[USS-Hephaistos] Gefühle und Fragen

 

<RPG>

# Ort: USS Hephaistos, Quartier Emily
# Zeit: MD 6.1908

< QUOTE>

"Oh, ich bin doch noch gar nicht laut, Ma'am" zischte Trish und irgendwie schaffte sie es, mit ihrer Präsenz den Raum auszufüllen – auch wenn dies an der Vulkanierin gänzlich vorbei ging.
Nicht so jedoch an John Geary, der gerad ein der Nähe gewesen und durch die laute Stimme hergelockt worden war.
"Was ist denn hier los?" fragte der CSO, an der offenen Tür stehend – wenngleich er sich einen Moment lang fragte, ob es wirklich eine gute Idee war, sich einzumischen.
</QUOTE>
„Ich wüsste nicht, was Sie das angeht, fauchte Trish, immer noch aufgebracht.
Die Vulkanierin hob nur eine Augenbraue, sah aber sonst völlig unbeteiligt aus.

„Hey, ich bin hier nicht der böse“ grinste Geary freundlich.
Trish nickte:
„Entschuldigen Sie, es ist nicht leicht für mich. Wenn ich Emilys Sachen zusammenpacken muss, als wäre Sie bereits Tod.“

John legte seine Hände auf ihre Schultern:
„Solange wir nichts anderes wissen, ist Sie noch am leben.
Sie gehört zur Besatzung und wir holen Sie zurück.“
Es lag etwas ruhiges in seiner Stimme, fast sanft.
Sein Blick fiel auf das Regal, gegenüber der Tür, auf dem ein Bild stand, das die beiden Frauen lachend in einer ihm unbekannten Umgebung zeigte.
„Ich denke damit können wir warten und wenn Sie wieder bei uns ist, wird Sie sich freuen, das alles so ist, wie es war.“

Die junge Frau nickte erneut, kämpfte mit ihren Gefühlen, was Reha in typisch vulkanischer manier versuchte zu ignorieren.

Der CSO ließ Trish los und lächelte:
„Ich werde mal mit unserem taktischen Offizier sprechen, ob es irgendwelche neuen Erkenntnisse gibt.“
Geary ließ die Frau los und machte sich wieder auf den Weg.
Er war nie sehr geübt in zwischenmenschlichen Dingen, doch er glaubte das hatte er ganz gut hinbekommen….

#Ort: Besprechungsraum
#Zeit: 07.0722

Geary hatte das Meeting aufmerksam verfolgt.
Erst diese mysteriöse Tor, welche sie aufgesammelt hatten und jetzt die Spionin…
War Sie eine Spionin? Oder ein Mitglied einer Widerstandszelle?
Gehörten die beiden vielleicht sogar zusammen?
Aus der derzeitigen CM hatte er bisher noch nichts herausbekommen und sein auf den Busch klopfen hatte ihn auch nicht weiter gebracht.
Vieleicht sollte man die beiden einfach mal zusammen bringen und die Reaktionen beobachten?
Ein Betazoid wäre jetzt pures Latinum wert.
Geary hatte keine Antworten und das schmeckte ihm überhaupt nicht.
Auf jeden Fall wollte er vorbereitet sein, für alle Fälle.
Der CSO war aber auch noch aus einem anderen Grund wütend auf sich selbst:
Er hatte die andere Atmosphäre des Planeten nicht bedacht und sein Eingreifteam standardmäßig ausgerüstet.
Währe es zum äußersten gekommen, hätte man mit einem einzigen Phaserschuß den ganzen Palast einäschern können…
Nicht sehr Zweckmäßig…..

Jetzt sollte er auch noch an einer dieser Aufgaben mitwirken…
na gut, wenn er der Diplomatie diente, würde er mitmachen.
Diese Lanka ging ihm nicht aus dem Kopf.
Er brauchte Antworten und erst jetzt merkte er, das er auf einmal ganz allein in diesem Raum saß….

#Ort: Sicherheit
#Zeit: 07.0902

Der CSO hatte sich die Personalakten der im Palast arbeitenden Kikonen kommen lassen, was ihn einiges an Überredungskunst koste.. und eine Flasche seines besten Scotch.
Wie er schon vermutete, war dort nirgendwo eine Lanka aufgeführt.
Aber diese Frau musste gute Kontakte haben.
Geary hatte sich die Sicherheitsvorkehrungen angesehen und eines war klar:
Niemand konnte einfach so hinein und wieder raus spazieren.
Also erweiterte er seine Suche auf die Angestellten, wo jedoch auch nichts zu finden war.
Er würde sich also jetzt die Familienzusammenhänge aller anwesenden ansehen müssen.
Der Mann am Schreibtisch stieß einen Seufzer aus:
Er würde eine menge Kaffee brauchen….

</RPG>

<SUM>

# Ort: USS Hephaistos, Quartier Emily
# Zeit: MD 6.1908
Geary schafft es seine sanfte Seite zu zeigen….

#Ort: Besprechungsraum
#Zeit: 07.0722
Der CSO ist mal wieder in Gedanken versunken….

#Ort: Sicherheit
#Zeit: 07.0902
Hoffentlich gibt es genug Kaffee….
</SUM

Submitted by Katerchen

[Die Teile dieser Nachricht, die nicht aus Text bestanden, wurden entfernt]

__._,_.___

Gesendet von: daskaterchen73@yahoo.de


Antworten Auf der Website Antworten an Absender Antworten an Group Neues Thema Beiträge zu diesem Thema (1)

.


__,_._,___