Aktuelles Sum-Log

Thassos IV

Charaktere:

Beschreibung der Mission:
Die im Thassos-System lebenden Kikonen sind eine humanoide, raumfahrende Spezies, die sich schon seit Jahrhunderten unbeeindruckt am Rande des klingonischen Raums hält. Der Erstkontakt mit der Föderation fand bereits vor über 200 Jahren statt, doch auf Grund der isolatorischen Haltung der Kikonen wissen wir nur sehr wenig über sie. Nach intensiven diplomatischen Bemühungen unsererseits hat das kikonische Herrscherpaar jedoch eingewilligt, eine Delegation der Föderation zu Gesprächen zu empfangen. Neben einem guten Verhältnis mit den Kikonen und gegenseitigem Austausch sowie Informationen über ihre Kultur ist die Sternenflotte insbesondere an der fortschrittlichen Schildtechnologie der Kikonen interessiert. Finden Sie so viel wie möglich über diese heraus und prüfen Sie eine Kompatibilität mit den Systemen der Sternenflotte. Idealerweise gelingt es ihnen, eine kompatible Schildtechnologie durch Diplomatie, Handel oder mit anderen Mitteln zu erlangen. Botschafter Jared besitzt hierfür umfrangreiche Vollmachten.
Angezeigte Mission: 
Zeige Einträge mit Bällen fuer: 
 
MD -21
MD Ereignis Bälle Archiv
Elisa unterhält sich mit Shays Vater darüber, dass sie auf die Hephaistos zurückversetzt werden möchte. Doch er vermittelt ihr, dass das FKOM sie nicht dahinzuversetzen gedenkt. Ihr wird dagegen der 2O/OPS auf einem anderen Schiff angeboten werden 629
 
MD -19
MD Ereignis Bälle Archiv
Auch mit Shays Schwester unterhält sich Elisa über ihren Wunsch in den aktiven Dienst zurückzukehren. Das Gespräch schweift jedoch schnell ab und sie reden über Shays Liebschaften und der Frage, wessen Kind Luca wirklich ist. 629
 
MD -15
MD Ereignis Bälle Archiv
Terese kommt aufgebracht zu Elisa. Ihr Vater will sie in die Sternenflotte stecken. Die beiden Frauen überlegen einen Plan, was die junge Frau aus ihrem Leben machen könnte 651
 
MD -6
MD Ereignis Bälle Archiv
MD -6.1200 Catarina wird bis auf Weiteres wegen versäumten Gesprächen mit den Psychologen vom aktiven Dienst suspendiert. 489
 
MD -5
MD Ereignis Bälle Archiv
MD -5.1915 Ajur meldet sich auf der Brücke und besetzt die taktische Station. Noch bevor er große Erklärungen liefern kann, erscheinen drei klingonische Schiffe auf dem Schirm. Shay spricht mit dem CO der IKS *Qu`Vat,* während man einen Trumpf in der Hinterhand behält. Schließlich kommt es zum Raumkampf, bei dem auch ATAK seine Qualitäten zeigen kann. Shay erkennt dabei, dass es eine direktere Verbindung zwischen Ajur und den Klingonen geben könnte, als nur die gleiche Spezies. 495
MD -5.1935 Die Klingonen ziehen sich zurück, doch der neue CO der IKS *Qu`Vat* schwört nicht nur Rache, sondern hat auch noch ein ganz besonderes Geschenk, das Shay sehr wütend macht. 495
MD -5.1937 Die Person wird an Bord gebeamt und Shay verlangt Berichte von allen Stationen. 499
 
MD -4
MD Ereignis Bälle Archiv
MD -4.0625 Die Patientin ist wach und kann Shay und Sureya erzählen was mit der USS Ainama passiert ist. 511
MD -4.1030 Ensign Lydia Antoniou, vormals Adjutantin Commodore Ruthvens, liegt in einem Gästequartier der Klingonen und hadert mit ihrem Schicksal. Sie ist sich bewusst darüber, dass sie den Klingonen Informationen gegeben hat und dies als Verrat zu werten ist - andererseits wollte sie auch nicht sterben. Sie beschließt alles zu tun, was notwendig ist, um zu überleben. 501
Commodore Claudia Ruthven denkt über die Geschehnisse während ihrer Gefangenschaft nach. Und darüber, wie sie M`Kor, Sohn des Nedek, einschätzen soll. 501
MD -4.1430 Botschafter Karx und einige angehörige der USS Ainama werden von den Klingonen auf der "IKS Hol" – einem Schiff der Vor`cha-Klasse, das dem Geheimdienst gehört - gefangen gehalten. 560
MD -4.1913 Commodore Ruthven kommt auf die Brücke und erkundigt sich, ob Hilferufe oder Notsignale ihrer Crew aufgefangen wurden. Als dies verneint wird, möchte sie einerseits einen sicheren Kanal zum Sternenflotten HQ und zum Anderen einen erweiterten Tiefenscan. 521
Sureya schmettert den Befehl der Commodore ab und wandelt ihn in eine Anfrage rum, die sie an den Maschinenraum weitergibt. Eine Stunde später beginnt die Hephaistos, tiefer nach der verlorenen Crew der Ainama zu scannen. 534
MD -4.1935 Claudia Ruthven hat ein Gespräch mit der Admiralität. Leider haben Bergung und Rettung ihrer Crew nicht höchste Priorität, weil es etwas zu erledigen gibt - wie Claudia sehr wohl weiß. Man versichert sich, dass die Commodore trotz der unvorhergesehenen Rückschläge die Mission dennoch angehen wird. 521
MD -4.1938 Die verschlüsselte Verbindung der Commodore wird für den unauffälligen Versand einer weiteren Nachricht verwendet. 521
MD -4.2001 Claudia hängt düsteren Gedanken nach und wird von Sureya `gestört` 542
 
MD -3
MD Ereignis Bälle Archiv
MD -3.0800 Claudia Ruthven sucht Jetsun Pema auf und informiert diese darüber, dass sie dazu auserkoren wurde, ein Genesungsprogramm für die Commodore zusammen zu stellen. 536
MD -3.0830 Jetsun stellt eine Therapie für Commodore Ruthwen zusammen und schickt ihr die entsprechende Zusammenstellung zu. 549
MD -3.1420 Shay und Emily reden endlich Klartext und klären nicht nur die Schwangerschaft sondern auch die vermeindliche Kündigung auf. Außerdem ergattert Em vielleicht sogar neues Personal. 575
MD -3.2330 M`Kor erhält einen Anruf von seiner Mutter, die beim Geheimdienst arbeitet und ihm mitteilt, dass die Qu’Vat, die O`thor und die Ukvat nicht gegen C/2402 T7 vorgehen werden. Es wird angedeutet, dass das klingonische Reich andere Pläne haben könnte, aber nicht bestätigt. Nach dem Gespräch gibt M`Kor Befehle, das Wissen um das zukünftige Missionsziel zu nutzen und schon voraus zu fliegen. 545
 
MD -2
MD Ereignis Bälle Archiv
MD -2. Prinipas Myzen Elektryon Cheiromach atto Myzen sammelt einiges Hörensagen über die Föderation ein und bespricht dieses abends mit seiner Frau, der Prinkipax. 615
MD -2.0215 Captain Ruthven kommt auf die Krankenstation und lässt sich von Ensign Jetsun Pema berichten, was es mit Lt. Thomas und der fremden Frau auf sich hat. Dabei klärt er Jetsun über die Borg-Natur des Lt. auf. Der CO scheint Jetsuns Einschätzung zu teilen, sowohl was die Ursache für die Bewusstlosigkeit des CSO als auch die Rettungsaktion der E.B.E. angeht. 569
MD -2.0630 CO und EO sprechen über die rassistischen Ausbrüche auf dem Schiff. Sureya schlägt Shay vor, den Reporter einzusetzen, um die Geschichte und deren Ausgang unter der Crew zu verbreiten. 534
MD -2.0640 Die Idee mit dem Reporter gefällt Shay und er will sogar noch den Barkeeper vom Elysion einspannen. Freiball, Mac 597
MD -2.0830 Jetsun meldet Captain Ruthven die Probleme mit dem MHN. Es wird überlegt, das MHN zukünftig entweder zu resetten oder, was die schlauere Überlegung ist, es im Rahmen einer Grundüberholung auszutauschen. Gleichzeitig wird Ileytis Status als Gast auf der Hephaistos bestätigt. 583
MD -2.0840 Shay gibt Jetsun noch einen Ratschlag und lädt dann zu einem gemeinsamen Essen um den Gast an Bord kennen zulernen. 597
MD -2.0900 Commodore Claudia Ruthven kommt wegen ihrer Behandlung in die Krankenstation, wo sie von SCPO Te-Aboshanai, einem Efrosianer, in Empfang genommen wird. Thomas befindet sich derweil noch im Koma nebenan. 581
MD -2.0905 Commodore Claudia Ruthven wird verarztet 583
MD -2.0930 Shay, Sureya und K`erral sind auf der Langley zum frühstücken und nehmen drei neue Offiziere - John, Billy und Tine - in Augenschein die auf die Hephaistos wechseln sollen. 566
MD -2.1000 Die klingonische Spionin, die sich als Chief Grundei ausgegeben hatte, wird auf die Langley überführt. Der in der Nachbarzelle sitzende Ralf glaubt, dass man ihn ebenfalls überführen würde - liegt aber (erst einmal) falsch. 567
Ileytis von Las`Tor wird aus der Krankenstation entlassen. Dabei merkt Jetsun, dass sie sich möglicherweise in die Liduuri verliebt hat. 584
MD -2.1010 Die OPS ist nicht besetzt. Ileytis muss wegen ihrer Unterkunft noch einmal wiederkommen. 584
MD -2.1015 Jetsun nimmt Ileytis erst einmal zu sich in ihr Quartier. Dann geht sie zurück zur KS. Ileytis beschäftigt sich so lange mit dem Computer und dem Replikator um sich eigene Kleidung zu fertigen. 584
MD -2.1130 Shay erklärt Ralf was er mit ihm vorhat und wird dabei von Ajur unterstützt. 575
Geary ist da.... und wird von Steven Jackson in Empfang genommen und herum geführt. 579
MD -2.1147 John überhört die Drohung gegenüber Ralf und stellt seinen neuen CO zur Rede. 596
MD -2.1150 Shay ist wenig beeindruckt von Johns Auftreten und zeigt das immer noch ein `Ausbilder` in ihm steckt. John bekommt die Chance sich Ralf näher und länger anzusehen und über sein eigenes Verhalten nachzudenken 597
MD -2.1643 Ajur stellt der EO die Analyseergebnisse der Scans nach Überlebenden der Ainama vor. Es scheint, als gäbe es fünf vielversprechende Signale. Ein vormaliges sechstes hat aufgehört zu senden. 574
MD -2.1652 Geary will den Gefangenen (Ralf) sehen. 590
MD -2.1802 Ralf wird durch den Neuen verwirrt... 590
MD -2.1905 Ileytis hat ihr gemeinsames Quartier ein wenig umdekoriert. 599
 
MD -1
MD Ereignis Bälle Archiv
MD -1.1023 Jetsun und Ettore unterhalten sich noch etwas über ihre erste Außenmission und den neuen Gast an Bord. 603
MD -1.1235 Der Kommandant des Schiffes wohnt einigen wissenschaftlichen Test bei. 604
MD -1.1435 Die Ärztin der Klingonen macht einige Test bei ein paar Gefangenen. 604
MD -1.1600 Der Kommandant und die Ärztin haben eine Diskussion über die Gefangenen. 604
 
MD 1
MD Ereignis Bälle Archiv
MD 1.0530 Trish macht für sich und Emily Frühstück und bittet ihre Chefin um einen Tag Urlaub. Als die Trill erfährt, dass es darum geht, eine Party vorzubereiten, ist sie sofort Feuer und Flamme - allerdings soll es unbedingt eine Kostümparty werden. 574
MD 1.0630 Jetsun nimmt Emilys Einladung für die Halloweenparty dankbar an, auch wenn sie noch keine Vorstellung davon hat, wie sie dort hingehen und sich verhalten soll. 583
Emily und Jetsun frühstücken zusammen, dabei versucht Em die CM zu überreden, dass sie zur Kostümparty kommt. 582
MD 1.0800 Die neue Mission wird den Anwesenden dargelegt mit Bitte um weitere Geheimhaltung und extremer Vorsicht vor den Klingonen da vermutet wird das auch die Klingonen Wind von der Mission bekommen haben und diese stören wollen. 566
MD 1.0805 Billy macht während der Einsatzbesprechung in den gesammelten Informationen eine interessante Entdeckung. 568
Billy erklärt dem Captain und den Anwesenden Offizieren sein „Au Weia“-Ausrutscher. 572
Ajur befragt, mit Billigung des Captains, Billy ein wenig zu dessen Kindheitserinnerungen mit der - vermuteten - Kikonin. Allerdings ist das wohl nicht ganz so ergiebig, wie ersterer gehofft hatte. 574
MD 1.0815 Ettore hat Rückfragen bezüglich des Zurückhaltens von Informationen und weiteren Details zu den Rahmenbedingungen. 576
MD 1.0817 Botschafter Jared geht auf die Frage des CNS ein, was man den Kikonen denn anzubieten habe und offenbart weitere Details darüber, wie die Einladung überhaupt zustande kam. Er selbst möchte wissen, ob Jetsun ihre ursprüngliche Aufgabe als seine Attaché weiterhin wahrnehmen wird. 578
MD 1.0819 Emily nimmt an der Besprechung teil und freut sich auf eine Möglichkeit neue Technik kennen zu lernen und plant schon wie man diese verbinden kann. 582
MD 1.0820 Captain Ruthven stellt Jetsun für die diplomatischen Verhandlungen als Attaché für den Botschafter frei. 583
MD 1.0832 Claudia bittet den Botschafter und Shay nach dem Ende der Besprechung noch zu bleiben und stellt Jared bezüglich des `Scherz` mit Ettore zur Rede. Dabei kommt heraus, dass der Botschafter und der CNS eine gemeinsame Vergangenheit haben und Jared auf den Italiener gar nicht gut zu sprechen ist. Shay spricht ein Machtwort, soll im Gegenzug aber auch nochmal mit seinem CNS und Freund sprechen. 578
Jetsun spricht Billy an wegen eines gemeinsamen Termins, damit sie eine Unterkunft für Ileytis von Las`Tor festlegen können. 595
MD 1.0845 Das Gespräch der drei geht noch etwas weiter wobei Jared weiter Zweifel an Ettores Fähigkeiten sät. 597
MD 1.1003 Ajur trifft sich mit Tine am Hauptcomputerkern, um ihr vom ATAK zu erzählen und eine gemeinsame Zusammenarbeit zu beginnen. 574
MD 1.1010 Tine spricht mit Ajur über das ATAK. Im Anschluss genehmigt man sich einen Raktajino in der Offiziersmesse und lernt sich etwas besser kennen. 577
MD 1.1100 Auch die Klingonen bereiten sich auf die Mission der Hephaistos vor - allerdings anders als erwartet. 566
MD 1.1230 Emily hat einen Termin mit dem neuen OPS, das Thema ist noch unklar. 571
Billy hat sein erstes Personalgespräch und gibt sein Bestes dabei so professionell wie möglich zu sein. 572
Der neue OPS wollte eine Erklärung von der Trill, diese bekommt er jedoch streng nach dem Motto man sollte vorsichtig mit seinen Wünschen sein. 582
Billy und die CING finden eine Lösung für das geteilte-Quartier-Problem 585
MD 1.1250 Ileytis und Jetsun treffen bei Billy ein. Zu Billys Überraschung geht es jetzt aber darum, dass Ileytis bei Jetsun mit im Raum verbleiben darf. Dabei sieht Billy sich in einer unglücklichen Situation, da Ileytis auf ihren für Billy nicht bekannten Status hinweist. Und Jetsun pocht auf eine medizinische Ausnahmesituation. Billy akzeptiert dies und macht den vorangegangen Fauxpas wieder gut. Dann spricht er ein ernstes Wort unter vier Augen mit Ensign Jetsun Pema, die sich bei ihm entschuldigt. 595
MD 1.1425 Ettore fragt Billy nach einer Idee für die Unterbringung, wenn sie Zuwachs durch die Mitglieder der Ainama Crew erhalten. 576
Billy gibt seine Genehmigung für einen neuen Gemeinschaftsraum, sowie die Aufhebung der Einzelbelegung der Gästequartiere zur besseren Unterbringung der Crew der Ainama. 585
MD 1.1430 Transporterraum zwei hatte in den letzten Tagen immer wieder leichte Schwankungen in der Energieversorgung. Tine, Trish und Emily überprüfen den Transporter auf Fehlfunktionen. 571
MD 1.1435 Pausengespräche von Emily, Trish und Tine über Muffins und die Halloween-Party 573
MD 1.1445 Trish erzählt Tine, dass sie wohl ein wenig Mit-Schuld an dem `Muffin-Debakel` hat und räumt im Anschluss gleich mit einer Fehleinschätzung der TO auf, bevor sich diese gänzlich festsetzen kann. 581
MD 1.1600 Ettore rät Sureya nach den Erlebnissen etwas kürzer zu treten und sich auf die Hauptaufgaben zu konzentrieren. 576
MD 1.1605 PO Trish Greene sucht den neuen OPS auf, um nach Ressourcen für die Party im Topf voll Gold zu fragen. 574
Billy kümmert sich um Trishs Ressourcen-Anfrage. 585
MD 1.1830 Zur Entspannung der Crew will Emily eine Halloween Party feiern und versucht Shay von ihrem Vorhaben zu überzeugen. 571
MD 1.1835 Shay stimmt der Party am Ende zu - solange er auch hin kommen darf. 575
MD 1.1900 Shay will nochmal mit Ettore über die Vorwürfe von Jared sprechen, erfährt dann von Ettore und Renal aber eine völlig andere Geschichte. 596
MD 1.2010 Shay, Ettore und Renal sitzen im Elysion, als Claudia auftaucht und den Italiener vor den Augen aller diskriminiert. 596
MD 1.2055 Shay schickt Claudia in ihr Quartier und verhindert somit schlimmeres. 608
MD 1.2102 Nach einem erlittenen Schwächeanfall wird Ettore auf die KS begleitet. 596
MD 1.2105 Der Counselor wird nach seinem Schwächeanfall untersucht. Jetsun kommt dazu und beide Mediziner diagnostizieren eine TIA. Dafür ist Ettore aber eigentlich zu jung. Ihm wird empfohlen, sich Zeit für eine eingehendere Untersuchung zu nehmen. 599
Jetsun beginnt mit dem 24h-Scan bei Ettore. 603
MD 1.2130 Nach der Auseinandersetzung im Elysion besucht Shay Ettore um sicher zu gehen das es ihm gut geht. 608
MD 1.2145 Auf Ettores Bitte hin besucht Shay noch kurz Melody um sie wegen Ettore zu beruhigen und ihr mit den Kindern zu helfen. 608
MD 1.2200 Abschließend sieht Shay noch bei Claudia vorbei und versucht mit ihr zu reden und ihr klar zu machen was ihr auftritt bedeutet. 608
MD 1.2210 Shay und Claudia sprechen sich aus und Shay bringt Claudia tatsächlich dazu über ihren Ausbruch nachzudenken. 623
MD 1.2300 Melody kommt auf die Krankenstation und machte eine Szene. 627
 
MD 2
MD Ereignis Bälle Archiv
MD 2.0545 Während des Frühstücks unterhält sich der harte Kern des Klatsch- & Tratsch- Clubs über die am Abend stattfindende Party im Topf voll Gold. 580
MD 2.0712 Der CWI Daniel Claton findet Hinweise auf die bevorstehende Party an unerwartetem Ort. 580
MD 2.1007 Cat geht zum Bord-Friseur. Auch dort ist die bevorstehende Party ein Thema. 580
MD 2.1110 Nachdem Daniel in den letzten Tagen keine Lösung finden konnte, versucht er nun das Problem aus einer anderen Richtung anzugreifen und bittet die CM in das Labor um das Problem aus einem unvoreingenommen Blickwinkel beurteilen zu können. 587
Jetsun begutachtet die winzigen `Einhörner`. Und schlägt vor, dass jemand mit mentalem Training hinzugezogen wird. Daraufhin überlegt Daniel, ob ein mentales Eindämmungsfeld helfen könnte. Dominik 599
MD 2.2015 Während im `Topf voll Gold` die Party beginnt, sitzt Ajur im `Elysion` und trinkt wie so oft Baghol. Nick fragt ihn, warum er denn nicht die Party besucht, worauf Ajur zu gibt, wie sehr ihn diese ewigen Vorurteile stören und ausdrückt, dass es nicht leicht ist, immer ruhig zu bleiben. Doch dann tritt jemand Drittes an die Bar... 581
Emily und Ajur diskutieren über Vorurteile, dabei versucht die Trill den Klingonen zum Besuch der Party zu überreden. 582
MD 2.2025 Emily hört Ajur zu. Am Ende stimmt der Klingone sogar zu, mit auf die Party zu kommen - unter einer Bedingung. 588
Jetsun genießt die Party 605
Billy fängt an sich auf der Party zu betrinken und Trübsal zu blasen. 606
MD 2.2030 Trotz der - für eine Party - noch eher frühen Stunde ist im Topf voll Gold bereits einiges los. Zu den Gästen gehört auch der neue CSO, der von Trish prompt ein Hausgetränk eingeschenkt bekommt. 580
Nik und Reha versuchen der Party etwas positives abzugewinnen. 598
MD 2.2045 Emily steckt Ajur in ein Kostüm. Sie unterhalten sich und lernen sich etwas näher kennen, bevor sie sich auf den Weg machen Jetsun einzusammeln und auf der Party aufzuschlagen. 598
MD 2.2115 Shay hat sein Kostüm gefunden und geht zur Party 597
Tine macht sich auf den Weg zur Kostümparty wo sie Billy treffen will, auf dem Weg trifft sie auf ein seltsames Monster. 600
MD 2.2120 Emily und Ajur holen Jetsun und Ileytis zur Halloween-Party ab 599
Tine kommt mit Billy auf der Party an und bekommen von Trish ein Getränk verpasst 602
MD 2.2130 Trish geht auf Shays Geplänkel ein und stellt den armen Cowboy auf die Probe. 601
MD 2.2145 Der 24h-Scan ist vorbei. Jetsun wird von der Party geholt, um das Ergebnis zu präsentieren. 627
MD 2.2225 Für den Kostümwettbewerb werden die Gewinner bekannt gegeben und die Preise verteilt. Auch das Gebäck wird ohne Rücksicht auf Verlust verteilt. In dem Gebäck sind zwei gleiche Präsente eingebacken. Die Personen die dieselben Dinge in dem Gebäck finden sollen sich küssen. Die junge Trill hat das Spiel ganz leicht manipuliert und auch die Möglichkeit des feige Huhn zu sein, stark zusammen gestrichen. 607
Nach der Preisverleihung sucht Jetsun Pema das Gespräch mit Catarina, ehe diese von Emily an den Tisch mit Ajur gezogen wird. Dort nimmt Catarina, nach der Verköstigung des Kekses ein neues Outfit an. Doch bevor der Kuss in die Tat umgesetzt werden kann, löst sich die ganze Stimmung in Luft auf. 609
MD 2.2230 Auf der Party gibt es viel zu erleben. Cat, Jetsun und Ileytis nehmen ihren Preis entgegen und unterhalten sich dann ein wenig. Dann werden die Glückskekse ausgeteilt und Ileytis küsst Jetsun innig. 611
Ein kurzes Gespräch zwischen Nik und Tine auf der Party, am Ende wird der Aufforderung aus dem Keks genüge getan 613
MD 2.2235 Shay ersucht sich mit dem OPS bekannt zu machen wird dann aber dazu gezwungen seinen Keks zu essen. Als Ergebnis des Kekse soll er Trish küssen und zieht sich hier gekonnt aus der Affaire. 608
MD 2.2238 Auch ein Geary braucht mal Spaß 610
MD 2.2241 Emily verlässt fluchtartig die Party und eilt in Cats Quartier um sich zu erklären und zu entschuldigen. Luis 638
MD 2.2348 Es gibt schlechte Nachrichten 610
 
MD 3
MD Ereignis Bälle Archiv
MD 3.0007 Suche ohne Antworten 610
MD 3.0745 Tine scheint einen heimlichen Verehrer zu haben, der Blumen vor ihrer Tür liegen lässt. 616
MD 3.0750 Der verknallte Nik wird erst einmal vertröstet. Sunny 624
MD 3.1200 Prinkipax Myzen Elektryon Lysikia Mideia atto Myzen besucht den Militärforschungsstützpunkt "Areal 15". Sie möchte wissen ob die kikonische Technik vor Reverse-Engineering geschützt werden kann. 619
MD 3.1630 Emily und Trish versuchen den Transporter zu reparieren, gerade als sie denken das sie es geschafft haben kommt es zu einem schrecklichen Unfall. 582
MD 3.1645 Die gesamte technische Abteilung ist geschockt und fassungslos. Sie versuchen den Unfall zu rekonstruieren. 588
Emily materialisiert bei den Klingonen auf der Hol – einem Schiff der Vor`cha-Klasse - und wird von diesen recht freundlich empfangen. 616
MD 3.1659 Tine findet erste Anhaltspunkte für eine Manipulation des Transporters und geht zusammen mit Trish und Forbes den Geschehen auf den Grund. 588
MD 3.1845 Emily wird in Gefangenschaft eingehend untersucht und wundert sich über die klingonische Ärztin und ihre seltsame Kriegsgefangenschaft. 638
MD 3.2000 Tine hat Beweise für eine Manipulation und ist auf dem Weg dem Captain zusammen mit Forbes Bericht zu erstatten, während Trish die Krankenstation über mögliche entwendete Bauteile unterrichten solle und auch den OPS informieren soll. 588
MD 3.2005 Die Ereignisse überschlagen sich. Während Forbes und Jenkins den Captain umfassend über eine mögliche Rettung von Emily informieren wollen, findet die Brückenbesatzung einige der Rettungskapseln und wird durch einen Parasiten, der die Energie absorbiert zum schnellen Handeln gezwungen. Shay muss eine folgenschwere Entscheidung treffen. 589
Auf der Brücke wird darüber diskutiert, wie man die Leute in den Rettungskapseln am Besten retten kann. Die meisten bekannten Wege scheinen versperrt. Immerhin wird die fremde WARP-Signatur nun von einer Sonde verfolgt, so dass man hoffen kann, sie nicht ganz so schnell aus dem Auge zu verlieren. 591
Ein Lösungsvorschlag zur Rettung der Kapseln wird gemacht und anschließend ausdiskutiert. Mithilfe eines Shuttles sollen die Wesen weggelockt werden und die Kapseln anschließend mit dem Traktorstrahl eingesammelt werden. 593
MD 3.2017 Während Jetsun sich darauf vorbereitet, die Crewmitglieder der Ainama in Empfang zu nehmen, betritt Trish die Krankenstation und erklärt, dass sie _jetzt_ ein paar Systemprüfungen vornehmen muss. 591
Trish prüft die Systeme auf der KS und lässt sich dabei von Jetsun ein wenig helfen. 599
MD 3.2020 Der ursprüngliche Rettungsplan erfährt einige Änderungen. 597
MD 3.2025 Der geänderte Plan zur Rettung der Besatzung in den Rettungskapseln läuft an. Tatsächlich gibt es noch weitere kleine Probleme, die aber durch das Zusammenspiel der Crewmitglieder gelöst werden. 601
MD 3.2032 Die 23 Geretteten befinden sich sicher in der Obhut von Jetsun und Lt. Cmdr. Isarielth’riara, verteilt auf primärer und sekundärer Krankenstation. Und auch das Shuttle mit Dax und Daniel befindet sich - nach kurzem Reinigungsbeschuss - auf dem Weg zurück. 601
MD 3.2100 Jetsun bekommt eine Nachricht der verschwunden Emily. In der sie ihre Freundin bitte mit ihren Vätern zu sprechen, außerdem behebt Emily das Problem mit dem MHN. 616
Jetsun gibt Emily ein Versprechen 625
MD 3.2130 Claudia versucht sich mit Hilfe von Shays Lavalampe zu entspannen und die Gefangenschaft bei den Klingonen aufzuarbeiten 586
MD 3.2145 Claudia trifft auf Shay der ihr von der Rettung der Ainama Überlebenden erzählt, woraufhin beide zur Krankenstation gehen Isabelle 623
MD 3.2200 Ajur sucht John in diesen Büro wegen einer dringenden Angelegenheit auf. Es geht dabei nicht nur um Leben und Tod, sondern womöglich auch um die Sicherheit des ganzen Schiffs! 601
MD 3.2205 Jetsun berichtet Shay, dass ihr der Zustand einer Patientin nicht gefällt. Es stellt sich heraus, dass Shay die Frau kennt. Er ist mit Samantha befreundet. Sie ist aufgrund der Trennung von ihrem empathisch mit ihr verbundenen Haustier so schlecht drauf und soll in einen Heilschlaf gelegt werden. 634
Ein kleines verlorengegangenes Haustier wird von einem Besitzer durch dessen Tod zum nächsten weitergereicht und hadert in Gefangenschaft mit seinem Schicksal. 638
MD 3.2210 Shay klärt auf in welcher Beziehung er und Claudia stehen und stellt Sam dann frei was als nächstes passieren soll.. 637
MD 3.2230 Bevor Sam schlafen kann, betritt Claudia die Bühne. Auch sie ist besorgt, wegen Sams Zustand. Zudem ist sie darüber irritiert, dass Shay und Sam sich zu kennen scheinen. Jetsun erhält die Erlaubnis, Samanthas Erholungsschlaf einzuleiten. 639
MD 3.2235 Emily kommt in ihrer Arrestzelle an und lernt den Botschafter kennen, welcher seit Wochen als verstorben gilt, aber in dieser Zeit wohl der Gefangene der Klingonen war. 638
Shay führt Claudia in die Trauerecke des Elysions und klärt erneut sein Verhältnis mit Sam auf. Außerdem erklärt es was es mit Luca auf sich hat. 643
MD 3.2345 Ajur hat leichter Probleme mit der Aufgabe die Ratte der CING zu betreuen und muss sich dabei noch mit einer eifersüchtigen Cat auseinander setzen. 616
Ajur lässt den Sturm namens Catarina ein wenig abregnen und fragt sich dann nach ihrer Meinung zur Versorgung der Ratte. Luis 621
MD 3.2355 Die Folter und der schlechte Gesundheitszustand des Botschafters lassen die unausweichliche Gewissheit werden, der Mann erleidet einen Herzinfarkt. Emily versucht alles um ihn zu retten mit mäßigen Erfolg. 638
 
MD 4
MD Ereignis Bälle Archiv
MD 4.0400 Emily wird von der Krankenstation zurück in ihre Arrestzelle gebracht. Während Emily in ihrer Zelle verzweifelt, diskutieren die Ärztin und der Kommandant über die Behandlung von Kriegsgefangenen und haben offensichtlich sehr unterschiedliche Standpunkte. 640
MD 4.0600 Unter Angst und Schmerzen verliert Emily die Hoffnung, jedoch nur bis sie feststellt dass sie doch nicht allein ist. 640
MD 4.0800 Lt. Fabièn LaGroille, Kriegsgefangener der Klingonen wird auf die Hol überstellt. Auf dem Weg in die Gefängniszelle begegnet er Raka, einem klingonischstämmigen (Ex)-Starfleet-Ingenieur den er von früher kennt. Er wird zur schlafenden Emily gesperrt. 641
MD 4.0828 Trish erstattet Bericht beim CO. Das Schiff wurde gründlich überprüft. Neben dem Transporterraum waren auch noch ein Shuttle und Holodeck 1 manipuliert. Immerhin scheint der Spuk klingonischer Sabotage nun vorbei. Doch Shay macht sich Sorgen bezüglich Trish - wie diese das Ganze wohl verkraftet? 592
Shay versucht Trish zu trösten und bietet ihr schließlich eine kurzzeitige Schlafmöglichkeit in Holodeck 2 an. 597
Trish nimmt das Angebot des Captains an, erbittet sich aber seine Begleitung. 601
MD 4.0850 Shay spaziert mit Trish über das simulierte Betazed ihrer Kindheit - und lernt, warum sie dieses menschenleer erschaffen hat. 601
Shay tröstet Trish weiter bis sie beide auf einem Sofa landen und er ihr eine Geschichte erzählt bis sie einschläft. 608
MD 4.0911 Ajur sucht John auf und fragt ihn nach seiner Meinung zur Liduri. Es wird klar, dass der Klingone vorsichtig ist, was die Zufälle angeht und den Gast lieber einmal gründlich überprüft wüsste - bevor es eventuell zu unangenehmen Überraschungen kommt. 621
MD 4.1009 Es gibt beunruhigende Neuigkeiten 626
MD 4.1130 Ettore und Renal unterhalten sich mit den Geretteten von der USS Ainama. Als Claudia dazu kommt, gelingt es gerade, die Positionen neutral zu halten. 627
MD 4.1135 Claudia setzt sich zu ihrer Crew und überbringt dabei auch schlechte Nachrichten Isabelle 643
MD 4.1200 Emily und Fabièn lernen sich kennen und schmieden Fluchtpläne. 645
Fabi und Emily unterhalten sich weiter 648
Emily und Fabien lernen sich weiter kennen und beide beschleicht der Verdacht das der jeweils Andere gewaltig einen an der Waffel hat. 654
MD 4.1216 Eine Idee ensteht... 626
MD 4.1401 Die Jagd beginnt..... Isabelle 626
MD 4.1450 Trish wacht nach einigen Stunden Schlaf auf und bedankt sich bei Shay. Beim Frühstück kommt das Thema auf Shays Beziehungsstatus. 621
MD 4.1500 Shay erklärt das Ehe-Arrangement mit Elisa. 623
Trish beschließt, dass sie bei nächster Gelegenheit erst einmal mit Elisa sprechen muss, bevor das mit ihr und Shay eine eventuelle Zukunft haben kann. Sie bedankt sich aber artig bei dem Schotten. 656
Emily wird vom Kommandanten zum Essen abgeholt, bei einem Zwischenstopp tauscht er sich mit drei Wachen aus und schiebt Emily in eine Zelle, dort trifft die Trill auf die kleine Gruppe von Marins um Charley und tauscht sich mit ihnen aus. Sie verschafft ihnen die Möglichkeit zur Flucht, bevor sie mit dem Kommandanten zum Essen geht. 683
MD 4.1600 Shay und Ajur treffen sich auf dem Holodeck um ihren Gewinn von der Halloweenparty durchzuspielen, wenn auch mit gemischten Gefühlen. Effi, Mac 638
Emily wird zum Kommandanten verfrachtet und isst ihm die. Haare vom Kopf. Sie trifft dort auf den Kobold Permin. Sie freundet sich mit ihm an und in Magho reift ein Plan heran. Unterdessen empfängt Sam auf der Krankenstation der Heph Bilder von Permin. 642
MD 4.1734 Trish sucht das OPS-Büro auf, da sie ja immer noch temporär ein neues Quartier braucht. 621
MD 4.1736 Billy hat ein Quartier für Trish allerdings mit diversen Haken. 637
MD 4.1755 Trish besichtigt das Quartier, dass man ihr zugewiesen hat und beginnt dann mit den Aufräumarbeiten. Zum Glück geht mit Freunden an Bord alles besser... Freiball 656
MD 4.1900 Auch Tine und Billy versuchen sich durch ihren Gewinn der Halloweenparty ein wenig abzulenken. Es stellt sich heraus dass sie eine Begleitung bekommen werden, die genötigt wird mitzuspielen. 638
MD 4.1930 Tine, Billy und Reha stellen sich ihrem Holodeck - Abenteuer. Sie bestaunen noch die wunderschöne Kulisse also auch schon die Leiche gefunden wird und das Spiel Fahrt aufnimmt. 650
MD 4.2000 Emily kehrt vom Abendessen zurück und hat einen alten Bekannten dabei. 648
Emily ist zurück in ihrer Zelle und berichtet Fabien das sie drei neue Freunde gefunden hat, einer von ihnen sei ein weißer Wolf. Der Franzose beschließt den stätig verwirrteren Zustand der Trill zu beobachten. 683
MD 4.2005 Fabien erkennt den kleinen Kobold wieder und wundert sich was dieser in klingonischer Gefangenschaft macht. Natürlich ist er sofort um Sam besorgt und hofft, das sie nicht auch Gast der Klingonen ist. 654
MD 4.2015 Jetsun, Ileytis und Cat stellen sich dem Abenteuer auf dem Holodeck das sie gewonnen haben. 640
Cat, Jetsun und Ileytis setzen ihr Holodeckabenteuer fort. Doch es endet schon sehr rasch in einem Desaster, als Jetsun von dem Säbelzahntiger zerfleischt wird. Jetsun hat daraufhin die Lust auf eine Fortsetzung verloren. Isabelle, Luis 649
MD 4.2016 Shay und Ettore unterhalten sich darüber, wie es dazu kam, dass der Italiener nur einen Arm hat. 628
MD 4.2050 Durch die emphatische Verbindung zu ihrem Kobold, hat Sam wieder erschreckende aber sehr aufschlussreiche Träume. 654
MD 4.2359 Shay bekommt seltsamen Besuch von fremdartigen Wesen, die ihm und dem Schiff nicht unbedingt wohl gesonnen sind. Mit ihrem Verschwinden öffnen sie für eine Stunde ein Tor für längst verstorbene Seelen 600
 
MD 5
MD Ereignis Bälle Archiv
MD 5.0330 Ein nächtlicher Besucher offenbart eine Fluchtmöglichkeit 648
MD 5.0543 Cat kommt in die Stellarkartographie um Emily zu suchen - und trifft auf Trish, die das bereits angefangen hat. Luis, Sunny 621
MD 5.0630 Die Chefärztin untersucht Emily und verabreicht ihr ein Beruhigungsmittel bevor sie Fabien für einige Test mit auf die Krankenstation nimmt. 654
MD 5.0800 Shay und Sureya frühstücken zusammen und unterhalten sich über die großen und kleinen Probleme an Bord und mit der Crew. 612
MD 5.0830 Endlich findet der Kommandant Zeit sich einmal persönlich mit Fabien auseinander zu setzen. Er überlegt welchen Nutzen der Offizier noch für ihn hat und plant ihn für einige medizinische Test zu verwenden. 654
Emily unterhält sich ganz angeregt mit ihren Halluzinationen und langsam aber sicher beschleicht sie ein sehr ungutes Gefühl das mit ihr ganz gewaltig etwas nicht stimmt. 659
MD 5.1023 Ettore und Jetsun Pema beginnen mit dem Eckvorgang von Samantha. Dieser geht leider nicht so glatt wie geplant und es stellt sich heraus, dass sie eine Amnesie hat Isabelle, Kim 657
MD 5.1030 Ileytis von las`Tor hat etwas Langeweile und beschließt ein wenig umher zu schlendern. 617
MD 5.1045 Im Elysion triff Ileytis auf Nick, der ihr hilft einen Termin beim CO zu bekommen. 617
MD 5.1050 Shay und Ileytis sprechen mit einander. Bislang kommen aber nur die krassen Wiedersprüche zwischen Ileytis` Erinnerungen und der Realität zutage. Ileytis wünscht sich aber helfen zu können und bietet an, in der Astrometrie auszuhelfen. 617
MD 5.1100 Ileytis sucht das Gespräch mit Shay bezüglich `Arbeit` an Bord. Ileytis Hoffnung in der Astrometrie aushelfen zu können macht Shay jedoch wegen Sicherheitsbedenken zunächst zunichte. Dann schlägt der CO vor das Ileytis im Miniosium aushelfen könnte. Als die Liduuri einwilligt begeben sich beide dorthin und treffen auf Melody. 630
MD 5.1205 Die botanische Probe im Miniosum ist ein Fehlschlag. Zudem kommt es zu einer ungewollten Störung. Ileytis muss sich nach etwas anderem umsehen. 646
Ileytis ist zutiefst von der deutlichen Ablehnung getroffen, die ihr entgegen gebracht wurde. Sie kann damit nicht gut umgehen und fühlt sich ausgesprochen unfair behandelt. 649
MD 5.1230 Shay wird darüber informiert, dass Sam derzeit Erinnerungslos ist. Es wird die Vermutung aufgestellt, dass eine Konfrontation mit ihm und/oder Claudia helfen könnte Mac 657
MD 5.1421 Lt. Charley Crane und WO. Shib „Mozart“ Ch’raalon müssen dabei zusehen wie die Leiche ihres Freundes und Teammitglieds Ruan Lombard, genannt Platon, von seinem Peiniger entführt wird. Ohnmächtig müssen sie einsehen das es kein Entkommen gibt. 670
MD 5.1511 Forbes ruft bei Tine an und bittet um Hilfe, da Trish einen Zusammenbruch mit Heulkrampf hat. 621
MD 5.1515 Tine versucht Trish zu trösten und etwas abzulenken 624
MD 5.1555 Tine und Trish unterhalten sich in Trish neuem Quartier und stellen fest, dass es irgendwie doch einige Gemeinsamkeiten in ihren Lebensgeschichten gibt. Als Tine offenbart, dass sie auch ein wenig französisch spricht, hat sie Trish vollkommen für sich eingenommen. Teresa 656
MD 5.1623 Shay erhält ein kurzes Memo. Mac 646
MD 5.1630 Fely hadert mit ihrem Schicksal in ihren Augen machen die Erwachsenen alles falsch und wenn sie ehrlich ist möchte sie zurück nach Hause. Unterdes setzten bei der Ärztin Rebecca die Wehen ein. 669
MD 5.1730 Wieder läd der Kommandant der Hol Emily zum Essen ein um sie zu manipulieren und ihr Geheimnisse zu entlocken. Die halluzinierten Freunde jedoch verhindern das Emily irgendetwas Sinnvolles zusammen bekommt. 669
MD 5.1805 Cat macht Feierabend und will auf das Holodeck um ihre CNS Sitzung anzutreten, allerdings begegnet sie dort jemandem den sie nicht erwartet hatte. Luis 632
MD 5.1830 Elisa schickt eine Nachricht an Shay und informiert ihn über die Geschehnisse auf der Erde Mac 618
MD 5.1900 Trish kontaktiert Dr. Renal mit der Absicht, einen Gesprächstermin zu vereinbaren. Die Technikerin kommt nämlich zu dem Schluss, dass professionelle Hilfe nicht schaden kann. Kim 656
MD 5.2000 Während Emily wieder beim Kommandanten ist, bekommt Fabièn in seiner Zelle Besuch von zwei klingonischen Wissenschaftlern. Sie spritzen ihm ein unbekanntes Serum. 667
MD 5.2104 Der Inquisitor besucht den Captain in seinem Quartier und übt Druck auf ihn aus. Dieser will sich das nicht gefallen lassen und plant dem Inquisitor ein Strich durch die Rechnung zu machen indem er die Hochsicherheitsgefangenen töten lasst. 670
MD 5.2140 Der klingonische Angriffskreuzer IKS Qu`Vat - unter dem Kommando von Ajurs Bruder M`Kor - erwartet die Hephaistos schon am Thassos System. Anstatt jedoch anzugreifen, legt man sich auf die Lauer: Ein Angriff auf die Hephaistos würde das drohende Bündnis der Kikonen mit der Sternenflotte nur zementieren. So jedoch kann die Hephaistos die Sternenflotte entweder unmöglich machen - oder man wird beim Verlassen des Sektors die Hephaistos plündern können. Tatsächlich folgt die Qu`Vat unbemerkt dem Sternenflottenschiff in das System und versteckt sich dort im Asteroidenfeld, von wo man die Bemühungen der Crew beobachtet. M`Kor lässt zudem die vormalige Adjutantin Claudias, Lydia Antoniou, auf die Brücke bringen und befragt diese zu den Gepflogenheiten bei Außenmissionen - da er nicht ganz zu unrecht davon ausgeht, dass Claudia Ruthven - als ranghöchste Offizierin - dieser ihren Stempel aufdrücken wird. Außerdem hat die Sternenflotte ja für alles Standardprotokolle... Die beiden Bird of Prey, O’thor und Ukvat, bleiben derweil auf M`Kors Befehl außerhalb des Systems und gehen dort auf Lauerstellung, um bereit zu sein, wenn die Hephaistos das System verlässt. 652
MD 5.2141 Die Hephaistos nähert sich dem Thassos System. Es scheint alles ruhig - so ruhig, dass das Sternenflottenschiff nicht einmal gerufen wird. Sureya beschließt, dies als Geduldsspiel zu betrachten und platziert die Hephaistos 1 AE außerhalb des Systems. 594
Ypolochatrix Gete Strovakos Elena atto Tyre meldet ihrer Vorgesetzten, Yevirax Sikaar Numaris Adaia atto Tyre, das Herannahen eines Sternenflottenschiffs. Man behält es im Auge und ist erfreut, dass dieses vor den Grenzen des kikonischen Systems anhält und wartet. Man beschließt nicht unhöflich zu sein und die Besatzung der Hephaistos noch etwas warten zu lassen. 594
MD 5.2241 Sureya wird von Yevirax Sikaar Numaris Adaia atto Tyre kontaktiert, die der Hephaistos den Einflug in das System erlaubt und wertvolle(?) Tipps gibt. Das Schiff der Sternenflotte wird nachfolgend von vier Sonden durch das System geleitet. 594
MD 5.2309 Shay wird von Sureya auf die Brücke geholt. Während man noch über Sinn und Fähigkeiten der Sonden mutmaßt, trifft man unerwartet auf ein großes Schiff der Kikonen, welches aber nur Präsenz zeigt. 594
MD 5.2330 Im Orbit um Thassos IV angekommen, empfängt man eine Nachricht, dass man `demnächst` von Prinkipax Myzen Elektryon Lysikia Mideia atto Myzen und Prinipas Myzen Elektryon Cheiromach atto Myzen empfangen werde, welche sich darauf freuen das führende Paar des Schiffs kennen zu lernen. Shay ordnet für Mitternacht eine Besprechung der Abteilungsleiter an. 594
 
MD 6
MD Ereignis Bälle Archiv
MD 6.0000 Shay informiert die Offiziere der Hephaistos über die Ankunft bei Thassos IV und der Einladung der Kikonen zu einem Event. Die Anwesenden sind sich uneins, ob auch Ajur auf den Planeten gehen sollte 618
Ajur bringt weitere Gründe vor, warum er aus seiner Sicht zumindest vorerst an Bord bleiben sollte - auch wenn er sich sehr für die Kultur der Kikonen interessiert. 620
MD 6.0300 Emily und Fabièn gelingt es ihre Zelle zu verlassen. Fabièn sieht nichts, oder genauer gesagt viel zu viel. 667
MD 6.0320 Die Flucht ist schwierig und immer wieder müssen die Beiden improvisieren. Um sich vor den Wachen zu verstecken, gelangen beide in eine Art Leichenhalle wo Emily endlich bewusst wird was mit ihr passiert ist. Mit Hilfe der Erinnerungen des Botschafters finden die Beiden die Gruppe mit den Kindern und Fabi wird von der frisch gebackenen Mutter untersucht. 669
MD 6.0323 Zwei klingonische Handlanger des Captains wollen dessen Plan ausführen, stellen sich bei der Ausführung aber dämlich an und müssen den Mordversuch mit dem Leben bezahlen. Charley und Mozart machen sich auf die Suche nach den sterblichen Überresten ihres Freundes Platon. Freiball 670
MD 6.0330 Der Andorianer und Carley brechen aus der Hochsicherheitszelle aus, in der sie nach ihrem ersten Fluchtversuch inhaftiert wurden. 683
MD 6.0355 Während Emily und Fabien sich mit der kleinen Gruppe in der Zelle beraten, beschließen alle gemeinsam aufzubrechen und sich zum Hangar durchzuschlagen, allerdings benötigen sie noch einen Moment zum packen. Zeitgleich irren auch Charley und Shib durch die Gänge der Hol und ahnen gar nicht wie nah sie den anderen Flüchtlingen kommen. Shib und Charley werden von den Klingonen entdeckt und der Andorianer bei einem kurzen Gefecht verletzt. 683
MD 6.0430 Die Gruppe der Hilflosen macht sich endlich auf den Weg, an einer Weggabelung machen sie stopp um auf einem Plan die möglichen Wege zu erkunden. Während die Erwachsenen ihre Optionen ausloten, finden die Kinder eine blaue Fütze und fangen an damit zu spielen. Tulpi erkennt schnell das es sich um Andorianer- Blut handelt. 683
Charley hat Shib in einen Frachtraum gezogen und versucht die Blutung zu stillen, nachdem er die Leichen versteckt hat. Gerade als sie ihr weiteres Vorgehen planen wollten, hörten sie Schritte. 683
Die einzelnen Gruppen finden alle zu einander und versuchen gemeinsam einen Fluchtplan zu erarbeiten. 692
MD 6.1303 Ensign Qwara meldet Shay, dass eine Nachricht vom Planeten eingetroffen ist. Der CO lässt sich den Inhalt wiedergeben. 620
MD 6.1730 Das Fürstenpaar Myzenes bereitet sich auf den Empfang vor und gehen noch einmal durch, was für ein Programm geplant ist. 620
MD 6.1858 Der Palast ist vorbereitet und das Fürstenpaar erwartet die Gäste. 620
MD 6.1900 Während das Außenteam zum Empfang auf den Planeten gebeamt wird, hält Ajur auf der Brücke die Stellung. Er ist für ziemlich viele Eventualitäten vorbereitet: Flucht, Kampf und Notfall-Empfangsbesuch. 621
Prinkipax Myzen beginnt sich für die junge Botschafterin zu interessieren. Dabei entgeht ihr nicht, dass das deren männlichen Begleiter nicht gefällt. Zuletzt lädt sie Jetsun zu einem gemeinsamen Frühstück für den nächsten Morgen ein, das diese annimmt. 625
Das Quartier ist endlich wieder freigegeben und Trish nutzt die Gunst der Stunde um ihre persönlichen Gegenstände aus dem Quartier zu holen, dabei fühlt sie sich ohnehin schon wie eine Verräterin, diese Gefühl verstärkt sich noch, als Reha versucht sie zu trösten. Vuklanier sind nicht gut im trösten. 640
Rehas Verhalten treibt - die auf Grund der letzten Ereignisse immer noch sehr emotionale - Trish zum lautstarken Aufbrauen, was ausgerechnet dem CSO nicht verborgen bleibt, der gerade zufällig im Flur vorbei kam. 656
MD 6.1902 Eine Gesandschaft der Hephaistos wird auf Thassos IV empfangen. - Jetsun wird nach ihrer Meinung über die Tanzaufführung gefragt, während Jared ignoriert wird - Tine und Daniel unterhalten sich über Reitdinos und Bauprojekte - Sureya wird nach ihrer Familie gefragt - John Geary versucht sich als Bildhauer - William wird gebeten sich musikalisch am Abend zu beteiligen 622
MD 6.1905 Shay stellt einige Beobachtungen an und verteilt einen heimlichen Auftrag an Jetsun 632
MD 6.2015 Daniel Claton und der Züchter von Reitechsen Apulis Presatios machen einen Ausritt. Zunächst geht Daniel seine Reitechse durch, dabei erhält er aber als Dreck unter seinen Fingernägeln eine DNA-Probe der Echse, was eigentlich verboten war. Zusammen mit Apulis reitet er zum Palast zurück und erfährt auch dort, dass die Echsen den Individualverkehr auf Thassos IV übernommen haben. 653
MD 6.2030 Sureya und die Wirtschafsministerin unterhalten sich über ihre Familien und Hobbies. Durch die Erwähnung von Kampfsport stellt die Minsterin die EO dann formal der Generalin Sikaar Numaris Adaia atto Tyre vor, die sich mit ihr über verschiedene Kampfformen unterhält und sie dann für den nächsten Morgen zum gemeinsamen Training einlädt. Der Gatte der Ministerin versucht unterdessen, mit Ettore eine Unterhaltung in Gang zu bekommen. 631
Apulis Paismataris Tavros atto Myzen erzählt Tine von einem Shuttleterminal das in Planung ist. Dabei stellt sich heraus dass die Kikonen kein farbiges Glas und (fast) keine großen Fensterscheiben kennen - vielleicht ein Ansatz um ins Geschäft zu kommen? 633
MD 6.2045 Ettore und Iklaka unterhalten sich, dabei kommt es zu einem gewaltigen Mißverständnis. 646
MD 6.2100 Die Männer geben sich der Kunst hin während Shay sich mit dem Prinipas unterhält. Leider wird das von einem ungebührlichen Auftritt von John Geary unterbrochen und Shay stellt fest das es seinem CSO offenbar nicht sonderlich gut geht. Er bittet darum ihn zurück an Bord beamen zu dürfen. 632
Während die Männer auf die Erlaubnis zum Beamen warten, versucht Shay die Wogen zu glätten. Dann gibt es eine Gesangsdarbietung. 635
Das Zusammentreffen der Frauen steht unter einem guten Stern, denn das Glück nimmt an der Runde teil - auch wenn Claudia und ihre Schuhe darüber weniger erfreut sind. Während Jetsun noch mit der Prinkipax über die Rechte der Männer in der Föderation diskutiert, kommt es zu einem Zwischenfall. Das Glück mehrt sich! 636
Ajur hat längst einen Plan für den Ausbruch Elvis`, den er auch prompt in die Tat umsetzt. Allerdings findet es Reha wohl beunruhigender, dass der Klingone nach eigener Aussage auch noch auf ganz andere Dinge vorbereitet ist... Freiball 656
MD 6.2145 Nach der Gesangseinlage mit Geary wird Shay gezwungen etwas in seinem `Dialekt` vorzutragen. Kaum ist das beendet wird verkündet das sich das Glück gemehrt hätte und das es nun Zeit für einen Tanz wäre. Shay findet das ganze furchtbar anstrengend! Er muss tanzen! 637
MD 6.2155 Das Geburtsglück wird mit der Ballade von Meleotase und Yin Shi gefeiert. Darin geht es darum, wie die Freundschaft zweier Frauen zueinander entsteht, durch das geknüpfte Band einer gemeinsamen Aufgabe. Auch die Freundschaft zwischen Kikonen und Föderation soll auf ähnliche Art aufgebaut und gefestigt werden. Die Crewmitglieder der Hephaistos sollen folgende Quests gemeinsam mit ausgewählten Kikonen erfüllen: 1. besonderer Sand, welcher Mineralien enthält und nur auf der Heimatinsel der Prix zu finden ist 2. benötigen unsere tapferen Recken die Lava des heiligen Kerbas-Vulkans. Nur auf dieser gedeiht... 3. das Moos der Ermenike, mit diesem werden die Prix für ihre Aufgabe als Glücksbringer vorbereitet. (Siehe dazu auch Post #658 "Aus die Maus"). Im Sinne der Ballade gilt dabei, der Weg ist das Ziel… 647
Jetsun erfährt zu ihrer großen Erleichterung, dass sie nicht unbedingt mit muss auf die Queste und dass ihr dieser freiwillige Verzicht keinesfalls als Feigheit oder gar Beleidigung angesehen würde. Stattdessen freut sie sich auf das private Treffen mit der Prinkipax und zweier ihrer Töchter. 649
MD 6.2200 Reha bringt Ajur einige Berichte der wissenschaftlichen Abteilung und muss dabei feststellen das sein Quartier von Schädlingen befallen ist. Kurz und knapp der gute Elvis ist ausgebrochen und treibt sein Unwesen im Quartier des Klingonen. 640
MD 6.2210 Begeistert schließt sich Daniel der Quest für die Erstaustattung des Glückes an und hofft,Reittiere organisieren zu können, damit man sich schneller fortbewegen kann. 653
MD 6.2216 Geary macht eine zweifelhafte Bekanntschaft...... 644
MD 6.2300 Auch die Prix in ihrem Gehege gesichert von militärischen Wachen, legen zu diesem Zeitpunkt unter dem strengen Blick ihres Männchens ihre Eier ab. Instinktiv wissen die Weibchen was sie tun müssen um die Aufzucht des Nachwuchses zu sichern. 640
MD 6.2318 John informiert den CO..... 644
 
MD 7
MD Ereignis Bälle Archiv
MD 7.0112 Die Offiziere kommen von der Feier zurück und Shay ordnet für alle erstmal Schlaf an. Für die Nachbesprechung war später noch Zeit. Während Claudia dann duscht bekommt Shay noch einen nächtlichen Besucher und verspricht diesem etwas ehe er endlich schlafen gehen kann. 655
Jetsun wird knapp abgefertigt. Der CO hat eindeutig keine Lust auf eine weitere Diskussion. 662
MD 7.0430 Die seltsamen Wesen, die vor einigen Tagen Shay besucht haben, haben sich mit dem inhaftierten MHN befasst 659
MD 7.0450 Die fremden Wesen, die das Potential des MHN erkannten und ihn bei seiner Entwicklung unterstützt haben, haben das Schiff verlassen und nicht vor in nächster Zeit wieder zurück zu kommen. Allerdings wollten sie auch nicht, das das MHN allein unter der Sternenflotte sein muss und haben dafür gesorgt, dass er nicht der Einzige seiner Art ist. 666
MD 7.0620 Ileytis von Las`Tormacht sich auf den Weg, ihren Arbeitsplatz in der wissenschaftlichen Station zu erreichen. 684
MD 7.0625 Der CSO, Ens. Geary erwartet die Liduuri vor der Lifttüre und fordert sie auf, ihn in der Sicherheitszentrale aufzusuchen. 684
MD 7.0630 Auch die Atrexa erhält Bericht von den Geschehnissen des letzten Abends.Sie billigt das Vorgehen der Fürstin, auch wenn diese sich damit ein wenig aus dem Fenster gelehnt hat. Sie erfährt zudem, dass die Klingonen vermutlich außerhalb des Systems warten. Da dies erstaunlich schnell geht, soll Yevirax Sikaar Numaris Adaia atto Tyre mehr oder minder unauffällig der Frage nachgehen, wie viel Kontakt die Föderation zu den Klingonen wirklich hat. 658
Schon einen Tag harren die Flüchtlinge in dem Frachtraum aus, da entkommt Lili unbemerkt und läft den Klingonen in die Arme, kurz bevor es zu einem Unglück kommt, bekommt das Kind unerwartet Hilfe und die Gruppe neue Verbündete? 692
MD 7.0655 Ens. Geary konfrontiert Ileytis mit der Tatsache, dass er absolut nichts über sie weiß, was ihm zu schaffen macht. Ileytis fühlt sich von John verarscht und verlässt die Sicherheitszentrale. John ist sehr zufrieden mit sich. 684
MD 7.0710 Während der Besprechung werden verschiedene Dinge zusammengefasst welche die Offiziere über die Kikonen gelernt haben oder vermuten. Darunter auch der erhöhte Sauerstoff in der Atmosphäre. Außerdem werden unter heftigen Diskussionen die Quest-Teams aufgeteilt. 655
Ajur sieht auf Grund der unklaren Situation um die `Spionin` auf dem Empfang voraus, dass sich eine Fraktion der Kikonen bei den Außenteams melden könnte und rät zur Vorsicht. Zu leicht könne man in interne Angelegenheiten dieses Volkes verstrickt werden - was wiederum leicht gegen die Direktiven der Sternenflotte verstoßen könnte Freiball 658
Ajur hat noch immer Zweifel, ob es wirklich geschickt ist, ihn auf die Außenmission zu schicken. Daher meldet er seine Bedenken an. Er wird sich aber nicht weigern, einem Befehl Folge zu leisten. 658
Das Brainstorming geht weiter. Sauerstoff muss nicht schädlich sein. Und wieder stellt Jetsun fest, dass Befehl nun einmal Befehl is 662
MD 7.0745 Eris, eine Dienerin im Palast der Atrexa, erstattet Bericht an die `Bewegung`. Man erhofft sich Unterstützung im Kampf für die Rechte der Bevölkerung und überlegt sich, die Föderation während der Questen unauffällig zu kontaktieren. Freiball 658
MD 7.0800 Prinkipax Crobyzes Parathma Itira Reza atto Crobyzes, die Fürstin des zweiten großen Kontinents, erhält den Bericht einer Spionin über den vergangenen Abend. Sie durchschaut den Plan ihrer Mit-Fürstin und ist aufgebracht. Als Gesicht der konservativen Fraktion im kikonischen Adel möchte sie ein Bündnis mit der Föderation verhindern, da sie darin eine Gefahr für die kikonische Kultur, Lebensweise und politische Stabilität sieht. Daher überlegt sie, wie sie die Questen so erschweren kann, dass die Gesandten scheitern. Während sie glaubt, bei Team `Sand` wenig mehr tun zu können, als auf die Unfähigkeit der Sternenflotte zu hoffen, will sie Team Moos mit Feierlichkeiten, Etikette und Traditionen aufhalten. Eine wirkliche Chance ergibt sich, ihrer Meinung nach, aber bei dem Vulkan. Denn sollte dort einem Kikonen etwas zustoßen, würde das die Föderation schnell entehren. Also plant sie, entsprechend jemanden einzuschleusen... Freiball 658
MD 7.1200 Das Außenteam begibt sich auf Quest, wird jedoch wider Erwarten nicht sofort losgeschickt sondern zuerst ins Bad des Diafotismós gesteckt. Dort werden die Questlinge ausgefragt, da Ihnen entsprechend ihrer Positionen Kleidung gestellt werden soll. Shay empfindet die dabei erhaltenen Informationen als aufschlussreich und gibt seinem Begleiter bereitwillig Informationen zum Rangsystem bei Starfleet. Als gereinigte und geläuterte Questlinge erhalten sie das Zeichen des Diafotismós 660
Auch die Frauen unterziehen sich einer rituellen Reinigungszeremonie. Bei einem Gespräch im Bad gibt Jetsun freimütig Auskunft über ihre Familie und ihre Heimat. Das hat Auswirkungen auf ihre zeremonielle Kleidung für die Queste. 662
MD 7.1230 Das MHN wünscht einem Termin mit dem kommandierenden Offiziers des Schiffes um einen tätlichen Angriff von fremden Wesen zu melden. 659
Ileytis trifft zufällig auf Reha und hilft der Wissenschaftlerin bei einem Problem und findet ganz neue Ansätze für die Untersuchung einiger Insekten der wissenschaftlichen Abteilung. Isabelle 659
MD 7.1240 Sam und das MHN geraten erstmal aneinander. In einem zweiten Versuch gelingt es dem MHN jedoch glaubhaft zu versichern, dass es angegriffen wurde. 663
MD 7.1511 Die Männer des Forums - darunter viele Persönlichkeiten mit Rang und Namen - tragen Informationen zusammen und überlegen, wie sie die Föderation bei den Questen unterstützen können. 658
MD 7.1630 Jestun wird kurz von Arsinoe, der zweitältesten Tochter der Prinkipax aufgesucht. Zu ihrer großen Erleichterung war die Prinkipax nicht ungehalten über die Verschiebung des Besuchstermins. 662
MD 7.1830 Frauen und Männer des Außenteams werden zusammengeführt. Nicht jeder ist mit der kikonischen Kleiderordnung glücklich. Auch die kikonischen Begleiter gesellen sich dazu und zum Sonnenuntergang sollen die Quest beginnen 660
Wie auch die Männer, so bekamen die Frauen ebenfalls zeremonielle Kleidung, die sie für den Zeitraum der Queste über tragen sollten. Jetsun stellt dann Arsinoe Shay vor. 662
Jetsun fragt sich, ob das `Du`-Angebot des Captain auch für sie gelten würde, fragt dann aber lieber doch nicht. 673
MD 7.1840 Shay unterhält sich mit Jetsuns Begleiterin und bekommt dann von Claudia die Erlaubnis sich regelmäßig bei der Hephaistos zu melden. 664
MD 7.1920 Am Abend treffen Ileytis und John wieder aufeinander und versuchen erneut, ihre Differenzen zu beseitigen, was zunächst überhaupt nicht funktioniert. Die beiden geraten immer wieder aufeinander, weil Ileytis mit Johns Provokationen nicht umzugehen versteht. Das ändert sich erst, als die Liduuri ihrerseits den CSO auf persönlicher Ebene angreift. John lenkt ein und John akzeptiert Ileytis` Erklärung zu ihrer Vergangenheit. Erst einmal. 684
MD 7.1930 Ajur sinnt beim Auszug des Teams über die kikonischen Begleiter und seine Rolle in dem Ganzen nach. 679
MD 7.2015 Trish spricht mit dem Dichter und erfährt, dass der Brauch des ersten Nachtlagers ebenfalls auf die ursprüngliche Geschichte von Meleotase und Yin Shi zurück geht. Beide haben an jenem Abend gegen den Hunger etwas namens Amorita gebacken. Trish überredet Dynatos Istorios Tragodistis atto Turena dazu, es beiden gleich zu tun. 691
MD 7.2315 Reha informiert Sam über einen Sensoren-Blibb und die will die Kikonen darüber informieren. Ela 664
MD 7.2330 Die Gefangenen verlassen die Hol. Emily, Reka, Charley und Shib bleiben zurück um zu sabotieren. Einige Minuten später beobachten die Flüchtlinge Explosionen auf der Hol. 700
 
MD 8
MD Ereignis Bälle Archiv
MD 8.0002 Die Cassandra wird auf eine Explosion aufmerksam und findet das klingonische Shuttle. 704
MD 8.0010 Fast hätte es für die Flüchtenden ein schlimmes Ende genommen. Doch Khali schaltete den klingonischen Universalübersetzer ab und ein Team der Cassandra kommt an Bord um die Flüchtenden zu retten. 704
MD 8.0018 Viele Köpfe und doch keine Ahnung..... 671
MD 8.0030 Die kleine Truppe versucht dafür zu sorgen, dass die Hol zerstört wird, dabei findet sie den für tot gehaltenen Marine. 705
MD 8.0100 Die letzten Überlebenden werden von der Hol gerettet und aus die USS Cassandra gebeamt und medizinisch versorgt. 705
MD 8.0200 Maria Chavez erkundigt sich zunächst nach den ganzen Verletzten und bringt dann anschließend Charley auf den aktuellen Stand der Dinge und gibt ihm ein Quartier. 705
MD 8.0234 Charley verschnauft kurz in seinem Quartier auf der USS Cassandra. Plötzlich meldet sich seine innere Kriegsstimme und wirft ihm vor seine Kameraden auf der Krankenstation alleine zu lassen. 710
MD 8.0245 Während Emily sich nach der OP noch erholt sucht Platon ihre Nähe. Mozart bewundert die ungarische Krankenschwester Barta. Als Emily aufwacht sieht sie Platon, Charley und Mozart um ihr Bett versammelt. Sie verlässt das Bett um ihre Freunde zu suchen. 710
MD 8.0250 Der weiße Wolf kann Emily einholen. Er versucht sie bei der Suche nach ihren Freunden zu unterstützen. Gegen Charleys Befehl erscheint plötzlich Platon. In dem darauf folgenden Durcheinander kann Emily erneut unbemerkt flüchten. Dabei findet sie endlich den Botschafter, als Emily plötzlich die Besinnung verliert. 711
MD 8.0700 Die Lava-Gruppe bricht auf. Zunächst gilt es, auf Dinos reitend eine karge wüstenartige Steppe zu durchqueren. Claudia, Nikolaj, Trish und John werden von vier Kikonen begleitet: - Kalokairi Kataigida atto Glastria, die Wirtschaftsministerin - Dak Arouraia atto Tyre, eine erfahrene, ehrenhafte Kikonenkriegerin - Dynatos Istorios Tragodistis atto Turena, Dichter und Sänger - Gete Pararthma Sithon atto Myzen, Silberschmied 661
MD 8.0712 Die Klingonen bekommen Anweisungen eine Phaser der Föderation auf den Planeten zu beamen und wissen noch nicht wie sie das tun sollen ohne ihre Tarnung aufzugeben. 664
MD 8.0732 Die Besatzung des klingonischen Runabout, das unterhalb der Hephaistos lauert, entwickelt einen Plan, wie sie den Befehl, einen Phaser der Föderation auf den Planeten zu beamen, ungesehen umsetzen zu können. Sie planen, eine Transportvorrichtung als Trümmerstück zu tarnen und in den Weltraum hinaus zu stoßen, so dass es vom Schwerefeld der Hephaistos angezogen unter dieser schwebt. Sie selbst können dann schon wieder woanders sein, wenn der Transporter seine Fracht nach unten beamt. 680
MD 8.1200 Bei der Erfüllung ihrer Quest stößt das Team auf ein bis lang unentdecktes Prix Männchen, mitten in der Pubertät und hoch aggressiv. Ein toller Tag für den Artenschutz –ein nicht so toller für das Quest Team. 665
Die kleine Gruppe lernt viel über die Pflanzen des Planeten und macht Bekanntschaft mit einer Kampflibelle. 665
Die Sand Gruppe lüftet das Geheimnis, warum man die Prix / Prax (das Glück) nicht berühren kann und zumindest Shay hätte auf diese Erfahrung verzichten können. 665
Das MHN ist auf der Suche nach sich selbst und versucht ein neues Aussehen mit passendem Namen zu finden. Er wartet auch auf Sam die seinen Antrag auf einen Namen entsprechen soll. Ela 666
Das Team Sand stößt auf weitere Schwierigkeiten. Um den Sand zu finden müssen sie sich trennen und zu 2 Bergen gehen um eine Peilung vorzunehmen. 672
Jetsun hatte Glück, als die Prix-Kuh sie beinahe überrannte, der Captain aber nicht. Als er dann noch einen Ast an den Kopf bekam, war die CM sofort bei ihm, jedoch war die Verletzung nicht der Rede wert, wie der CO meinte. 673
MD 8.1220 Auf dem Weg zum Holodeck trifft Sam auf ein Kind, das sich verlaufen hat. Ela 666
Die Gruppe findet einen etwas unorthodoxen Plan um die Libellen abzulenken 668
MD 8.1240 Team Moos stößt auf weitere Probleme. Die Libellen sind heilig und dürfen nicht verletzt werden und gleichzeitig scheinen die Woll-Pflanzen die Sinne des Außenteams zu verwirren. 674
Ajur fragt die Kikonen, wie die Quest früher gelöst wurde. Die Erzählung bringt zuerst scheinbar keine weiteren Hinweise, doch weitere Rückfragen decken auf, dass die ursprünglichen Questenden vielleicht etwas gegessen oder getrunken haben, was sie gegen die Pflanzenausdünstungen immun machte und die Libellen besänftigte. Doch bevor man dies näher erörtern kann, erscheint ein Trupp der örtlichen Kriegerinnen. 679
MD 8.1304 Nicht gleich schießen...... 671
MD 8.1310 Claudia diskutiert mit Kalokairi die Optionen bis Trish eine Idee hat. Der Dichter denkt bereits über Balladen nach und dann scheint das Prix-Männchen anzugreifen. 674
Team Vulkan versucht dem Prix zu entkommen. 675
MD 8.1515 Der Aufstieg wird zu einer nervlichen Zerreißprobe. Claudia stellt zudem fest, dass irgendetwas die Crewmitglieder zu beeinträchtigen scheint, kommt selbst aber nicht darauf, dass es die Atmosphäre sein könnte. Schließlich greift das Prixmännchen wieder an. Die Gruppe versucht eine nahe Höhle zu erreichen, doch unterwegs kommt es zur Tragödie. Oder? Erwin, Mac, Sunny 679
Alle sind schockiert von Trish`s Entführung. Claudia versucht die Heph zu erreichen, doch es kommt kein Kontakt zustande. Mangels Alternativen steigt man weiter den Vulkan empor. 688
MD 8.1625 Team Moos werden im Palast der lokalen Gouverneurin durch deren Mann begrüßt. Man trägt ihnen Gastfreundschaft an. Dominik, Luis, Teresa 679
MD 8.1908 Daniel und Ajur gleichen ihre Beobachtungen zur Party ab. 707
MD 8.2000 Am Ende des Ereignisreichen und anstrengenden Tages wird ein Lager zum übernachten aufgebaut. Shay wird zum Feuerholz suchen geschickt und trifft dabei auf Cyra und einen gehörnten Feuerkäfer der Shays Bein fast aufspießt. Die anschließende Behandlung der Wunde ist für Shay nicht weniger schmerzhaft. Freiball 672
Beim Überqueren einer kleinen Schlucht kurz vor dem Zielpunkt auf dem Gipfel des linken Berges stürzt der Kikkone Kimon ab. Dabei reißt er ums Haar Jetsun mit. Zwar kommen alle unverletzt aus der Situation wieder heraus, jedoch sind ihre Gewänder nun fast alle ruiniert. Gerade die zeremonielle Kleidung von Arsinoe und Jetsun war nicht unbedingt auch noch praktisch. 673
Gegen Abend stoßen die Gefährten auf den "gehörnten Kopf", eine Felsformation. 688
Team Vulkan kommen am Vulkankrater an. Da es jedoch bereits Dunkel wird, wäre ein weiteres Vorangehen Selbstmord. Daher beschließt man Rast zu machen. Ein kleines Wäldchen in einer Senke bietet Unterschlupf. 691
MD 8.2005 Die Gruppe macht eine kurze Verschnaufpause ehe sie zum eigentlichen Lagerplatz aufbrechen und bekommt kurzen Besuch einer Flugechse 695
MD 8.2034 Carpianis Tibiscum Charis und Carpianis Thoas Isidora atto Thermidava, zwei kikonische Freiheitskämpferinnen, hören Shays Schrei und können so das Team Sand 1 lokalisieren. Sie rufen zwei weitere Kikoninnen herbei, um sich dann auf die Suche nach den Mitgliedern der Sternenflotte zu machen, mit denen sie reden wollen. 680
MD 8.2055 Die Klingonen in dem Runabout haben ihren Plan in die Tat umgesetzt und sich wieder von der Hephaistos entfernt. Sie verstecken sich im Asteroidenfeld, da sie den getarnten klingonischen Kreuzer nicht mehr erreichen können, bevor der als Trümmerstück getarnte Transporter seine Arbeit aufnimmt. 680
MD 8.2110 Der von der Verletzung fiebernde Shay hat einen Traum von Feuer und Rauch. Oder nicht? 680
Arsinoe entdeckt ein Feuer und alarmiert die anderen. Aktuell ist man (noch) sicher, aber wie Sureya feststellt, ist der Brand dort, wo sich Team 1 aufhalten sollte. Isabelle 680
MD 8.2112 Die Hephaistos wird von einer deutlich unbegeisterten Fürstin kontaktiert, die wissen will, warum auf der Planetenoberfläche eine Energieentladung mit Sternenflotten-Signatur einen Brand auf der heiligen Insel der Prix ausgelöst hat? 680
MD 8.2116 Samantha überzeugt die Prinkipax, dass das Sicherstellen des Wohlergehens der Außenteams Priorität haben sollte. Trotzdem sichert sie zu, sich die Energiesignaturen mit Flottensignatur anzusehen - später. 681
MD 8.2120 Sureya drängt zum Aufbruch. 685
MD 8.2121 Die Atrexa beruft eine Krisensitzung ein und entscheidet das Feuer auf der Insel zu löschen. Freiball 682
MD 8.2130 Jared vertieft sein Wissen über die Kikonen mit den anderen hochrangigen Männern und alle erfahren schließlich vom Feuer auf der Insel Freiball 682
MD 8.2135 Der Generälin der Systemstreikräfte lässt sich Berichte geben und gibt erste Befehle. Freiball 682
Jared meldet sich bei Samantha und gibt ihr diplomatischen Rat. Gleichzeitig macht er klar, dass er seinen Platz weiterhin auf dem Planeten sieht, wo er Kontakte geknüpft hat und seiner Meinung nach weit mehr erreichen kann als an Bord. Er scheint während der Queste nicht untätig gewesen zu sein. 690
MD 8.2140 Nachdem man die Nachricht vom Feuer erhalten hat, sitzt die Questgruppe `Moos` zusammen und bespricht das weitere Vorgehen. Man beschließt, mit der Queste fortzufahren. 707
MD 8.2145 Nachdem Sam den Ratschlag des Botschafters befolgt hat, senden die Kikonen Zugriff auf ausgewählte Sensorfeeds. Außerdem wird Sam am nächsten Morgen im Palast der Atrexa erwartet, zur Krisenbesprechung. Ela 690
Samantha informiert die Prinkipax darüber, dass die Hephaistos auf gelben Alarm gehen wird. Die Prinkipax ist nicht begeistert, widerspricht aber auch nicht ausdrücklich. 693
MD 8.2150 Shay, Ettore und Cyra sind mit den vier Rebellinnen in eine Höhle geflüchtet, um sich vor dem Feuer in Sicherheit zu bringen. Diese liegt im Fels und Ettore fragt sich, ob man sie dort überhaupt finden (und heraus beamen) könnte. Die Kikoninnen wollen derweil gerne mit den Sternenflottlern reden... Freiball, Kim, 680
MD 8.2152 Eine zum Nichtstun verdammte Offizieren beschließt aktiv zu werden, als sie erfährt dass Samantha das Kommando hat. 693
MD 8.2153 Die Rückschau auf Trish und die Begegnung mit ihr offenbart, dass sie im Erscheinungsbild den Göttinnen der alten Sagen ähnelt. 691
MD 8.2200 Samantha erreicht schlussendlich auch Team Sand und Cmdr. della Scalla berichtet ihr von den Ereignissen 681
Shay und Ettore unterhalten sich. Ettore rät Shay, wieder aktiv zu werden und nicht nur ein Spielball der Kikonen zu sein. 685
Geary sing ein trauriges Lied und anschließend kommt das Gespräch erneut auf die Rebellen und Politik bis die Situation zu eskalieren droht. Nachdem sich alle wieder beruhigt haben wird die Nachtwache eingeteilt und der Rest geht schlafen. 695
Jennifers Wunsch kann von Samantha nicht entsprochen werden. Trotzdem bittet Sam sie um Hilfe. Sie benötigt dringend eine Möglichkeit ungestört schlafen zu können 702
MD 8.2204 Jennifer will helfen, doch Samantha macht klar, dass es Regeln gibt an die man sich halten muss. Als Jenn dies akzeptiert, darf sie die Brücke betreten. Schließlich versucht Jennifer „einfühlsam“ auf Samantha einzuwirken, nicht auf den Planeten zu gehen. 693
MD 8.2315 Shay erlangt das Bewusstsein wieder und wird mit den fremden Kikoninen konfrontiert. Freiball 682
Shay nutzt das Gespräch mit den Kikoninnen, um sich aus der Höhle zum See führen zu lassen. 685
Lochagis (=Hauptmann) Cyra Nephele atto Akragas wird von einem der Rebellen mit einem gezielten Schuss niedergestreckt und dann mit einem Fußtritt den Berghang hinab befördert. 689
MD 8.2345 Jennifer bereitet dem OPS keine Freude in seinem Büro. Dafür kommt sie endlich an Zigaretten und findet eine Lösung für die Quartierauswahl von Sam. 703
 
MD 9
MD Ereignis Bälle Archiv
MD 9.0005 Der PO der Sicherheit bekommt eine neue Aufgabe von Jenn, zudem wird das Quartier von Emily nun Sam zugeteilt. 703
MD 9.0018 Jennifer hat sich selbst auch ein Quartier besorgt. Sie ist gespannt darauf ihre neue Zimmerkameradin einmal kennenzulernen. 703
MD 9.0530 Sureya lüftet das Geheimnis. 685
Während Jetsun den Captain verarztet, prallen die beiden Fraktionen der Kikonen aufeinander. Dabei ist es ungewiss, ob es die Anwesenheit der Föderierten ist, die eine echte Auseinandersetzung verhindert, die Unterlegenheit in der sich Arsinoe befindet oder die Besonnenheit der Rebellen. Oder alles zusammen. 686
MD 9.0540 Shay beschließt für das Team Sand das sie sich von den Rebellinnen von der Insel führen lassen sollen. 687
Durch schier unwahrscheinliches Glück überlebt die verwundete Kikonin Cyra den Anschlag auf sie und wird von einem der Suchkommandos gerettet. 689
MD 9.0620 Die USS Cassandra bekommt neue Befehle 713
MD 9.0713 Catarina trifft ihr Ziel. 707
MD 9.0800 Catarina akzeptiert die Entschuldigung ihrer Gegnerin und hat so bewiesen, dass die Frauen der Föderation kämpfen können. 707
MD 9.0810 Im Palast von Myzen macht man sich Sorgen um Arsinoe. 687
MD 9.0830 Der Prinkipax wird die Cyras Rettung durch eine Offizierin, Anthypolochagis (=Unterleutnant) Eleni, gemeldet. Die Prinkipax erfährt so eine direkte Bestätigung, dass es sich um Rebellen handelt. 689
MD 9.0850 Samantha betritt gefühlt allein den Palast der Atrexa. Nach langem hin und her hat sich Botschafter Jared entschieden sie nicht zu begleiten und so fürchtet sie sich tatsächlich vor der Besprechung mit der Atrexa 702
MD 9.0923 Als man am Krater ankommt, trifft man dort erneut auf Prix. Diese stoßen Warnrufe aus und rufen so das Männchen auf den Plan. Doch diesmal wurde es überraschend gezähmt... 691
MD 9.0925 Jennifer bietet dem OPS der Hephaistos ihre Hilfe an. Auf ihre Art und Weise. PO Jackson informiert die Beiden, dass der Phaser nicht von der Hephaistos stammen kann. 712
MD 9.0930 Shay hat einen heiklen Auftrag für Jetsun in Bezug auf Arsinoe 687
MD 9.0935 Jetsun lehnt Shays Ansinnen, bei Arsinoe um Verständnis für die Rebellen zu bitten, ab, da sie selber keines dafür hat. Sie sieht aber ein, dass sie sich nicht alleine auf Arsinoes Aussagen verlassen sollte sondern sich lieber ein eigenes Urteil bilden sollte. 689
MD 9.0950 Die fünf Anführer der lokalen Rebellengruppe treffen sich. Es kommt zu einer verbalen Auseinandersetzung in deren Verlauf Isidora ihre Handlungsweise erklärt. Dabei werden nicht alle Meinungsverschiedenheiten geklärt. Dennoch einigen sie sich auf ein gemeinsames weiteres Vorgehen gegenüber der Sternenflotte. 694
MD 9.1000 ntgegen ihrer Aussage gegenüber Captain Ruthven beginnt Jetsun ein Gespräch mit Arsinoe um diese gegenüber der Situation der Rebellen zu sensibilisieren. Dies gelingt aber nur teilweise, wenn überhaupt. Arsinoe ist viel zu sensibler Stimmung und die beiden jungen Frauen müssen einander erst einmal gegenseitig Kraft geben. 694
MD 9.1001 Das Gespräch mit der Atrexa entwickelt sich in ganz andere Wege. Es geht viel mehr um Diplomatie, als den Vorfall auf dem Planeten. 712
Dagon Allatrix Ismara Tabitha atto Myzen denkt über ihre Zukunft nach und versucht sich einer penetranten Nachbarin zu entziehen, welche ihre Stellung am Palast ausnutzen will. Doch dann verändert sich alles durch ein Interview ihres Mannes. Verändert sich die Gesellschaft der Kikonen bereits? 696
MD 9.1025 Forbes ist überhaupt nicht begeistert davon, das Kommando über die Hephaistos bekommen zu haben und noch weniger davon sich mit Ensign Larson auseinander setzten zu müssen. 715
MD 9.1030 Die Frauen unterbreiten Shay ihr Anliegen doch der hat leider keine gute Antwort für sie. 699
MD 9.1035 Sam fühlt sich auf dem diplomatischen Parkett sichtlich unwohl. Die Atrexa führt das Gespräch und lenkt Samanthas Gedanken in die "richtige" Richtung 714
MD 9.1106 Die Gouverneurin möchte trotz der Anstrengungen des Teams keine Erlaubnis zum Sammeln des Moos erteilen. Doch eine überraschende Wendung sorgt dafür, dass die Quest doch weiter gehen kann. 707
MD 9.1123 Jennifer kümmert sich um die persönlichen Sachen von Emily. Doch wie immer, hat Jennifer auch hier einen eigenen Kopf. 718
MD 9.1130 Die Rebellinnen beraten was sie nun mit ihren `Gästen` tun sollen. Es wird die Entscheidung getroffen das Lager abzubrechen. 699
MD 9.1301 Angesichts der Göttin gesteht Dak Arouraia alles und wechselt die Seite. Ein Teil des Teams zieht los, um die Lava zu besorgen, womit sie schließlich Erfolg haben. 709
MD 9.1400 Isidora und die Questteilnehmer brechen auf und verlassen das sich auflösende Rebellenlager 699
MD 9.1410 Team Vulkan betätigt sich als Prixboys und macht sich auf den Rückweg 713
MD 9.1421 Der Schreibtisch wird repariert unter vollem Einsatz von Jennifers Künsten. 718
MD 9.1500 Fabi wird auf der Cassandra untersucht und der Grund seiner Blindheit festgestellt. Es liegt an einer Übersensitivät von Netzhaut und Sehnerven, die behandelbar ist - jedoch nicht mit den auf der Cassandra vorhandenen Geräten 709
MD 9.1501 Das Team Moos bekommt das Moos und macht sich ebenfalls auf den Rückweg 713
MD 9.1600 Prinkipax Myzen kommt zu dem Schluss, dass die Föderation nicht die Ursache für den Brand sein kann, auch wenn das das Ergebnis reiner Überlungen sind. Ohne Beweise. 706
Prinkipaxillis Arsioe denkt lange über die Motive der Rebellen nach. Und überlegt, ob es nicht besser sei, denen diese Motive zu nehmen anstatt sie zu bekämpfen. 706
MD 9.1603 Emily wacht einen Tag später auf der Krankenstation auf und wird freudig von Fabien begrüßt, der an ihrem Bett gewacht hat. Sie erzählen sich von den Ereignissen der letzten Stunden und Tage. 711
MD 9.1604 Fabien und Emily unterhalten sich über ihre Zukunftspläne. Fabi berichtet das im Bordcomputer ein Kurswechsel Richtung Thassos-System andeutet wird. Ihr neues Ziel? Emily horcht auf. 721
MD 9.1619 Das Beamprogramm macht Jennifer immer noch zu schaffen. 718
MD 9.1620 Jenn bekommt Besuch bei der Arbeit, allerdings scheint das Hologramm seiner ganz eigenen Programmierung zu folgen. 722
MD 9.1715 Bei einer Pause auf dem Weg kommt es zu einem Showdown zwischen Isidora und einigen myzenischen Wachen die plötzlich auftauchen. Arsinoe ergreift unerwartet Partei. 699
MD 9.1744 Da Charley die Krankenstation nicht mehr betreten kann verweilt er etwas unschlüssig vor der Tür, wo er auf Fabien trifft. Die Beiden lassen ihre Flucht von der Hol gemeinsam Revue passieren bis Fabien sich nach den Hühnern erkundigt. Alarmstufe Rot: Die hat Charley vergessen! Gemeinsam machen sich Fabien und Charley auf den Weg um nach den Tieren zu sehen. 721
MD 9.1800 Tabithas Tag wird nicht besser. Ihre Chefin verlangt von ihr, sich um die Gästequartier zu kümmern. Widerwillig tut Tabitha ihr den Gefallen. 701
Jenn hat einen Stalker, einen sehr nervigen Stalker. 722
Der Stalker weis auch wo Jenn wohnt und verfolgt sie sogar dort hin. 722
MD 9.1805 Shay hat ein Gästequartier bekommen, nachdem die Queste einen schnellen und doch würdigen Abschluss gefunden hat. Als Tabitha eintritt bekommt er medizinische Versorgung und ergreift die Chance die Kikonin nach Isidora zu befragen. Tabitha bietet ihm an, ihn zu Isidora zu bringen. Mac 701
MD 9.1825 Shay kann mit Tabithas Hilfe sich noch einmal mit Isidora unterhalten und bietet der Kikonin erneut Asyl an was diese erneut ablehnt. 713
MD 9.1921 abitha nimmt einen langen Weg nach Hause. Viel hat sich für sie verändert. Doch die Veränderung setzt einen Prozess in Gang. Sie nimmt ihren Mann und ihre Familie samt Dienern das erste Mal ganz anders wahr. 716
 
MD 10
MD Ereignis Bälle Archiv
MD 10.1010 Die Teams müssen ihre Questgegenstände in einer feierlichen Umgebung vorzeigen. Dies wird jedoch durch die Ankunft der Atrexa samt Gefolge (darunter auch Samatha DeCoster) unterbrochen. 713
MD 10.1020 Die Zeremonie für die Queste endet. Vor allem wurde Trish als immerhin offiziell von der Atrexa als `Déax ton prix` bestaunt. Und natürlich auch die Questitems, die die drei Gruppen mitgebracht hatten. 717
MD 10.1034 Forbes wird mit der Bitte um politisches Asyl konfrontiert. Tabitha bangt um ihre Familie. 716
MD 10.1040 Prinkipax Lysikia bekommt eine Nachricht, die durch die Systemsicherheit aufgefangen wurde. Es handelt sich um die Kommunikation zwischen der Hephaistos und Tabitha. 717
MD 10.1120 Die Zeremonie endet und es wird in einen informellen Teil übergegangen. Atrexa Diomeda und Prinkipax Lysikia ziehen sich zu einer internen Beratung zurück. Shay beamt auf das Schiff zurück, Jetsun bleibt bei Arsinoe. 717
MD 10.1140 An Bord der Hephaistos bekommt Shay die Nachricht von Tabitha. Ihre Bitte um Asyl nimmt er gern an. (oder nicht?) 717
Jetsun und Arsinoe kommen sich näher. 724
MD 10.1145 Atrexa Diomeda und Prinkipax Lysikia einigen sich darauf, dass sie die Tante von Tabitha scharf ins Gebet nehmen. Diese gehört einer strengen religiösen Gruppierung an, die Semele anbeten und besonders streng auf die `guten Sitten` achten. Außerdem besprechen sie Shays Vorstoß, Isidora politisches Asyl zu gewähren. Und die Atrexa möchte bei dem informellen Gespräch am nächsten Tag mit den Föderierten dabei sein. 717
MD 10.1207 Trish ist nach der Rückkehr von der Planetenoberfläche in ihrem Quartier und muss sich eingestehen, dass all das, was geschehen ist, doch ein wenig viel auf einmal ist. Dass Jennifer ausgerechnet in diesen kleinen Zusammenbruch hinein platzt, sorgt jetzt nicht für den besten Start zwischen den beiden Zimmergenossinnen: Trish verlässt fluchtartig das Quartier. 730
MD 10.1417 Trish braucht jemanden zum Reden und sucht professionelle Hilfe bei Dr. Renal. Kim 730
Renal versucht Trish Situation nachzuvollziehen. 737
MD 10.1815 Jetsun und Ileytis unterhalten sich über die Quest und darüber was Ileytis in der Zeit getan hat. Isabelle 723
Ileytis erzählt Jetsun von ihren Bemühungen, ihr Heimatsystem zu finden und erklärt ihr dann, dass dieses in der Nachbargalaxis Andromeda liegen muss. Dann konfrontiert sie Jetsun mit ihrer Annahme, dass diese mit Arsinoe geschlafen habe. 724
MD 10.2000 Emily besucht die Jungs. Während sie sich eine neue Frisur verpasst, setzt sie all ihren Charme ein um die Jungs zu Hühnerjägern zu machen. 722
MD 10.2234 Jenn versucht ein Friedensangebot an Trish zu unterbreiten. 735
 
MD 11
MD Ereignis Bälle Archiv
MD 11.0530 Cheiromach ruft seinen Männerstammtisch zu einem konspirativen Treffen im Morgengrauen zusammen. 725
MD 11.0630 Mel und Ettore unterhalten sich über die Quets 737
MD 11.0800 Maria benötigt einige Informationen von dem Symbionten und versucht herauszufinden was genau Emily weiß. 722
MD 11.1030 Sam und Ettore begegnen sich erstmalig beide als sie selber an Bord. 737
MD 11.1400 Arsinoe trifft Isidora in deren Hochsicherheitsgefängnis und unterhält sich mit ihr. Dann, und erst dann, aufgrund des Gesprächsverlaufs, entschließ sie sich, die Rebellin aus dem Gefängnis zu holen um sie später wohlmöglich frei zu lassen. 706
MD 11.1515 Arsinoe gesteht ihrer Mutter ihre Tat. Daraufhin wird beschlossen, das ganze so gut als möglich zu vertuschen. Die Leiterin der Festung bringt freiwillig ihr Bauernopfer und wird als Verantwortliche in den Ruhestand versetzt. Isidora soll freigelassen werden, jedoch soll sie zuvor nach an einem informellen Gespräch zwischen der Prinkipax, Generalin Gete Asphalea Ergasía atto Turena, der Leiterin des Amtes für Innere Sicherheit und Arsinoe selber teilnehmen. Die Föderation, darunter Captain Ruthven, Ensign Jetsun Pema und maximal zwei weitere Personen sollten ebenfalls teilnehmen. 708
MD 11.1800 Das Gespräch zwischen Thyene und der Föderation beginnt gar nicht gut. Jedoch können sich beide Seiten dann doch noch auf einen Modus Vivendi einigen. Zumindest bei den Vorverhandlungen. 717
MD 11.1810 Die Gespräche nehmen eine neue Wendung als Shay der Atrexa und der Prikipax seine Meinung kund tut. Dennoch werden sie weitergeführt bis eine neuen Nachricht eintrifft und Shay zurück zu Hephaistos beamt. 719
Die Verhandlungen werden mit Captain Ruthvens Aufbruch auf den nächsten Vormittag vertagt. 724
MD 11.1900 Sean und Shay treffen auf einander: Forbes gibt dem Captain sein Schiff zurück. Beide sind dabei nicht Männer vieler Worte. 722
MD 11.1910 Shay und Claudia verhandeln und Shay macht den Vorschlag die Kikonen auf die Hephaistos einzuladen. 723
MD 11.2000 Botschafter Jared konfrontiert Commodore Claudia Ruthven mit dem diplomatischen Scherbenhaufen, den der Captain seiner Ansicht nach hinterlassen hat. Er erhofft sich in der morgigen Zusammenarbeit mit der Commodore besser Ergebnisse. 724
Auch auf Thyene wird über die letzte Verhandlungsrunde nachgedacht. Atrexa Diomeda und Prinkipax Lysikia einigen sich darüber, dass sie künftig ihre Forderungen deutlicher durchsetzen wollen. Dafür sind sie auch bereit, der Föderation ihre Schildtechnologie zu überlassen. 724
MD 11.2001 Shay und Cat machen sich mit einem Shuttle auf den Weg zur USS Cassandra die am Rand des Thassos Systems wartet. 719
MD 11.2010 Die Klingonen beobachten den Abflug des Shuttles und warten weiter. 719
MD 11.2100 Der Prinipas Myzen wird von Jared kontaktiert, der ihn um Hilfe bittet. 725
Daniel bekommt von Claudia einen wichtigen Arbeitsauftrag bezüglich der kikonischen Delegation. Dominik 729
MD 11.2240 Der TAK stattet dem CSO noch einen späten Besuch ab, weil er dringend noch etwas abstimmen möchte. John ist davon nicht begeistert. Erwin 730
 
MD 12
MD Ereignis Bälle Archiv
MD 12.0200 Shay und Cat kommen auf der USS Cassandra an. 722
MD 12.0202 Shay trifft auf Emily die mit ihm darüber verhandelt wer alles mit zur Hephaitos darf. 723
MD 12.0315 Charley kommt mit seinen Leuten mit zur Hephaistos, weiß aber noch gar nicht richtig was er da tun soll. 723
MD 12.0600 Die Verlorenen setzen zu Hephaistos über, dabei unterhält Em die Anwesenden mit ihren Plänen von der nächsten Mahlzeit. 734
MD 12.0610 Emily wird mit der Aussicht auf Pommes und Burger von Forbes und Nik so abgelenkt, dass sie den armen Fabi schlichtweg vergisst. 734
MD 12.0620 Fabiens Ankunft an Bord der Hephaistos verläuft etwas holprig Freiball 727
MD 12.0635 Emily trifft in ihrem Quartier auf Sam die sofort von Permin in Beschlag genommen wird. Ela, Sunny 723
MD 12.0645 Jetsun macht sich vor ihrem eigentlichen Dienstbeginn auf, die Krankenstation zu besuchen. 733
MD 12.0650 Permin und ein gemeinsames Quartier sind das Bindglied zwischen Sam und Em. Beide schaffen er, sich am Leben zu lassen und einigen sich auf Konditionen für eine Koexistenz 726
MD 12.0655 Auf der Krankenstation entdeckt Jetsun, dass Emily offenbarwieder an Bord ist. Spontan sucht sie ihre Freundin auf. 733
Nach vielen Versuchen und Erklärungen kommt Fabi endlich auf der KS an. 734
MD 12.0702 Jetsun ist echt froh und glücklich, dass Emily wohlbehalten wieder an Bord ist und begrüßt diese enthusiastisch. Dabei bemerkt sie nicht einmal, dass ihre Freundin sich verändert hat. Die zwei trinken Tee und berichten einander kurz, was inzwischen passiert ist, doch ein wirklich tiefes Gespräch entsteht nicht, bevor Jetsun wieder aufbrechen muss. 733
MD 12.0803 Ein irisch-französischer Überfall trifft eine Trill unvorbereitet. Sunny 730
Trish fällt wie ein Tornado in Emilys Quartier ein, dass Wiedersehen ist ein klein wenig holprig. 734
MD 12.0840 Emily will von Jen ihre Sachen zurück und einen Baum im Quartier den wie sich herausstellt hat Sam von den Kikonen eine Einhornkatze geschenkt bekommen. Friddi, Sunny 723
MD 12.0841 Der echten Emily erklärt Jenn wie sie an ihre persönlichen Dinge kommt. 735
MD 12.0906 Jennifer hat nach Emilys Besuch nicht die beste Laune und sieht sich im Vorteil, als Ajur - in ihren Augen ungehörige - Forderungen stellt. Leider ist auch der TAK aktuell nicht gerade die Geduld in Person. Immerhin: Am Ende sagt er sogar `Bitte`. 730
MD 12.0912 Jennifer stellt fest, dass klingonische Opern der direkte Weg in den Arrest sein können. Friddi 730
MD 12.0914 Das Emily Hologramm überrascht Jennifer in der Zelle mit Kräuterzigaretten. 735
MD 12.0920 Shay bittet Sam sich um das Problem Ajur-Jenn zu kümmern und bittet sie, temporär die Stelle als 2O zu übernehmen 731
MD 12.0935 Sam versucht mit Ajur zu klären, ob es verhältnismäßig ist, die sOPS festzusetzen, so dass sie ihrer Arbeit nicht nachgehen kann. 731
MD 12.0938 Ajur erfährt, dass Sam nun Interims-2O ist und teilt ihr mit, dass es aus seiner Sicht auf die Dienstvorschriften nicht in seinem Ermessen liegt, wie lange Jennifer im Arrest bleibt. 732
MD 12.0950 Als Sam in den Zellenbereich kommt, um Jennifer frei zu lassen, wird sie von deren übler Laune empfangen, die sich gegen den TAK richtet. 732
MD 12.0952 Sam versucht Jennifer zu verstehen. Sie beharrt aber auch auf Regeln und Strukturen. Sams Lösung könnte helfen aber auch neue Probleme schaffen. 736
MD 12.0955 Jetsuns Kleidungswahl gefällt der Commodore nicht so recht. 724
MD 12.1000 Die Gesandtschaft der Kikonen kommt an Bord. 724
MD 12.2000 Emily möchte mehr über die Willkommensparty erfahren und setzt das Wolfsrudel darauf an. 734
MD 12.2100 Tabitha und ihre Familie werden offiziell von Shay, Claudia und Botschafter Jared empfangen. Tabitha macht klar, dass sie den Asylantrag nicht zurückziehen möchte. 736
MD 12.2118 Jennifer kümmert sich um die Kinder Sandrina und Arson. DAbei stoßen sie auf Emily und die Einhornkatze. 736
MD 12.2200 Emily besucht Ajur und will sich nach Elvis erkundigen und ihn eigentlich auch mit nach Hause nehmen, aber dann kommt alles anders. 734
 
MD 13
MD Ereignis Bälle Archiv
MD 13.0400 Emily wird von Albträumen geplagt, aber vom Kobold und Sam getröstet. 734
MD 13.1118 Sureya hat Brückendienst, als man einen Notruf von der USS Cassandra auffängt. Offensichtlich ist diese zwei klingonischen Raubvogel-Klassen begegnet. 730