[USS-Hephaistos] Team Moos: ein Plan gegen die Libellen

Hey,
entschuldigung, dass ich in letzter Zeit wenig geschrieben hab, bzw. kaum präsent war. Ich hatte einfach unheimlich viel um die Ohren. Ich versuche in nächster Zeit auch die übrigen Bälle abzuarbeiten. Hier erstmal ein kleiner Anfang:

<RPG>
# Ort: Ermenike, Thassos IV

# Zeit: MD 8.1220

# Team: Moos: geleitet von Ensign Jenkins zusammen mit Leftenant Commander Rocha,  Leftenant Ajur und Leftenant Claton

Der Schwarm flog auf ihre Gruppen zu Instinktiv duckte sich Tine an den Hals ihres Reittiers. Sie spürte einen enormen Luftzug, das surren der Tiere war ohrenbetäubend. Sie flogen eine runde über ihre Köpfe hinweg um sich wieder ihre Position zwischen ihnen und dem Moos einzunehmen.

Tine bildete sich ein, mal irgendwo gehört zu haben, dass sich auf der Erde Insekten nur bis zu einer gewissen Größe entwickeln konnten. Wegen der Gravitation und dem Sauerstoffgehalt. Und irgendwie erschien es ihr rätselhaft, wie sich auf diesem Planeten, so riesige Dinger entwickeln konnten. Aber eigentlich war das warum gerade komplett irrelevant. Sie mussten diese Viecher einfach irgendwie dort wegbekommen.

„Ablenkungsmanöver?“, rief Tine fragend zu Ajur hinüber, irgendwie versuchend das Hintergrundsurren zu übertönen.

Auf den ersten Blick war ihre Lage ja nicht komplett verzwickt. Aber durch ihren Mangel an moderner Ausrüstung schienen ihnen kaum Handlungsmöglichkeiten. Mit einem Tricorder, und vielleicht noch einen Phaser … Tine erschien ohne das keine wirklich sinnvolle Handlungsmöglichkeit, natürlich könnten sie versuchen, die Tiere mit Steinen oder ähnlichen Wurfgeschossen abzulenken; aber nein, eine aggresive Handlung wäre wohl genau das falsche. Wer weiß, was diese Alien-Libellen alles für Beute ansehen.

„Wir sollten etwas nach hinten gehen. Dann Beobachten. Ich glaube, wir sind gar nicht ihre Beute.“, es war Leftenant Claton, der sich nicht aus dem Mangel an Optionen beunruhigen lies.

Tine nickte den anderen zu, und sie signalisierten den Reittieren langsam, Schritt für Schritt zurückzuweichen.

Und tatsächlich wurde das Verhalten der Insekten irgendwie ruhiger, die Insekten standen nun in der Luft. Vielleicht hatte auch diese Woll-Pflanze irgendeine Wirkung auf sie. Eines der Tiere lies sich zumindest in unmittelbarer Nähe dieser nieder.

„Welche Optionen seht ihr, um an das Moos zu kommen?“, fragte Tine in die Runde, wenigstens hatten sie jetzt Zeit ihre Lage gründlich zu überdenken.

„Ich meine, die Tiere sehen uns ja nicht so als Beute an, dann kann doch einer einfach langsam in einem großen Bogen zum Moos laufen.“, cat hatte kaum fertig geredet, als ihr Ajur schon ins Wort fiel:

„Dieses Vorgehen halte ich für taktisch unklug. Wir haben noch zu wenige Informationen über unseren Gegner. Leftenant Claton, haben ihnen gegenüber die Kikonen schon einmal diese, diese Insekten erwähnt?“

Der Angesprochene schüttelte nur den Kopf, „Nein. Ich weiß nur, dass sich irdische Libellen hauptsächlich von kleineren Insekten ernähren. Diese Insekten erschienen mir ausgesprochen Neugierig. Wenn wir irgendein fliegendes Objekt hätten, dass auf sie aber keine Gefahr darstellt, könnten wir sie vielleicht ablenken.“

„Also, was haben wir an Ausrüstung? Ein Messer, und was ist alles in deiner Umhängetasche Leftenant? Stift, wie viel Papier?“, Tines Augen hellten sich auf

„Nein, Engsin, sonst nichts. Der Block hat bestimmt noch über dreißig Seiten.“ antwortete der angesprochene etwas verwirrt.

„Also wer von euch, hat als Kind noch Papierflieger gebastelt? Ich glaube, ich erinnere mich noch an eine Anleitung, mit der sie ganz weit fliegen.“, Tine fragte grinsend in die Runde.

# Ort: Ermenike, Thassos IV

# Zeit: MD 8.1220 

# Team: Moos: geleitet von Ensign Jenkins zusammen mit Leftenant Commander Rocha,  Leftenant Ajur und Leftenant Claton

Die Gruppe findet einen etwas unorthodoxen Plan um die Libellen abzulenken

 

_._,_._,_

Groups.io Links:

You receive all messages sent to this group.

View/Reply Online (#668) |
Reply To Group | Reply To Sender
|
Mute This Topic
| New Topic

Your Subscription | Contact Group Owner |
Unsubscribe
[rpg-hephaistos@sf-germany.com]

_._,_._,_