Logbuch der USS Odyssey


Mission: Sturm über Vh‘oga

Beschreibung der Mission:

Die USS Odyssey empfängt eine Subraumnachricht, die auf ein zerstörtes Schiff der Tene\'Hito hindeutet. Was hat es damit auf sich? Wurde das Volk angegriffen? Hat dieses mysteriösen Volk etwas zu verbergen?


Sortiert nach:

Springe zu MD: MD-3MD0MD1

MD -3

MD Ereignis Bälle Archiv
MD -3.1030 Ein Betazoide kommt an Bord und verscherzt es sich mit dem Quartiermeister Freiball
MD -3.1400 Tam bezieht sein Quartier, sichtet Besatzungsmitglieder und wählt die ersten für anthropologische Untersuchungen aus. Anke, Linda

MD 0

MD Ereignis Bälle Archiv
MD 0.0940 Panalek und Elin streiten sich darüber, ob das projizierte Orchester schief ist.
MD 0.1600 Yvonne Renard macht einen letzten Kontrollgang auf dem Aussichtsdeck, welches zum Ballsaal umfunktioniert wurde.
MD 0.1715 Fiona MacKenzie und die Kleiderfrage.
Der Captain sucht sein Schwert und wird fündig
Im Quartier der Reynolds gibt es Diskussionen, wer mit auf den Ball darf.
Cal Mannix wählt ein schlichtes und sachliches Outfit, einem Botschafter angemessen.
Mara Jade hat einen ganzen Schrank voll nichts zum anziehen. Sie entscheidet sich für die Gala-Uniform - im Mara Style.
MD 0.1747 Um Kurz vor sechs treffen die ersten Gäste ein und nach dem Eröffnungstanz ist der Ball bald in vollem Gange. 
MD 0.1800 Syah bereitet sich auf den Ball vor.
MD 0.1826 Nach dem unrühmlichen Ende ihres Abendessens ist Gaspar in Ilvarias Gegenwart vorsichtiger. Während des Eröffnungstanzes merkt er aber, dass die Botschafterin etwas beschäftigt. Sie eröffnet ihm, dass sie eventuell bald die Hilfe der Föderation braucht. Gaspar erneuert seine Bereitschaft zur Hilfe.
MD 0.1921 Nachdem Gaspar seinen Eröffnungstanz mit der Botschafterin der Tene\'Hito absolviert hat, stellt er sich seiner nächsten Pflicht, nämlich mit der kikonischen Botschafterin Niobe ebenfalls zu tanzen. Überraschend lehnt diese aber ab. Stattdessen bittet ihn aber die kikonische Botschaftsärztin Katilia um den Tanz. Zu Gaspars Freude macht ihnen beiden das Tanzen ebenso wie die Unterhaltung an der Bar gleichermaßen Spaß.
MD 0.2001 Der feierunwillige - oder nicht eingeladene Teil der Führungscrew erscheint zur Nachtschicht auf der Brücke. Unverhofft findet Soraya auf ihrem Platz einen brauen Edelstein, der offensichtlich für sie ist. Hat sie einen heimlichen Verehrer?
MD 0.2130 Während der Captain mit seinem Schwert einen Kellner von den Beinen holt, sorgt Charles Killroy für deutlich mehr Gesprächsstoff, da er in einem unbedarften Moment den Kuss von Yvonne Renard erwidert. Derweil stellt der neue Botschafter und alte CNS fest, dass die neue CNS das nächste Problem für ihn werden könnte. Mara Jade und Ratana Tiru dagegen, plündern die Bar und tanzen anschließend. 
MD 0.2235 Fiona und Mara halten einen Plausch und schließlich fordert Mara Fiona zum Tanz auf Carsten

MD 1

MD Ereignis Bälle Archiv
MD 1.0045 Eine Spezialistengruppe der Tene\'Hito unter der Leitung von Taisa Nymas versteckt sich auf dem Mond Vh\'oga. Dabei muss die Gruppe in ständiger Bewegung bleiben, was angesichts der größer werdenden Erschöpfung immer schwieriger wird. 
MD 1.0224 Die zurückgebliebene Nachtschicht erhält aus heiterem Himmel eine zivile Subraumbotschaft, die einen Langstreckenscan des denobulanischen Frachters Vognaath enthält. Der Langstreckenscan entpuppt sich als Bericht über ein zerstörtes Schiff. Ein Schiff der Tene\'Hito.
MD 1.0257 Gaspar kommt auf der Brücke an und erhält von Soraya einen Bericht der Lage. Nachdem er Tam Sula an Bord begrüßt hat, gibt er grünes Licht Ilvaria aus dem Bett zu holen und über den Vorfall zu unterrichten.
MD 1.0312 Yvonne verabschiedet sich auf dem Ball von Charles, um sich um das zerstörte Schiff zu kümmern. Linda
MD 1.0324 Ilvaria hat immer noch Probleme der Föderation zu vertrauen. Gaspar schickt alle vor die Tür und führt ein offenes Gespräch mit der obersten Botschafterin. Dabei erfährt er den Hintergrund zum laufenden Terraforming Projekt der Hito.
MD 1.0533 Mmorokú, einer der Anführer der Revolution, erlebt die Räumung von Steamnoth am eigenen Leib. Nachdem er fast von einer Patrouille geschnappt wird, kann er in letzter Sekunde in den Jazaacu- Dschungel fliehen.
MD 1.0700 Ilvaria lässt Gaspar von Jhalath zu sich bringen. Sie informiert den CO der Odyssey über die heikle Lage der Mission. Ein mißlingen würde den Kräften ins Blatt spielen, welche die Tene\'Hito lieber als Teil des klingonischen Kriegsapparrates sehen würden. Sie sagt dem CO ihre Hilfe zu und überreicht diesem die persönlichen Daten der Wissenschaftscrew.
MD 1.0704 Mmorokú kommt nach einer langen Wanderung durch den Dschungel am Hauptquartier der Yaidae Rebellen an. Deren Anführerin Akuiwaa ist froh und glücklich Mmorokú unversehrt widerzusehen. Zusammen beratschlagen sie über ihre nächsten Schritte.
MD 1.0745 Im Konferenzraum auf Deck 3 kommen die Offiziere zur ersten großen Lagebesprechung zusammen. Toussaint schwört seine Mannschaft auf ihre Aufgaben ein. Es gilt die Zerstörung der D\'val zu untersuchen. Die Mannschaft wird in zwei Außenteams eingeteilt, die ab 2030 das zerstörte Hito Schiff besuchen sollen. Freiball
MD 1.0804 Fiona hat noch was auf dem Herzen das sie den Führungsoffizieren in kleiner Runde mitteilt.
MD 1.0838 Ein Crewman meldet der CSO ein Verbrechen. 
MD 1.0900 Fiona MacKenzie untersucht eine Besenkammer, in der laut dem Crewman ein Agentenkampf stattgefunden hat. Sie findet aber ganz andere Spuren.
Das Forschungslabor der Odyssey wird nun auch offiziell in Betrieb genommen, Tam organisiert sich eine Assistentin, die Technik wird eingebunden.
Der Beginn eines etwas ungewöhnlicheren Arbeitstages
MD 1.0930 Fiona erstattet Bericht über den Besenkammervorfall bei der EO
MD 1.1047 Fiona trifft zufällig Yvonne und befragt sie zu der Besenkammer.
Fiona versucht Yvonne zu beruhigen und erklärt ihr das sie nur ihren Job macht.
MD 1.1100 Das Taktikteam der Odyssey, bestehend aus Amun und Mara, brütet über den erhaltenen Sensordaten des zerstörten Wracks. Beim genauen Mustern fallen Beiden einige Ungereimtheiten auf. Die Crew wird um einen ausführlichen Scan der D\\\'val nicht herum kommen.
MD 1.1105 Fiona bringt Jurif erst ins schwitzen und bittet ihn dann um Hilfe Anke
MD 1.1200 Die wissenschaftlichen Vorbereitungen beginnen, Tam Sula bereitet sich auf zusätzliche Varianten des „Sicherns“ vor und modifiziert seine Ausrüstung für die Mission.
MD 1.1201 Fiona fragt Charles wo er während des Balls war
Charles erklärt Fiona, wo er war.
Auch das Gespräch mit Charles läuft nicht so prickelnd und Fiona weicht aufs dienstliche aus.
MD 1.1300 Als nächstes ist Ratana dran und muss sich die Fragen der CSO beim Mittagessen gefallen lassen.
Ratana Tiru reagiert auf Fionas Frage sehr direkt.
Zum Abschluss gerät Fiona noch mit Ratana aneinander und beschließt dann die Ermittlungen zugunsten der Außenmission erstmal ruhen zu lassen.
Cal setzt sich zu Ratana und beide analysieren den Vorfall in der Besenkammer. Sie überlegen sich, was sie dem Pärchen raten würden, dass sich in der Besenkammer vergnügt hat.
MD 1.1332 Cal möchte Ratana auf ihre wohl anstehende Mission etwas mitgeben. Sie zögert und er macht eine klare Ansage.
Ratana Tiru stellt gegenüber Cal Mannix klar, was sie von seiner Unterbreitung hält.
MD 1.1922 In der teneischen Delegation gibt es Uneinigkeit über das Vorgehen bezüglich der D’Val. Schließlich macht Ilvaria deutlich, das sie die Entscheidungen trifft und das Kaelmourn und Jhalath ihren Aufträgen nachkommen sollen.
MD 1.2000 Botschafterin Niobe will Katilia die Teilnahme an dem Außeneinsatz verbieten. Doch Katilia sieht es als ihre Pflicht an, als leitende medizinische Offizierin daran teilzunehmen. Den Ausschlag gibt, dass Niobe befürchtet, dass eine Weigerung ihrerseits die Bereitschaft der Föderation den Kikonen zu helfen senken würde.
MD 1.2010 Ilvaria warnt Mara vor der D’Val. Die Sylenerin nimmt es erst auf die leichte Schulter, doch die Botschafterin wird sehr eindrücklich.
MD 1.2020 Mara bereitet CAT auf die Mission vor. Dabei besteht die Vorbereitung eher daraus Dinge zu verstecken, die nicht unbedingt jeder sehen sollte. Anschließend führt Mara das Außenteam herum.
MD 1.2040 Die Botschafterin der Tene’Hito bittet um Erlaubnis die Brücke zu betreten. Sie kommt in Uniform und hinterlässt einen starken Eindruck. Ihre ‚rituelle‘ Waffe überreicht sie Killroy. Dann informiert sie Gaspar über die Gefährlichkeit der D’Val und bittet anschließend um Erlaubnis für die Dauer des Einsatzes auf der Brücke sein zu dürfen.
MD 1.2042 Mara und Yvonne unterhalten sich
MD 1.2047 Die Odyssee hat ihre Parkposition erreicht und beobachtet heimlich die Oqesh.
MD 1.2048 Gruppe Alpha macht sich bereit zum Start.
Gruppe Omega macht sich bereit zum Start.
MD 1.2050 Der sCWIS kommt mit seinem stark modifizierten Ramanzug am Shuttle an und harrt der Dinge, die da kommen.
MD 1.2120 Nach Beginn des Einsatzes nagen Zweifel an der Botschafterin und sie beschließt, den Captain aufzusuchen.
MD 1.2125 Botschafterin Niobe trifft Captain Gaspar und trägt ihm ihre Bedenken vor. Gaspar ist nicht begeistert, diese erst im Nachhinein genannt zu bekommen, versucht aber Niobe zu beruhigen.
MD 1.2130 Paul tagträumt während des Anflugs zum Wrack ein wenig vor sich hin.
Major Tiru beobachtet, was auf der Brücke geschieht. Die ersten Sensorendaten und Nahaufnahmen kommen rein. Freiball
MD 1.2133 Das Talon-Shuttle hat angedockt und Lt. MacKenzie soll die Luke öffnen und vorgehen. Freiball
MD 1.2135 Betrachtungen eines Schiffswracks.... Freiball
MD 1.2145 Team Omega dockt an der D\'Val an und macht sich auf den Weg zu den Biomassetanks. Dabei bemerken sie das zumindest einer der Tanks ein Leck hat und stopfen dieses provisorisch. Freiball
MD 1.2152 Ort : CAT / Wrack der D\'Val Pan und Thomas erkunden das Loch und finden einen toten Oqesh. Anschließend werden Theorien entwickelt, was hier passiert ist. Freiball
MD 1.2155 TaRas bleibt im Shuttle zurück. Irgendwas legt ihn und das Shuttle lahm. Er muss Schmerzmittel nehmen und hört plötzlich etwas.
MD 1.2230 Die Auswertung der bisherigen Daten lässt den Schluss zu das es sich um Sabotage gehandelt haben könnte. Ohne die Spekulationen weiter zu verfolgen macht man sich nach der Sicherung der Biomassetanks auf den weiteren Weg zu der Waffenkontrolle. Auch dieser Weg ist mit Hindernissen gespickt und am Ziel muss der Trupp erkennen das es hier einen heftigen Kampf gegeben hatte. Abschließend kann die Deaktivierung der Waffen nicht komplett vollzogen werden. Den Rest muss Team Alpha erledigen. Freiball
MD 1.2235 Das Team macht sich auf den Rückweg zum Shuttle, kurz vorher teilt Soy aber Fiona mit das der Funkkontakt zum Shuttle abgebrochen ist und die CSO die Augen offen halten soll Freiball
MD 1.2236 Auf der Brücke der Odyssey stellt man fest, dass das geparkte Talon Shuttle durch einen technischen Defekt der D\'Val von einer sog. Intruder Vorrichtung angegriffen wird. Sofort nehmen sie Kontakt mit dem Omega Team auf, um Ens. Taras, der auf dem Shuttle geblieben ist, aus der lebensbedrohlichen Situation zu befreien. Freiball
MD 1.2240 Das Alpha Team wird von Team Omega über die neue Situation informiert. Sofort macht sich Mara Jade mit CAT auf den Weg um das Team bei der Evakuierung zu unterstützen. Das restliche Team macht sich auf dem Weg zur Brücke der abgestürzten D\'Val, um die Blackbox zu bergen. Es gilt immer noch heraus zu finden wer das Schiff sabotiert hat. Freiball
Das Omega Team eilt im Laufschritt zurück zum Ausgang des Shuttles um Ensign Taras zur Hilfe zu eilen. Dabei müssen sie in Sekundenschnelle entscheiden was zutun ist. Fiona und Tam verfolgen einen verwegenen Plan das Shuttle zu befreien. Dabei setzt Tam alles auf eine Karte. Ihm gelingt es die Arme des Intruders abzulenken, worauf Mara in den Kampf eingreift und das eingeklemmte Shuttle befreien kann. Allerdings bezahlt Tam Sula dafür einen hohen Preis als er mit seinem Anzug unerwartet in die Wolke des “Neutralisierungsgases” gerät, was den Anzug sofort aggressiv stark beschädigt. Mit Mühe und Not kann Fiona den neuen CWI zu sich heranziehen, bevor er bewusstlos wird und sein Anzug vollständig versagt. Anke, Carsten, Freiball, Lasse, Linda, Macky, Phil
MD 1.2244 Ilvaria ist verärgert über das Vorgehen der Sternenflotte. Sie beschließt eigene Maßnahmen zu ergreifen und gibt Jhalath einen Auftrag. Sie will einen der Angreifer lebend haben. Gaspar bekommt das mit, allerdings hat er den Funkspruch nicht verstanden, da der Universalübersetzer es nicht übersetzen konnte.
MD 1.2248 Jhalath informiert Team Alpha, dass die Sicherheitsmaßnahmen von ihr aktiviert worden sind. Auch informiert sie Yvonne darüber, dass sie den Auftrag hat einen Oqesh lebend gefangen zu nehmen. Sie öffnet einen Turboliftschacht, in welchem zwei weitere Oqesh tot gefunden werden. Der Schacht ist gegen Eindringlinge gesichert. Nur Jhalaths Weg hilft diesen unbeschadet zu besteigen.
Teile von Alpha entgehen nur knapp den Fallen im Liftschacht. Yvonne gerät daraufhin mit Jhalath aneinander.
MD 1.2250 Katilia stellt fest, dass sie sich WEIT überschätzt hat. Außerdem hatte sie vergessen, ihre Teammitglieder über ihren Einsatzanzug und des Schutzfeldes zu informieren, was sie nachholen wollte, was aber aufgrund des Disputes zwischen Yvonne und Jhalath untergeht.

Bitte einloggen, um Eintragungen zu ändern:

Lost Password?