skip to content

 

Hagen von Freyberg

 

 

 
Hagen von Freyberg
Status PC
Spieler Daniel R.
Dienstliche Informationen
Ranggrafik
Rang Lt. (jg.)
Posten Adjutant
Stationierung USS Odyssey
Biographische Informationen
Geburtstag 01.01.2382
Geburtsort Eisenberg, Deutschland, Erde
Familienstand verwitwet
Eltern

- Vater: Hans-Siegmund von Freyberg

- Mutter: Alexandra von Freyberg

Geschwister

Tristan von Freyberg, Cosima von Freyberg

Physische Beschreibung
Spezies Mensch
Geschlecht männlich
Größe 189 cm
Gewicht 83 kg
Haarfarbe schwarz
Augenfarbe blau
Aussehen  
Verhalten  
Kurzinfo  
Politische informationen
Bürgerschaft UFP
 Religion keine

Lebenslauf

Hagen von Freyberg wurde als mittleres Kind seiner Eltern auf Burg Eisenberg im Jahr 2386 geboren. Sein Vater, Hans-Siegmund von Freyberg ist CEO und Inhaber der Freyberg-Mining-Corporation (FMC), die seit Generationen die Schürfrechte im Proxima Centauri System besitzen. Da sich in den Asteroidengürteln von Proxima VI große Diliziumablagerungen befinden, schwankt der Reichtum der Familie von Freyberg irgendwo zwischen Unglaublich und Aberwitzig, und das trotz, oder gerade wegen, des nicht existenten Geldsystems der Föderation.

Hagen genoss seine sehr sorglose Kindheit auf Burg Eisenberg, die von malerischer Natur umgeben ist und mit all den Bächen, Seen und Wäldern für den jungen Hagen ein einziger Spielplatz war. Hans-Siegmund von Freyberg war die meiste Zeit nicht auf der Burg, oder auf dem Planeten – daher kümmerte sich Hagens Mutter größtenteils um die Erziehung der drei Kinder, natürlich von dem Hauspersonal unterstützt.

Im Alter von 6 Jahren, durfte Hagen mit seinem 5 Jahre älteren Bruder Tristan das erste Mal den Vater auf einer Inspektionsreise nach Proxima Centauri begleiten. Er kann sich noch heute an das Gefühl erinnern, wie er am Fenster der Beobachtungslounge an Bord der Kontrollstation FMC-Alpha stand und das geschäftige Treiben im Asteroidengürtel betrachtete und sich dort zum ersten Mal klar wurde, dass dies Menschen und Maschinen für Seinen Vater arbeiteten, für seine Familie und damit auch irgendwann für Ihn.

Bereits von dem Tag Ihrer Geburt an, war der Lebensweg der Kinder von Ihrem Vater vorherbestimmt. Tristan würde irgendwann die Führung der FMC übernehmen, während Hagen seinen Platz in der Firma knapp unter Ihm einnehmen müsste, um die Hierarchie innerhalb der Firma nicht zu untergraben. Seine Schwester Cosima musste wiederum Ihren Patz unter Hagen finden.

Hagen profitierte von seinen Privatlehrern und seinem angeborenen Zahlenverständnis und schloss die Schule mit den besten Noten ab und schrieb sich im Anschluss daran, und auf Wunsch seines Vaters, in den rechtswissenschaftlichen Studiengang an der Universität Heidelberg ein. Sein Bruder Tristan hatte bereits zu dieser Zeit sein wirtschaftliches Studium abgeschlossen und war in die FMC eingetreten. Hagen wiederrum sollte die rechtlichen und verwaltungstechnischen Belange des Geschäfts übernehmen.

Den ersten Teil seines Studiums schloss er mit Bestnoten ab und arbeitete danach in der Rechtsabteilung der FMC um seinen Praxisteil abzuleisten. Nach dieser Zeit setzte er sein Studium an der anerkannten Universität von Cambridge fort. Während dieser Zeit lernte Hagen die junge Kommilitonin Catherine kennen und lieben. Als er das Studium im Jahr 2408 abschloss, plante er bereits die baldige Hochzeit mit Catherine, die er tief und aufrichtig liebte.

Direkt nach seiner Hochzeit schickte Ihn sein Vater in Auftrag der FMC auf die neu gebaute Minenstation im Orbit um Proxima Centauri III, wo Hagen seine ersten Führungserfahrungen sammeln sollte. Um sich auf diese Aufgabe vorzubereiten belegte Hagen an der frei zugänglichen Fernuniversität auf Ferengi-Nar mehrere Kurse im Gebiet der Wirtschaftswissenschaft und des Management – gegen eine Menge Latinum.

Die nächsten 2 Jahren verbrachte Hagen und seine Frau Catherine auf der Minenstation FMC-Omega über Proxima Centauri III. Hagen gelang es nach anfänglichen Startschwierigkeiten die Anlagen der Station zu 90% auszulasten, den Abbau zu optimieren sowie den Personaleinsatz zu reduzieren, indem er einen Großteil der Stationsprozesse automatisierte. Allerdings hatte er immer wieder Schwierigkeiten mit den Mitarbeitern, da diese Ihn für kaltherzig, profitsüchtig und unnahbar hielten. Hagen war die Meinung seiner Angestellten nicht wichtig, da er die Zielvorgaben des Unternehmens mehr als erfüllt hatte.

Als das Paar im Jahr 2410 an Bord Ihrer Yacht Proxima Pride einen Ausflug nach Bajor unternahm wurde das Schiff von orionischen Piraten angegriffen und geentert. An Bord der Proxima Pride nahmen die Orioner den beiden Menschen sämtliche Wertsachen ab und ließen beide niederknien. Der Anführer der Piraten trat vor Hagen sah ihm in die Augen und schoß Catherine ohne ein Wort zu sprechen mit einem Disruptor ins Herz. Im Anschluss schlug er Hagen den Griff des Disruptors ins Gesicht, der darauf hin in die Bewusstlosigkeit glitt.

Nach diesem Ereignis, und dem tragischen und schmerzhaften Verlust seiner Frau brauchte Hagen eine neue Perspektive. Er wollte helfen Recht und Ordnung in der Galaxie durchzusetzten – und er wusste, dass eine keine andere Institution außer der Sternenflotte vermochte dies zu bewerkstelligen. Er bat seinen Vater um die Erlaubnis der Sternenflotte beizutreten, welche er auch nach vielen, harten Diskussionen erhielt.

In der Akademie der Sternenflotte beschloss Hagen sich auf das von ihm bekannte Thema Recht und Verwaltung zu spezialisieren. Durch seine Vorkenntnisse war das Studium der Sternenflottenvorschriften und Gesetze nicht allzu anstrengend, so dass er sich noch in den Studiengang Raumkampftaktik einschrieb.

Nach seinem Abschluss ging Hagen zur Rechtsabteilung der Sternenflotte (JAG) auf der Erde. Ebenfalls bekam der die Gelegenheit an der Akademie Xeno-Recht zu dozieren, während er auf seinen ersten richtigen Einsatz wartet


Psychologisches Profil

Hagen von Freyberg ist ein sehr zielorientierter Mensch, der gerne durch Zusammenarbeit mit anderen seine Ziele erreicht. Er braucht deshalb Menschen mit ihn ergänzenden Arbeitsqualitäten in seiner Crew. Er hat großes Selbstbewusstsein und wird möglicherweise von einigen als egoistisch angesehen. Er ist sehr terminbewusst, und es irritiert ihn, wenn Termine verschoben oder nicht eingehalten werden. Er ist in Verhandlungen gerne forsch und direkt. Er macht den Leuten, mit denen er arbeitet, schnell klar, dass es ihm um konkrete Ergebnisse geht. Viele Menschen betrachten ihn als einen Selbststarter, der dazu entschlossen ist, bestimmte Ergebnisse zu erreichen. Er kann anderen gegenüber sowohl rücksichtsvoll als auch sehr direkt und forsch sein. Andere Menschen betrachten diese Direktheit als eine seiner größten Stärken. Er ist zielorientiert und von Ergebnissen angetrieben. Er ist das Crewmitglied, das versuchen wird, die anderen bei der Stange zu halten. Er muss lernen, sich zu entspannen und das Tempo zu drosseln. Er verbraucht zuviel Energie, indem er versucht, sich selbst und andere zu kontrollieren. Hagen von Freyberg ist extrem ergebnisorientiert. Er verleiht Projekten großen Nachdruck, um sie schnell abzuschließen. Er verliert möglicherweise das Interesse an einem Projekt, wenn die Herausforderung erst einmal nachgelassen hat. Er widmet sich dann lieber einem neuen herausfordernden Projekt.

Hagen von Freyberg ist ein guter Problemlöser und Trouble-Shooter, immer auf der Suche nach neuen Lösungen für Probleme. Wenn er mit einer schwierigen Entscheidung konfrontiert wird, versucht er, die anderen von seinen Ideen zu überzeugen. Manchmal engagiert er sich emotional in dem Prozess der Entscheidungsfindung. Er ist bereit, viele Stunden für die Lösung eines schwierigen Problems zu investieren. Die darauffolgende Routinearbeit langweilt ihn jedoch. Da Hagen von Freyberg den Mut besitzt, hochriskante Entscheidungen zu treffen, sollte er manchmal andere um Rat fragen, bevor er handelt. Er kann seine Ideen zur Lösung arbeitsbezogener Probleme gut kommunizieren. Manchmal kann er derart dogmatisch an ein Problem herangehen, dass er Schwierigkeiten hat, andere an dem Vorgang teilhaben zu lassen. Er hat die einzigartige Fähigkeit, schwierige Probleme in Angriff zu nehmen und sie bis zu einer zufriedenstellenden Lösung zu verfolgen.

Hagen von Freyberg tendiert dazu, Leute zu beeinflussen, indem er direkt, freundlich und ergebnisorientiert ist. Er sollte mehr Geduld zeigen und Fragen stellen, um sich zu vergewissern, dass andere verstanden haben, was er gesagt hat. Er verliert die Geduld, zuzuhören und mit Personen zu kommunizieren, die langsamer sind als er. Sein kreativer und wacher Verstand behindert manchmal seine Fähigkeit, mit anderen effizient zu kommunizieren. Er präsentiert Informationen möglicherweise in einer Form, die von anderen nicht so leicht verstanden wird. Manchmal versteckt Hagen von Freyberg seine Gefühle hinter Freundlichkeit. Unter Druck kommen dann seine wahren Gefühle zum Vorschein. Er neigt dazu, andere zu provozieren, damit sie ihre Meinung äußern. Er schätzt Menschen, die ihm Alternativen aufzeigen. Dies hilft ihm möglicherweise beim Treffen seiner Entscheidungen, wobei er jedoch seine eigene Meinung meistens höher bewertet als die der anderen. Er schätzt Menschen, die ihre Sache effektiv präsentieren. In diesem Fall kann er schneller eine Einschätzung vornehmen oder eine Entscheidung treffen.


Spezialgebiete

Zivile Vorbildung:

  • Studium der Rechtswissenschaften in Heidelberg und Cambridge Abschluss “magna cum laude“ | Zulassung als praktizierender Anwalt
  • Aufbaustudium im Bereich Wirtschaftswissenschaften am Latinum Campus auf Ferengi Nar (Fernkurs)

Sternenflotten Akademie

  • Sternenflotten Verwaltungsrecht
  • Xeno- Rechtswissenschaft
  • Kommandostruktur
  • Raumkampftaktik
  • Shuttleflug

Hobbies

-


Medizinisches Profil

Hagen von Freyberg erfreut sich einer guten Gesundheit. Es gibt keine bekannten Allergien oder chronischen Erkrankungen. Eben gibt es keine besonderen körperlichen Merkmale außer einer kleinen Narbe an der rechten Schläfe, diese stammt von der stumpfen Gewalteinwirkung des Waffengriffs mit dem er nach der Ermordung seiner Frau geschlagen wurde. Der Patient verweigert die kosmetische Entfernung dieser Narbe aus emotionalen Gründen.


Klassifzierte Sektion

keine Einträge

 

Coded with validXHTML, CSS and tested for WCAG Priority 2 Conformance.

Powered by Website Baker, design by gavjof