noch einmal) darauf anzusprechen. Immerhin steht ja das Opferfest bald vor der Tr! Kim 516
MD 6.1210 Catarina strmt nach der Suspendierung durch den CO auf die Brcke und geht mit der XO Sureya Bateh in ihr Bro. Dort offenbart Catarina der XO, dass sie offiziell Beschwerde gegen Counselor Ettore DellaScala erhebt. Begrndung: Ntigung! 526
MD 6.1513 Trish Greene sucht die suspendierte FLG auf, als diese an dem Shuttlemodell bastelt. Die Technikerin versucht Catarina - mit der sie offensichtlich nher bekannt ist - mit Selbstgebackenem aufzumuntern. Und bietet ihre Hilfe an. 512
MD 6.2130 Emily hilft Cat dabei sich nach den Ereignissen der letzten Tage ein klein wenig zu entspannen. Luis 539
 
MD 7
MD Ereignis Baelle Archiv
MD 7.0530 Der Nchtlichen Entspannung folgt natrlich die Flucht am Morgen. 539
MD 7.1403 Auch PO Sarah Brown hat ein Problem mit ihrer Zimmerkameradin, die sie als amoralischen Tramp beschreibt. Na wenn das mal kein Zufall ist? Kim 516
MD 7.1823 Die Hephaistos fllt aus dem Transwarp und kommt im geplanten Einsatzgebiet an. Die Technik wird eine Wartung vornehmen und allen anderen ist Ausruhen verordnet. 501
MD 7.1825 Kurz nachdem die Hephaistos aus dem Transwarp-Kanal gefallen ist, wird aus dem Quartier Ajurs heimlich eine geheime und verschlsselte Nachricht versandt. 505
MD 7.1853 WO Rixx befreit Chief Grundei gewaltsam aus der Arrestzelle. 505
MD 7.1900 Die verschanzten Minenarbeiter knnen sich keinen Reim aus dem Notruf der Langley machen, den sie ebenfalls auffangen. Pradelo beruft eine Versammlung ein 507
MD 7.1906 Jetsun nhert sich der Krankenstation um einen akuten Fall von Migrne behandeln zu lassen, als die Krankenstation pltzlich explodiert. Buchstblich. 505
MD 7.1907 Whrend der verordneten Ruhepause an Bord der Hephaistos erschttern pltzlich Explosionen die Langley. Angeblich wrde sie von aufstndischen Minenarbeitern angegriffen - so lautet zumindest der augesandte Notruf. Shay lsst roten Alarm geben, als sich eine Explosion auch an Bord der Hephaistos ereignet. 505
MD 7.1909 Ajur hatte den richtigen Riecher und hindert die befreite Michael Grundei, aka Grilkara, daran, die Tarnvorrichtung zu sabotieren. In einer knappen Meldung an den CO schlgt er Shay vor, allerdings genau das zu simulieren. Dummerweise scheint Zeitdruck zu herrschen, so dass er Shay die Grnde fr diese Empfehlung gerade nicht ausfhrlich darlegen kann. 505
Shay hat sich einen berblick der Lage verschafft und muss als CO nun die Krise managen. Durch Ajurs Ruf muss er eine Entscheidung treffen, die die nchsten Minuten entscheidend beeinflussen knnte. 507
MD 7.1910 Der CO eines klingonischen Angriffkreuzers denkt ber den Plan nach und befiehlt dann, sich zu enttarnen. 507
Nachdem Jetsun Pema das Kommando ber die schwer beschdigte Krankenstation bernommen hat, koordiniert sie die Bergungs- und Aufrumarbeiten. Eine Notfallstation wird in Raum C-311 eingerichtet. Ihr Kommando wird durch die Brcke besttigt. 517
MD 7.1915 Ajur meldet sich auf der Brcke und besetzt die taktische Station. Noch bevor er groe Erklrungen liefern kann, erscheinen drei klingonische Schiffe auf dem Schirm. Shay spricht mit dem CO der IKS *Qu`Vat,* whrend man einen Trumpf in der Hinterhand behlt. Schlielich kommt es zum Raumkampf, bei dem auch ATAK seine Qualitten zeigen kann. Shay erkennt dabei, dass es eine direktere Verbindung zwischen Ajur und den Klingonen geben knnte, als nur die gleiche Spezies. 507
MD 7.1920 Die Diskussion der Minenleute wird je durch die Nachricht vom Auftauchen klingonischer Schiffe und einer Raumschlacht unterbrochen. In Folge dessen kommt es zum Streit darber, was nun zu tun wre. Der Andorianer Thalos schafft Fakten, indem er die Kommunikationskonsole zertrmmert. 514
MD 7.1925 Commander Lisyhra erscheint mit ihrem Wolf und der verletzten Akeela Sink auf der Notfallstation (Gang Deck 9 - Raum C-311). Sie und Jetsun geraten ber Isarielthriaras Wolf aneinander, arbeiten aber ansonsten gut zusammen. 517
MD 7.1932 Die Langley kann wenig tun auer zu sehen, wie die Hephaistos sich schlgt. 507
MD 7.1935 Die Klingonen ziehen sich zurck, doch der neue CO der IKS *Qu`Vat* schwrt nicht nur Rache, sondern hat auch noch ein ganz besonderes Geschenk, das Shay sehr wtend macht. 507
MD 7.1936 Sureya und die Brckenbesatzung an Bord der sekundren Sektion `Geos` erleben das ATAK in Funktion und rufen nach dem Rckzug der Klingonen die Langley, um Hilfe anzubieten. 509
MD 7.1937 Die Person wird an Bord gebeamt und Shay verlangt Berichte von allen Stationen. 511
MD 7.1938 Ensign Temba bekommt den Befehl, dafr Sorge zu tragen dass die schwerverletzten von Station C-311 auf die sekundre Krankenstation auf der Geos gebeamt werden. 517
MD 7.1939 Der CO lsst im Rotationsverfahren die Verletzten von der KS auf Geos zur KS auf Olymp beamen. 517
MD 7.1940 Die Langley antwortet auf Sureyas Ruf und gibt einen Statusbericht durch. Technisch gibt es viel zu tun. Auch mssen weitere Verletzte versorgt werden, die Krankenstation der Langley ist ebenfalls derzeit nicht betriebsbereit. 514
Auf der tertiren Brcke ist man berrascht, dass man kaum nach der Schiffsteilung schon wieder andocken soll. An den Aufwand, den das fr die tertire Sektion bedeutet hatte wohl niemand gedacht. 515
MD 7.2000 Shay macht einen kurzen Besuch auf der Behelfskrankenstation und ist berrascht Jetsun dort vorzufinden. 511
MD 7.2100 Shay und Sureya unterhalten sich ber die letzten Ereignisse 511
MD 7.2115 Ajur beendet seinen Dienst, lsst dann aber seinen Frust und seine angestaute Agressionen in der Trainingshalle an armen, hilflosen Punchingbags aus. 512
MD 7.2120 Auch das Personal auf der provisorischen Krankenstation merkt, dass Jetsun Pema nervlich am Ende zu sein scheint. 541
MD 7.2130 Gebrll und seltsame Gerusche aus der Trainingshalle veranlassen einen Crewman die Sicherheit zu rufen. 512
Der Crewman, der sich von den Kampfgeruschen Ajurs im Trainingsraum verngstigt fhlt, wird von Sureya auf ihre `einzigartige` Weise `beruhigt` 525
Thomas und Emily essen (mal wieder) zusammen, als der Sicherheitschef zu einem Vorfall gerufen wird und Emily ihn begleitet. 527
MD 7.2135 Thomas trifft am Einsatzort ein und bert sich mit seinen Leuten ber die Ereignisse, whrend Emily das Spektakel betrachtet und sich weiter mit ihrem Essen beschftigt. 527
MD 7.2141 Whrend man in der Sicherheit, auf Grund einer neuen Beschwerde, noch berlegt, ob man etwas gegen den lrmenden Ajur tun sollte - immerhin hatte die EO vorher ein Machtwort gesprochen - schlpft Emily in die Turnhalle und setzt sich mit Popcorn auf den Boden, um dem Klingonen dann einen freundlichen Hinweis zukommen zu lassen. Das darauf folgende Gesprch lsst Ajur nicht unbedingt klger zurck. 531
MD 7.2147 Emily hat ein kleines persnliches Wunder vollbracht und hat mit Thomas ihr Essen geteilt, lasst dann jedoch Ajur und den Sicherheitsschef allein zurck. Effi, Michel 532
Jetsun beschliet ein wenig Sport zu machen und trifft vor den Trainingsrumen auf Lt. Thomas und Lt. Ajur Die drei kommen kurz ins Gesprch und Jetsun erinnert sich an ihre Zeit auf der Akademie, wo sie sich mit einem der Ausbilder in die Haare gekommen war. 541
MD 7.2200 Ettore berichtet Sureya von den Problemen mit dem Aufwand whrend einer kurzen Schiffsteilung aus taktischen Grnden. 515
Sureya startet einen Versuch, im Fall Rocha zwischen Cat und Ettore zu vermitteln. Debora, Kim, Luis 535
MD 7.2201 Cat wird von einem Reporter ber Suspendierung befragt 521
MD 7.2210 Sureya trifft Catarina in der Mensa nicht mehr an. Diese befindet sich bereits in einer fr sie wertvollen Sitzung, im Zuge einer Informationsgewinnung. 544
 
MD 8
MD Ereignis Baelle Archiv
MD 8.0230 Das fremdartige Wesen, welches in den letzten Wochen und Monaten Gast auf dem Schiff war, wurde von einem alten Bekannten abgeholt und hat das Schiff nach erfolgreichen Studien verlassen. 518
MD 8.0543 Klatsch und Tratsch beim Frhstck der Mannschaft in der Messe. Ein Thema: Wer der Offiziere denn gerade mit wem anbandelt. Zum Glck unterbricht der Dienstbeginn die Spekulationen. 531
MD 8.0625 Die Patientin ist wach und kann Shay und Sureya erzhlen was mit der USS Ainama passiert ist. 511
MD 8.0800 CO und EO besprechen whrend des Frhstcks in der Messe, wie die Verluste an medizinischem Personal kompensiert werden knnen. Verschiedene Modelle werden diskutiert, dann entscheidet der CO, Jetsun Pema zur Interims-CM zu ernennen. Commander Lisyhra und Lieutenant Thomas werden ihr gegebenenfalls zur Seite gestellt. Die Ensign wird auch prompt dazu befragt und willigt ein. 517
MD 8.1030 Commodore Claudia Ruthven denkt ber die Geschehnisse whrend ihrer Gefangenschaft nach. Und darber, wie sie M`Kor, Sohn des Nedek, einschtzen soll. 513
Shay und Sureya fhren das angekndigte Gesprch mit Ajur. Whrend das Thema ATAK eher nur gestreift wird, geht es vor Allem um die Einordnung der beteiligten Klingonen und ihre Beziehung zu Ajur. Auch die Frage nach der Loyalitt wird gestellt. Immerhin kommt es nicht zu Handgreiflichkeiten. 513
Die drei klingonischen Schiffe liegen in einem Nebel und werden repariert. Captain M`Kor rumt sein neues Quartier ein und denkt an die letzten Stunden zurck. 513
Ensign Lydia Antoniou, vormals Adjutantin Commodore Ruthvens, liegt in einem Gstequartier der Klingonen und hadert mit ihrem Schicksal. Sie ist sich bewusst darber, dass sie den Klingonen Informationen gegeben hat und dies als Verrat zu werten ist - andererseits wollte sie auch nicht sterben. Sie beschliet alles zu tun, was notwendig ist, um zu berleben. 513
MD 8.1040 Em und Sean reparieren die Langley 538
MD 8.1153 Ein Notruf der Minenarbeiter(?) trifft verstmmelt auf der Brcke der Hephaistos ein. Man kann wenig verstehen, aber anscheinend hat es einen Aufstand gegeben und man bentigt Hilfe. Captain Ruthven beauftragt seinen CWI alles zu tun, was notwendig ist, um die Leute evakuieren zu knnen. Der OPS soll untersttzen. 514
MD 8.1303 Lisyhra sucht Sureya zu einem taktischen Briefing auf und bergibt ihr den Bericht der taktischen Abteilung bezglich der krzlich bekmpften klingonischen Schiffe sowie Einschtzungen zur vermuteten Wieder-Einsatz-Bereitschaft aller beteiligten Schiffe. Quintessenz: Ungefhr eineinhalb Tage hat man wohl Zeit, danach knnte es gefhrlich werden. Immer vorausgesetzt, man bekommt es nicht noch mit weiteren Schiffen zu tun. 534
MD 8.1403 Nach dem Ende einer Reparatur-Schicht versucht Trish Greene Emily zum Essen einzuladen - idealerweise im Quartier der CING. 514
Crewman Rhixx leidet unter Angstzustnden und frchtet, berall knnten klingonische Saboteure lauern. Ganz bestimmt aber in Frachtraum 3!!! Kim 516
Emily nimmt Trish mit in ihr Quartier und hofft auf ein frisch gekochtes leckeres Mahl. 532
MD 8.1405 Trish freut sich darber, dass Em auf ihre Kommentare eingeht und sie einldt, will aber noch kurz was fr die Raubtierftterung holen. Effi, Sunny 534
MD 8.1440 Ettore besucht Commodore Ruthven auf der Krankenstation. 515
MD 8.1445 Claudia scheint keinen Wert auf die Betreuung durch den CNS zu legen. 521
MD 8.15 Als Ajur nach dem Dienst die Bar aufsucht, wird er Zeuge, wie betrunkene Crewmitglieder anti-klingonische Stimmung machen. Schlichtungsversuche schlagen fehl und so ruft ein (unbeteiligtes) Crewmitglied die Sicherheit, weil es eine Prgelei frchtet. 512
Die Situation im Elysion, bei der es fast zu einem Kampf zwischen Ajur und den betrunkenen, rassistischen Crewmen gekommen wre, wird auf bewhrte Bateh-Art aufgelst. Anschlieend bittet die EO Ajur noch um ein Gesprch. 525
Nachdem sich die Lange im Elysion entspannt hat, unterhalten sich Sureya und Ajur beim Essen. Dabei lernt man sich etwas kennen. 528
MD 8.1500 Ettore macht sich Gedanken ber Commodore Ruthvens Verhalten. 523
MD 8.1645 Auf der Hephaistos findet eine kleine Gedenkzeremonie fr Andih und Marcus statt. 510
MD 8.1730 Die Anfhrer der Rebellion unter den Prospektoren besprechen den von ihnen entdeckten Funkspruch, den Marge Simons abgesetzt hatte. Und beschlieen ein Exempel zu statuieren um solchen Verrat zuknftig zu unterbinden. 530
MD 8.1830 Der CO ruft die Abteilungsleiter zusammen, um die Situation auf dem Asteroiden zu errtern. Nachdem man einen zusammen gesetzten Funkspruch gehrt hat, fragt Shay seinen CNS nach dessen Einschtzung der Situation. Anwesend sind Shay Ruthven, Claudia Ruthven, Sureya Bateh, Nikolaj Enovo, Isarielthriara Lisyhra, Thomas, Kerral, Emily Wells, Daniel Claton, Jetsun Pema und Ettore Ludovico della Scala. 516
MD 8.1845 Ettore weist whrend der Besprechung auf die nicht aktuelle Informationssituation hin, die seit Botschafter Jared und Commodore Ruthven herrschen, hin. 523
MD 8.1850 Es werden verschiedene Lsungsanstze angeboten und verworfen bist jemand die Idee fr ein Auenteam hat. 529
MD 8.1855 Die TAK stellt noch einen zeitaufwndigen Plan B vor. Dieser msste aber vorbereitet werden, weswegen es an Shay ist, eine Entscheidung zu treffen, ob man die Ressourcen entsprechend aufwendet (und aufteilt) oder nicht. 534
MD 8.1910 Ettore erklrt, was ihm in den letzten Tagen an Bord seltsam vorkam. Viele Einzelereignisse, die in der Summe ganz anders erscheinen knnen. 533
MD 8.1913 Commodore Ruthven kommt auf die Brcke und erkundigt sich, ob Hilferufe oder Notsignale ihrer Crew aufgefangen wurden. Als dies verneint wird, mchte sie einerseits einen sicheren Kanal zum Sternenflotten HQ und zum Anderen einen erweiterten Tiefenscan. 534
Sureya schmettert den Befehl der Commodore ab und wandelt ihn in eine Anfrage rum, die sie an den Maschinenraum weitergibt. Eine Stunde spter beginnt die Hephaistos, tiefer nach der verlorenen Crew der Ainama zu scannen. Mac 548
MD 8.1915 Shay gibt Ettore eine klare unklare Antwort die dem Italiener nicht gefllt. 538
MD 8.1935 Claudia Ruthven hat ein Gesprch mit der Admiralitt. Leider haben Bergung und Rettung ihrer Crew nicht hchste Prioritt, weil es etwas zu erledigen gibt - wie Claudia sehr wohl wei. Man versichert sich, dass die Commodore trotz der unvorhergesehenen Rckschlge die Mission dennoch angehen wird. Debora, Mac 534
MD 8.1938 Die verschlsselte Verbindung der Commodore wird fr den unaufflligen Versand einer weiteren Nachricht verwendet. 534
MD 8.2312 Zu spter Stunde kommt der CO zu Jetsun als Patient 538
Der Captain wird wegen seines verrckten Wirbels behandelt. Jetsun empfiehlt ber eine dauerhafte Lsung nachzudenken. 541
 
MD 9
MD Ereignis Baelle Archiv
MD 9.0721 Shay erfhrt von seinem CWI, dass man sich noch in der Kalibrierung befindet. Derweil beschwert sich die TAK bei der EO, dass sie keinen vollen Zugriff auf ATAK besitzt. Shay lsst die Langley rufen, um einen aktualisierten Statusbericht zu erhalten. Die Zutrittsbitte zu seinem Quartier fr Reparaturarbeiten gert in diesem Trubel zur Nebenschlichkeit. 522
MD 9.0735 Die geplanten Reparaturen im Quartier des Captain werden von immer neuen Problemen begleitet, die dann schlielich gegen 12 Uhr in eine groe Sauerei mnden. 522
MD 9.0751 PO Brown bringt Daniel Claton auf eine Idee, wie sie mit den Sensoren ins Innere des Asteroiden vordringen knnen. 536
MD 9.0800 Claudia Ruthven sucht Jetsun Pema auf und informiert diese darber, dass sie dazu auserkoren wurde, ein Genesungsprogramm fr die Commodore zusammen zu stellen. Jetsun 550
MD 9.0815 Der CWI trgt die Idee der EO vor. Diese beschliet, die Sensorverstrker, welche zuvor mit Mineralschneidern gekoppelt werden, manuell per Runabout Eurynome auf der Oberflche des Asteroiden anzubringen 536
MD 9.0900 CO Bernardy unterhlt sich mit Ettore ber den bevorstehenden Transport. 554
MD 9.0930 Cat frhstckt und wird dabei von einer berraschenden Neuigkeit unterbrochen die ihr Dax berbringt 538
Emily fngt die neue CM ab und bespricht mit ihr das geteilte Sorgerecht fr das MHN ab. 539
Die CING macht Jetsun auf eine `Eigenart` des MHN aufmerksam. Jetsun nimmt aber an, dass Emily sie auf die Schippe nehmen will und nimmt das Ganze nicht wirklich ernst. ber ein Kartenspiel denkt sie aber nach. 541
MD 9.0940 Emily versucht Jetsun zu berreden einfach mal mit dem MHN eine Runde zu spielen, oder sich wenigstens mal ber die unterschiedlichen Spiele zu unterhalten. 546
MD 9.0945 Die CING ist schon eine witzige Person. Aber das MHN... Jetsun hat ernste Zweifel, ob das Programm wirklich noch funktionstchtig ist. Sunny 547
MD 9.1030 Marge Simons wird aus dem Komplex verbannt, was einem Todesurteil gleichkommt. Ihr Mann Harry und seine Tochter Trish (6 Monate) sowie seine Nichte Constance (14 Jahre) begleiten sie freiwillig, was aus der Verbannung eher eine Art Protestmarsch macht. Starke Unruhe und Proteste kommen unter den verbliebenen Prospektoren auf, die die Rebellen nur durch eine Machdemonstration (durch ihre Waffen) unterbinden knnen. Freiball, 530
MD 9.1035 Das Auenteam ist mit dem Verladen der Sensorenverstrker fast fertig und wartet auf Lt. Ajur 537
MD 9.1045 Claudia leiht sich den Bereitschaftsraums des CO aus, um mit Lt. Ajur zu sprechen. Als Shay wenig spter hinzu kommt, ist er ber die Vereinnahmung seines Raumes nicht sehr erfreut. 524
Shay schickt Ajur zum Auenteam und streitet sich mit seiner Schwester wortreich. 537
MD 9.1100 Die Sensorverstrker werden vom Auenteam, gefhrt von Sureya, Lisyhra und Daniel, auf der Oberflche des Asteroiden angebracht. Dabei treffen sie auf die Familie Simons, die sich gerade in letzter Sekunde, bevor ihnen die Luft ausgeht, aus dem Asteroiden gerettet hat. Sie helfen ihnen und bringen sie an Bord der Eurynome. 536
MD 9.1130 Beim Bordfriseur erfhrt Ettore bei einer entspannenden Behandlung die neuesten Begebenheiten von Bord. 540
MD 9.1205 Auf der Brck passiert nichts aufregendes weshalb Shay eine kurze Pause nimmt und in sein Quartier geht. 537
MD 9.1213 Shay macht, nach einer Meinungsverschiedenheit mit der Commodore, einen kurzen Abstecher in sein Quartier. Dort sieht er sich dann mit berraschenden Anblicken konfrontiert. 522
MD 9.1219 Trish beendet ihre Erzhlung, wie es dazu kommen konnte, dass sie nicht gnzlich angemessen gekleidet im Quartier des CO steht. In diesem Moment erreicht die Warnung K`errals, dass die Commodore unterwegs sei, den Captain. 522
MD 9.1225 Shay rettet Trish mit einem T-Shirt und stellt sich schlielich seiner Schwester 529
MD 9.1235 Ein zweites diesmal ruhigeres Gesprch zwischen Claudia und Shay folgt bis Shay wegen Neuigkeiten von Auenteam zur Brcke gerufen wird whrend sich Claudia auf den Weg zur CM macht. 537
MD 9.1240 Forbes wird unabsichtlich zur Beute des Klatsch und Tratsch Clubs des Schiffes. Freiball 539
MD 9.1300 Das Runabout kommt sicher auf der Hephaistos an und die Arbeiterfamilie wird von Jetsun in Empfang genommen 536
Die Geretteten aus dem Asteroiden werden in Empfang genommen. Die junge Mutter bedarf einer eingehenderen Untersuchung. 541
MD 9.1320 Post fr das Schiff trifft via Subraumfunk ein. 524
MD 9.1330 Die EO befragt Ajur nach verschlsselten Dateien, die dieser mit der letzten Nachrichtenlieferung erhalten hat. Wie sie erfhrt, handelt es sich dabei anscheinend um Updates fr das ATAK-System. 524
MD 9.1332 Nach einigem Abwgen gibt Sureya die Update-Datei fr das ATAK frei, obwohl sie keinen Zugriff darauf erhalten kann. Sie beschliet, Ajur als Mitglied der Sternenflotte zu vertrauen. 525
MD 9.1335 Im Bereitschaftsraum der EO sprechen Sureya und Ajur nicht nur ber das Vorgehen bezglich verschlsselter Nachrichten, sondern vereinbaren auch ein Vorgehen bezglich der Integration der Tarnvorrichtung in das ATAK System. Weiterhin spricht die EO die Sorgen der Zivilisten an, die durch den CNS an sie heran getragen wurden. Der Klingone zeigt hier allerdings wenig Mitleid - immerhin nehmen Angreifer auch nicht auf das Wohlbefinden der Zivilisten Rcksicht. Debora, Effi, Sunny 528
MD 9.1400 Shay und Emily unterhalten sich, leider nicht ber das selbe Thema. Mac 546
MD 9.1420 Nach einem kurzen Gesprch mit Crewman Andris wendet sich Ettore an Nick. Er mchte gerne einen Ort fr trauernde Crewmitglieder einrichten und hofft, der BAR knne ihm dabei helfen. 540
Der Barkeeper Nick hat eine Idee, wie man das Ansinnen von Ettore bezglich trauernder Crewmitglieder und einem geschtzten Raum dafr umsetzen kann. Kim 548
MD 9.1500 M`Kor, CO der IKS QuVat, wird durch den CO eines der beiden Bird of Prey herausgefordert, kann seinen Anspruch auf Fhrung durch einen Sieg untermauern. 524
MD 9.1505 Chief Petty Officer Carlos Isu wendet sich an die EO, nachdem er glaubt, mit dem CNS kein Glck zu haben. Debora 550
MD 9.1600 Die Sicherheitsoffizierin Ens. Akeela Sink `verhrt` Harry Miller und deren Nichte und Ziehtochter Constance zu den Umstnden ihres Entkommens aus der Minenkolonie. 551
MD 9.1700 Shay besteht drauf das innerhalb von 3 Stunden ein Plan auf seinem Tisch liegt wie man die restlichen Minenarbeiter aus dem Asteroiden bekommt. 543
MD 9.1701 Jetsun uert Zweifel an der Richtigkeit der gegenwrtigen Mission, lsst sich aber vom Captain berzeugen. Mac 547
Zwei der Rebellen, Jasper und Pradelo, beschlieen, die Rebellion lieber aufzugeben. Jedoch bleiben sie zum Schein bei der Sache, da einerseits die Gewaltbereiten Leute um Ralf und Thalos mit ihnen hnlich kurzen Prozess machen wrden wie mit den Simons. Auerdem hegen sie einen Traum, den sie doch noch versuchen wollen wahr zu machen. 547
MD 9.1803 Emily bittet Jetsun um die korrekt gestaltete Mithilfe eines Projektes. Jetsun, Sunny 554
MD 9.1810 Jetsun und Emily beratschlagen ber die geplante pyrotechnische Ablenkung. Sunny 555
MD 9.1935 Botschafter Jared mchte mit der EO sprechen. Warum genau bleibt aber irgendwie unklar. 550
MD 9.2000 Emily leistet ihren Beitrag zum Plan fr die Rettung der Minenarbeiter und ihrer Familien. 546
MD 9.2005 Nun legt auch Lt. Ajur seinen Plan dar. 550
Jetsun wirft ihre Bedenken gegen den Einsatz insgesamt in den Raum und wird daraufhin vom Captain ins Gebet genommen. Dieser lsst sie dennoch sanft wieder vom Haken. Freiball 552
Ajur kann die Einwrfe der CM verstehen, schweigt aber - denn in seinen Augen gibt es andere Notwendigkeiten. Zudem hat er noch eine weitere Empfehlung vorzubringen - die Vernichtung des Asteroiden. Freiball 553
MD 9.2010 Ettore hat noch eine Nachfrage zu Ajurs Vorschlag und ermahnt dann, den Fokus auf die Rettung zu legen. Freiball 554
MD 9.2100 Lydia hat es mittlerweile geschafft, die Aufmerksamkeit des klingonischen EO zu erlangen und sich so vor groen Teilen der Mannschaft in Sicherheit zu bringen. Sie berlegt, wie es weiter gehen soll. 524
 
MD 10
MD Ereignis Baelle Archiv
MD 10.0000 Lydias ist nicht nur an Bord der QuVat sondern auch in ihren eigenen Gedanken gefangen. 540
MD 10.0015 Lydia wird vom CM der Klingonen untersucht und hat offenbar nur eine Magenverstimmung. Dafr scheint es ihrem Besitzer jedoch nicht ganz so gut zu gehen. 543
MD 10.0555 Als Shay morgens sein Quartier verlsst, findet er eine Revanche auf seiner Trschwelle. Mac 534
MD 10.0630 Shay macht sich sorgen wegen den zunehmenden rassistischen Ereignissen an Bord und sucht mit Sureya eine Lsung 538
CO und EO sprechen ber die rassistischen Ausbrche auf dem Schiff. Sureya schlgt Shay vor, den Reporter einzusetzen, um die Geschichte und deren Ausgang unter der Crew zu verbreiten. Mac 548
MD 10.0800 Nick findet eine erste Lieferung fr die neue Einrichtung. Debora 554