Station K7

Die Raumstation ist eine Deep-Space-Station und wird dementsprechend auch als Deep-Space-Station K-7 bezeichnet. Die Station befindet sich im Beta-Quadrant und liegt in der Nähe des Sherman-Planeten. K-7 ist nur etwa einen Parsec vom nächsten klingonischen Außenposten entfernt.
Im Jahr 2409 drohte die Station völlig zu verkommen und wurde, auch aufgrund ihrer strategischen Lage, von der Sternenflotte übernommen. Seitdem floriert die Station wieder und hat aufgrund des erneuten Krieges mit den Klingonen wieder an große Bedeutung gewonnen.

Bereits vor dem Krieg hatte das technische Corp der Sternenflotte auch bestreben der Föderationpräsidentin begonnen einen Transwarp Tunnel zwischen Deep Space 9 und Deep Space K7 zu bauen. Dieser wurde im Herbst 2415 fertig gestellt und in Betrieb genommen. Den Jungfernflug durch diesen Tunnel durfte die USS Hephaistos antreten.

 

Die Bilder dieser Seite stammen aus dem STO-Wiki zur Station